Home
Navigation

Das Jahr 2018 in Rostock: Ein unvollständiger Rückblick

Pressemitteilung vom 19.12.2018

Januar

1. Januar 2018

Start ins 800. Jubiläumsjahr Rostocks: In der Marienkirche erhält die weltweit älteste original erhaltene funktionstüchtige astronomische Uhr eine neue Kalendariumscheibe für die nächsten 133 Jahre.

Rostock nennt sich nun offiziell „Hanse- und Universitätsstadt“. Schon im Dezember war begonnen worden, die Ortseingangsschilder auszutauschen. Nun werden auch schrittweise alle Siegel und Dokumente, Gebäudebeschriftungen und Werbematerialien mit dem neuen Titel der Stadt versehen, der auf für die Einzigartigkeit des Doppeljubiläums von Stadt und Universität aufmerksam macht.

6. Januar 2018

Die Sternsinger bringen den Segen für die Stadt ins Rathaus.

8. Januar 2018

Der Entwurf des Doppelhaushaltes der Hanse- und Universitätsstadt Rostock für die Jahre 2018 und 2019 wird vorgestellt. Er sieht vor, 2018 den seit 2001 bestehenden negativen Finanzierungssaldo endgültig auszugleichen und damit die vollständige finanzielle Leistungsfähigkeit Rostocks wiederherzustellen.

Die WIRO Wohnungsgesellschaft mbH als Investorin des entstehenden Wohnungsneubaugebietes am Werftdreieck hat mit dem Abriss der Heinkel-Mauer begonnen. Die Steine sollen in den geplanten Neubauten Verwendung finden

11. Januar 2018

Das zehnjährige Bestehen des AWO-Fanprojektes wird mit der Eröffnung der Ausstellung „Tor für Europa – Fußball-Fans in der DDR und internationale Begegnungen“. im Kröpeliner Tor gewürdigt.

12. Januar 2018

Auftaktveranstaltung für den Stadtdialog zum Zukunftsplan Rostock, dem künftigen Flächennutzungsplan, in der Rathaushalle.

13. Januar 2018

Im Zoo von La Palmyre stirbt die Eisbärin Vienna. Das 29 Jahre alte Tier war für die Bauzeit des Polariums vorübergehend dort untergebracht. Nach der Eisbärin Vilma, die in Dänemark starb, ist es das zweite Tier der Rostocker Gruppe, das nicht wie geplant nach Rostock zurückkehren wird. Fiete, der dritte der Rostocker Eisbären, war nach Ungarn gebracht worden, wo er auch bleiben wird.

15. Januar 2018

Erste Bürgerinformationsveranstaltung zu einer möglichen Bewerbung um die Ausrichtung der Bundesgartenschau 2025 im Rathaus.

18. Januar 2018

XXII. Sportlerehrung der Hanse- und Universitätsstadt Rostock in der StadtHalle durch Bürgerschaftspräsident Dr. Wolfgang Nitzsche und Senator Steffen Bockhahn. Rund elf Millionen Euro werden 2018 in Rostocks Sportstätten investiert.

24. Januar 2018

Der Außerordentliche und Bevollmächtigte Botschafter der Republik Tunesien in Deutschland, S. E. Ahmed Chafra, wird im Rathaus empfangen und trägt sich in das Gästebuch der Hanse- und Universitätsstadt ein. Bei seinen Gesprächen geht es vor allem um die Förderung der Zusammenarbeit zwischen der Technischen Hochschule Bizerte und der Universität Rostock.

Fachtagung „Wärmewende Mecklenburg-Vorpommern“ in der StadtHalle.

27. Januar 2018

Am Gedenktag für die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft des Nationalsozialismus erinnert sich Rostock mit einer Kranzniederlegung am Mahnmal für die Opfer von Euthanasie und Zwangssterilisation im Zentrum für Nervenheilkunde der Universität Rostock und einer Gedenkveranstaltung im Rathaus.

28. Januar 2018

Bürgerschaftspräsident Dr. Wolfgang Nitzsche besucht das Têt-Fest in der Moya Kulturbühne.

