Hansestadt Rostock - Stadt Grafik: Stadt und Politik, Text: Stadt und Politik, Darstellungsdetails: Blaue und grüne Welle mit Logo der Hasestadt Rostock
Suche

Hinweise zum Ortsrecht der Hansestadt Rostock (ORS)

Hier finden Sie sämtliche für das Gebiet der Hansestadt Rostock geltenden Rechtsvorschriften (Ortsrecht), wie z. B. Satzungen, Benutzungs- und Entgeltordnungen sowie Stadtverordnungen, die durch die Hansestadt Rostock erlassen worden sind.

Zur besseren Lesbarkeit stellen wir Ihnen die Satzungen und Verordnungen als Lesefassungen zur Verfügung. Das heißt, dass alle Änderungssatzungen in die entsprechenden Stammsatzungen eingearbeitet wurden.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesen Seiten um keine amtliche Bekanntmachung handelt;
rechtlich verbindlich sind ausschließlich laut Hauptsatzung die im Amts- und Mitteilungsblatt der Hansestadt Rostock "Städtischer Anzeiger" öffentlichen Bekanntmachungen, ausgenommen davon sind die Wassersatzungen des Warnow-, Wasser- und Abwasserverbandes (WWAV). Die Wasser-, Abwasser- und Abwassergebührensatzung sowie die Abwassergruben- und Kleinkläranlagensatzung finden Sie auf der Homepage des WWAV unter Fachsatzungen.
Wassersatzungen

Die Haushaltssatzung sowie der Haushaltsplan sind nicht in dieser Sammlung enthalten. Sie können im Finanzverwaltungsamt, St.-Georg-Str. 109, 18055 Rostock, nach vorheriger Absprache eingesehen werden (Tel. 0381 381-2005).

Ebenso wird aus wirtschaftlichen und technischen Gründen auf umfangreiches Kartenmaterial, wie die Bebauungspläne (B-Pläne), Vorhaben bezogene B-Pläne und Erhaltungs-, Gestaltungs- und Sanierungssatzungen und Veränderungssperren nur in Form einer Übersicht verwiesen (Bauangelegenheiten - 6/0). Nach vorheriger Absprache besteht jedoch die Möglichkeit, im Senatsbereich Bau und Umwelt, Holbeinplatz 14, 18069 Rostock, o. g. Kartenmaterial einzusehen (Tel. 0381 381-6000).

Bei Fragen können Sie sich an das Hauptamt wenden (Tel. 0381 381-1393).

| zurück | Seitenanfang |
| Seite drucken |