Home
Navigation

Die Geschichte der Bestseller seit 1945 – Unterhaltsamer Vortrag von Jörg Magenau

Pressemitteilung vom 19.09.2018 - Bildung und Wissenschaft / Kultur, Freizeit, Sport

Am 27. September 2018 stellt Jörg Magenau um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek in der Kröpeliner Straße 82 sein Buch „Bestseller: Bücher, die wir liebten" vor. Bestseller sind mehr als erfolgreiche Bücher, sie sind Spiegel ihrer Zeit. Jörg Magenau fragt, wann und warum werden Themen wichtig? Was verraten die Bücher über uns? Dazu fahndete er in den Bestsellerlisten von 1945 bis heute. Mit der Geschichte des Lesens wird ebenso fachkundig wie unterhaltsam auch die Geschichte des Landes erzählt.

 

Jörg Magenau studierte Philosophie und Germanistik in Berlin. Er gehörte zu den Gründern der Wochenzeitung „Freitag", arbeitete für die taz, die FAZ und ist seit 2002 freier Autor. Er schrieb Biografien unter anderem über Christa Wolf und Martin Walser.

 

Der Eintritt kostet sieben Euro, ermäßigt fünf Euro. Vorbestellungen unter der Rufnummer 0381 381-2840.