30. Januar 2018

Die Stadt erwirbt von der WIRO Wohnungsgesellschaft mbH den 310 Meter langen und zehn Meter breiten Ausrüstungskai der ehemaligen Neptunwerft. Der marode Uferabschnitt soll für 400.000 Euro saniert und künftig touristisch genutzt werden.

Oberbürgermeister Roland Methling stellt gemeinsam Yvette Hartmann und Jan Bleis, Vorstände der Rostocker Straßenbahn AG, sowie Rektor Prof. Dr. Wolfgang Schareck die Jubiläumsstraßenbahn zum Doppeljubiläum vor.


Februar

1. Februar 2018


Die neue Rettungswache des Deutschen Rotes Kreuzes in der Trelleborger Straße 11 in Lütten Klein wird eingeweiht.

8. Feierliche Begrüßung neuer Staatsbürger in der Bundesrepublik Deutschland im Rathaus.

Rechtzeitig zum jüdischen Purimfest übergibt der Rostocker Kunstverein eine von seinen Mitgliedern kunstvoll gestaltete Esther-Rolle an Landesrabbiner Yuriy Kadnykov. Die Rolle, die liturgisch traditionell im Zentrum des Festes steht, wird fortan von der jüdischen Gemeinde Rostock verwendet werden.

3. Februar 2018

Die Werkschau Erich Kissings „Kissing und Kerstin – Maler und Modell“ in der Kunsthalle wird eröffnet.

5. Februar 2018

Orang-Utan-Nachwuchs im Zoo: Das vom elfjährigen Muttertier Dinda Geborene (Vater ist der 14-jährige Sabas) wird die Menschenaffengruppe im Darwineum verstärken.

7. Februar 2018

Bürgerschaftspräsident Dr. Wolfgang Nitzsche nimmt an der Verleihung des 8. Briese-Preises für Meeresforschung Verleihung im Institut für Ostseeforschung Warnemünde teil.

13. Februar 2018

Verkostung des Brotes zum Doppeljubiläum durch Oberbürgermeister Roland Methling und Universitätsrektor Professor Wolfgang Schareck in der Filiale „Meisterstück“ der Bäckerei Sparre.

14. Februar 2018

Die Hochzeitsbank im Innenhof des Rathauses wird eingeweiht.

15. Februar 2018

Zweite Informationsveranstaltung zur BUGA 2025 im Rathaus.


19. Februar 2018

Auftaktforum zur Neuaufstellung des Flächennutzungsplans in der Kulturbühne Moya.

20. Februar 2018

Eröffnung des Nationalen Schülerparlaments im Forschungsgebäude Physik der 
Universität Rostock.

24. Februar 2018

Matinee zur Sportlerehrung des Landes Mecklenburg-Vorpommern im Rathaus und anschließend Sport-Gala im Hotel Radisson Blu.

25. Februar 2018

Gedenkfeier zum Todestag des NSU-Opfers Mehmet Turgut am Mahnmal im Neudierkower Weg.

28. Februar 2018

42. Technologieabend „Wertschöpfung in MV – Daten sind das neue Öl“ im Konrad-Zuse-Haus des Instituts für Informatik der Universität Rostock.


März

1. März 2018

Bürgerschaftspräsident Dr. Wolfgang Nitzsche nimmt an der Übergabe der Esther-Rolle an die Jüdische Gemeinde teil.

2. März 2018

Die Agentur für Arbeit Rostock und das Hanse-Jobcenter Rostock starten ihre gemeinsame Initiative „800 Fachkräfte für Rostock“.

3. März 2018

EhrenamtsMesse in der Rotunde der HanseMesse.


5. März 2018

Eröffnung der Ausstellung „Demokratie stärken – Rechtsextremismus bekämpfen“ in der Rathaushalle. Sie startet damit zugleich eine Tour durch die Stadtteile.

12. März 2018

Konzert des Expat-Orchesters zur Eröffnung der Konferenz „Sharing the European Dream“ der Union of the Baltic Cities im Barocksaal.

13. März 2018

Eröffnungsplenum der Konferenz „Sharing the European Dream“ der Union of the Baltic Cities im Hotel Radisson Blu.

14. März 2018

Plenarsitzung der Union of the Baltic Cities im Hotel Radisson Blu.

21. März 2018

Christian Pegel, Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung, übergibt zwei Zuwendungsbescheide an Oberbürgermeister Roland Methling zum Umbau des Marktes in Reutershagen.

Oberbürgermeister Roland Methling empfängt den außerordentlichen und bevollmächtigten Botschafter der Republik Malta in Deutschland, S.E. Dr. Albert Friggieri, der sich im Rathaus in das Gästebuch der Hanse- und Universitätsstadt einträgt.

Stiftungstag der Hanseatischen Bürgerstiftung im Rathaus.

27. März 2018

Senator Dr. Chris Müller-von Wrycz Rekowski übergibt vor dem Rathaus drei neue Rettungsdienstfahrzeuge, die in einem neuen einheitlichen Design „Wir retten gemeinsam.“ gestaltet wurden, an das Brandschutz- und Rettungsamt sowie die Rettungsdienstpartner.

28. März 2018

Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus veranstalten zahlreiche Rostocker Institutionen, Vereine und Akteure des sozialen Lebens am Aktionstag „Gegen Rassismus – Für Vielfalt und Toleranz“ einen Tag der Begegnungen im Hallenschwimmbad „Neptun“.

Die Hanseatische Brauerei Rostock präsentiert zu ihrem 140. Jubiläum und zum 800. Stadtgeburtstag das Jubiläumsbier, ein helles Festbräu.

Senator Holger Matthäus besichtigt neue, elektrisch betriebene Street Scooter-Zustellfahrzeuge der Deutschen Post in der Niederlassung in der Erich-Schlesinger-Straße.


April

Straßenbahn-Haltestelle Neuer Markt im Schnee
Straßenbahn-Haltestelle Neuer Markt im Schnee | Foto: Presse- und Informationsstelle


1. und 2. April 2018

Der Winter kehrt zurück: Heftige Schneefälle bescheren zum Osterfest bis zu 40 cm Neuschnee. Vor allem wegen umgestürzter Bäume und abgebrochener Äste müssen die Feuerwehren in der Region allein bis Sonntagabend (1. April) 300 Mal ausrücken. Schäden am Baumbestand beklagen nicht nur die Stadtförster in der Rostocker Heide, auch nahezu alle städtischen Grünflächen und der Zoo sind betroffen.

4. April 2018

Beginn des Umbaus und der Modernisierung der Steintorkreuzung.

Spatenstich zum Bau des Bering-Hofes der WG Schiffahrt Hafen Rostock e.G. in der Vitus-Bering-Straße in Schmarl.

5. April 2018

Der 55. Rostocker Stolperstein wird in der Fischbank 9/10 verlegt. Er erinnert an Jenny Familie, die während der NS-Zeit verfolgt und 1944 in Auschwitz vergast wurde.

Eröffnung der Ausstellung „Mit MS Fichte zur See“ im Schifffahrts- und Schiffbaumuseum auf dem Traditionsschiff im IGA Park.

10. April 2018

Norddeutscher Ernährungsgipfel im Kurhaus Warnemünde.

Oberbürgermeister Roland Methling und Bernd Saxe, langjähriger Bürgermeister der Hansestadt Lübeck und Vorsitzender des Städtebundes „Die Hanse“, sind die Gäste beim 239. Hafenstammtisch „Die Hanse – 400 Jahre spannende Vergangenheit und 38 Jahre moderne Gegenwart in Rostock und Lübeck.“ im Rathaus.

13. April 2018

„MV-Bautag 2018“ im Radisson Blu Hotel.

18. April 2018

Wiedereröffnung der StadtHalle Rostock nach ihrem Umbau. Das 16,9 Mio. Euro-Projekt brachte u.a. eine weitere Besuchertribüne im Großen Saal mit 634 (insgesamt nun 6.600) Plätzen, ein modernes, großräumiges Foyer und verbesserte Einrichtungen zur gastronomischen Versorgung.

Auftaktveranstaltung „Naturwälder – wichtig für Klima, Mensch und Natur“ zum Projekt SpeicherWald im Rathaus.

Parlamentarischer Abend zum Doppeljubiläum der Hanse- und Universitätsstadt Rostock in der Vertretung des Landes Mecklenburg-Vorpommern beim Bund in Berlin.

19. April 2018

Internationale Städtetagung 2018 „Praxisfeld Historische Städte“ des Forums Stadt – Netzwerk historischer Städte e.V. im Rathaus.

Die Kampagne „wirfuerbio - Biomüll kann mehr“ norddeutscher Abfallentsorgungsunternehmen wird bei der Stadtentsorgung Rostock GmbH vorgestellt.

Auf Beschluss des Jugendhilfeausschusses werden ab 1. August 2018 sieben neue Stellen für Schulsozialarbeit geschaffen. Damit wird ab dem neuen Schuljahr an allen kommunal getragenen Schulen der Stadt dieses Angebot der Jugendhilfe etabliert sein.



Dritte Informationsveranstaltung zur möglichen Bewerbung der Hanse- und Universitätsstadt Rostock um die Ausrichtung der Bundesgartenschau 2025 im Bürgerschaftssaal des Rathauses.

20. April 2018

Einweihung des neuen Grundschulgebäudes der CJD Christophorusschule Rostock im Groß Schwaßer Weg.

Eröffnung der Ausstellung des Malers Alex Doll „Blumengrüße aus Russland“ zum 800. Stadtjubiläum in der Kunsthalle mit anschließender Eintragung des außerordentlichen und bevollmächtigten Botschafters der Russischen Föderation in der Bundesrepublik Deutschland, S. E. Sergej J. Netschajew, und des Künstlers Alex Doll in das Gästebuch der Stadt.

21. April 2018

Die Rostocker Seawolves gewinnen nach dem Hinspiel auch das Auswärts-Rückspiel (94:87 nach Verlängerung) gegen die Iserlohn Kangaroos. Somit steigen die Rostocker in die höchste Klasse (ProA) der 2. Basketball-Bundesliga auf. Zudem haben die Basketballer der Seawolves nun auch noch die Möglichkeit, in einer Finalpartie die Meisterschaft 2017/18 in der ProB-Klasse der 2. Bundesliga zu gewinnen.

23. April 2018

Grundsteinlegung einer neuen Produktionsstätte für den israelischen Verpackungshersteller Yamaton in der Schutower Straße. Das Unternehmen, das in 20 Länder exportiert, will die Hallen im Hafen (dort seit dem Jahr 2000) nach Investitionen von 9,8 Mio. Euro Anfang 2019 verlassen.

„Ich möchte Archiv werden“ ist das Motto der diesjährigen Kempowski-Tage, die der Neurobiologe Prof. Martin Koste mit einem Vortrag über Hirnforschung und Schriftstellertum eröffnet.

25. April 2018

Ein Abfallentsorgungsfahrzeug geht als Rostocker Spende für die Stadt Panajachel auf die Reise nach Guatemala.

26. April 2018

Vorstellung des „Hafenbuches“ an Bord des Fahrgastschiffes „MS Warnow Star“.

Übergabe eines neuen Gehwegs und einer Brücke über den Klostergraben in Schmarl.

28. April 2018

24. Stromerwachen in Warnemünde. Die Eröffnung der Tourismussaison wurde mit dem manuellen Drehen der Brücke über den Alten Strom traditionell eröffnet (bis 1. Mai).

29. April 2018

Flashmob zum Welttanztag auf dem Universitätsplatz.

30. April 2018

Jochen Bruhn, Geschäftsführer der Rostocker Versorgungs- und Verkehrsholding (RVV) und bis zum Jahre 2015 auch kaufmännischer Vorstand der RSAG, tritt in den Ruhestand. Seine Aufgaben in der RVV übernehmen Yvette Hartmann (RSAG) und Oliver Brünnich (Stadtwerke Rostock AG).


Mai

1. Mai 2018

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey und Ministerpräsidentin Manuela Schwesig sind die prominentesten Gäste der 1. Mai-Manifestation in Rostock. 300 Rostockerinnen und Rostocker waren unter dem Motto „Solidarität, Vielfalt und Gerechtigkeit“ von der Kröpeliner-Tor-Vorstadt zum Kastanienplatz in den Barnstorfer Anlagen gezogen.

2. Mai 2018

Informationsveranstaltung zur Konzeption der Stadtentwicklung im Rahmen der BUGA im Bürgerschaftssaal des Rathauses.

In der Galerie Amberg erinnert der Kunstverein zu Rostock mit einer Ausstellung an die Vereinigung Rostocker Künstler, in der sich zwischen 1919 und 1933 (1937) bis zu 27 bildende Künstlerinnen und Künstler der Stadt und des Umlandes zusammengeschlossen hatten (bis 24. Juni).


4. Mai 2018



Europäischer Aktionstag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung in der Rathaushalle.

Jubiläumswaldbereisung 2018 mit der Forstberichterstattung 2017 in der Rostocker Heide.

Richtfest für den Bau des Polariums im Rostocker Zoo. Im September 2018 soll der 11,5 Mio-Bau mit einem 600-Kubikmeter-Wasserbecken in Betrieb gehen.

Richtfest für das Eltern-Kind-Haus des Vereins zur Förderung krebskranker Kinder Rostock e.V. im Dr.-Lorenz-Weg 5.

Die Wohnungsgesellschaft Schifffahrt-Hafen hatte im Sommer 2017 den ehemaligen DDR-Kulturbundklub „Richard Wossidlo“ in Schmarl erworben. In einer längeren Umbau- und Renovierungsphase wurde das Gebäude modernisiert und zu einen Stadtteilkulturzentrum gestaltet, das mit einem kleinen Bürgerfest eröffnet wird.

7. Mai 2018

Oberbürgermeister Roland Methling besucht die über das Netzwerk der „Städte der Erinnerung“ mit Rostock verbundene russische Stadt Wolgograd (bis 11. Mai 2018).

Premiere des Projekts „Rostock hebt Filmschätze“ mit einem Filmabend im Li.Wu. Metropol, der wegen des großen Interesses am 2. Juli wiederholt wird. Die gesammelten Filmsequenzen bleiben allen Interessenten im Internet dauerhaft erhalten.

9. Mai 2018

Öffentliche Informations- und Gesprächsrunde zum Thema „IGA Park Rostock – Wie geht es weiter?“ auf dem Traditionsschiff im IGA Park.

10. Mai 2018

Die Stadt erwirbt bei einer Zwangsversteigerung für 25.000 Euro den Eisbrecher-Veteranen „Stephan Jantzen“. Er soll instandgesetzt und im Stadthafen präsentieren werden.

15. Mai 2018

Eröffnung der Rostocker Beratungsstelle nach der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung im Gemeinsames Haus Rostock e.V., Henrik-Ibsen-Straße 20.

Die Skulpturengruppe „Ringer“ von Jo Jastram zieht von der Stadthalle auf den Dürerplatz.

16. Mai 2018

Der Verkehrsverbund Warnow führt Mobiles Ticketing ein.

Abschluss der denkmalschutzgerechten Umgestaltung und Sanierung der historischen Heubastion in den Wallanlagen. Das Projekt kostete 1,9 Mio. Euro.

Die Bürgerschaft beschließt, dass sich Rostock um die Ausrichtung der Bundesgartenschau 2025 bewirbt.

17. Mai 2018

Feierliche Präsentation und Übergabe des 70-Cents-Sonderpostwertzeichens und der offiziellen 20-Euro-Gedenkmünze „800 Jahre Stadt Rostock“ sowie Eröffnung der Ausstellung „Rostock im Spiegel von Münzen und Briefmarken“ in der Rathaushalle.

Eröffnung der Ausstellung des Künstlerehepaares Emilia und Ilya Kabakov „Two Times“ und des internationalen Kunstprojekts „Ship of Tolerance“ zum 800. Stadtjubiläum in der Kunsthalle.

Podiumsdiskussion der Richard-Siegmann-Stiftung „Das Kulturerbe für die Zukunft nutzen“ im Max-Samuel-Haus.

18. Mai 2018

1. Spatenstich für das Bauvorhaben „Gehlsdorfer Nordufer“.


19. Mai 2018

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig und Oberbürgermeister Roland Methling eröffnen auf dem Neuen Markt den Mecklenburg-Vorpommern-Tag 2018, der bis zum 20. Mai Rostockerinnen und Rostocker mit Gästen aus dem ganzen Land feiern lässt. Etwa 140.000 Menschen informieren sich an 42 Messe- bzw. Werbeständen und in 114 Zelten von Vereinen über das Bundesland im Nordosten. Für Spaß und Unterhaltung sorgen sieben Erlebnisbereiche sowie zahlreiche Ensembles, die auf vier Bühnen auftreten.

Einweihung des internationalen Kunstprojekts „Ship of Tolerance“ am Ludewigbecken im Stadthafen.

22. Mai 2018

Der Rostocker Zoo präsentiert stolz ein Emu-Küken. Der australische Laufvogel lässt sich in der Fremde schwer züchten.

24. Mai 2018

14. Nationalen Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft in der Yachthafenresidenz Hohe Düne.

Ausstellungseröffnung „Mecklenburger im Heiligen Land und die deutschen Spuren in Israel“ im Max-Samuel-Haus.

Empfang des Königlich Norwegischen Honorarkonsuls anlässlich des Norwegischen Nationaltages im Warnemünder Hotel Hübner.

26. Mai 2018

Deutsche Meisterschaften im Fechten und Rollstuhlfechten im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark Warnemünde.

27. Mai 2018

Bei Citylauf gehen 3.411 Läuferinnen und Läufer an den Start, das ist neuer Teilnehmerrekord.

30. Mai 2018Teilnehmerinnen und Teilnehmer während des 3. Internationalen Symposiums des Netzwerkes „Städte der Erinnerung“ am 30. Mai 2018 in der Universität Rostock

3. Internationales Symposium „Städte der Erinnerung“ in der Aula der Universität Rostock.

Fachtag „frech, faul, schlecht erzogen ODER Alkohol in der Schwangerschaft“ im Rathaus.

Eröffnung der Kindertagesstätte „Klein und Groß“ des Instituts Lernen und Leben e.V. in der Werftallee.

Übergabe der sanierten Kindertagesstätte „Toitenwinkler Zwergenhaus“ der Volkssolidarität in der Pablo-Picasso-Straße.

120 Einsatzkräfte der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehren Rostocks, unterstützt von Wehren aus Orten des Landkreises, werden am Nachmittag zu einem Großbrand auf dem Gelände der Abfallbeseitigungsanlage der SRR Recycling GmbH Rostock in Hinrichsdorf gerufen. Dort brennt auf einer Fläche von 1.000 Quadratmetern gelagerter Plastikmüll. Bis in die Abendstunden hinein gehen die Löscharbeiten.

31. Mai 2018

21. Unternehmerehrung der Hanse- und Universitätsstadt Rostock im Rathaus.

Ende Mai 2018

Nach acht Jahren Bauzeit sind Land-, Sozial- und Arbeitsgericht wieder in das Haus der Justiz in der August-Bebel-Straße gezogen. Das 1954 errichtete, denkmalgeschützte Gebäude (ehemaliges Hauptquartier der Bezirksbehörde des DDR-Ministeriums für Staatssicherheit) wurde vom landeseigenen Betrieb für Bau und Liegenschaften für 18,1 Mio. Euro saniert. Als letzte Einheit wird bis Juni 2018 noch die IT-Abteilung der Justizbehörden in das Haus zurückziehen.


Juni

1. Juni 2018

Die Kita „Kastanienhaus“ des Instituts Lernen und Leben e.V. in der Ottostraße feiert ihren 125. Geburtstag.

Grundsteinlegung für das Bauvorhaben HanseKarree Glatter Aal. Dort werden 90 Eigentumswohnungen mit einer Raumgröße von 28 bis 220 Quadratmetern errichtet. In dem 45 Mio.-Euro-Projekt sind auch 1.500 Quadratmeter Einzelhandelsverkaufsfläche vorgesehen.

Richtfest für den Neubau von 38 Wohnungen in der Bleicherstraße.

3. Juni 2018

Die vereinten evangelischen Kirchgemeinden „Martin Luther“ und „St. Andreas“ in Reutershagen weihen nach zehnmonatiger Bauzeit ihre neue Kirche St. Andreas im Krischanweg ein. Die Gemeinde hat derzeit 1.556 Mitglieder. Die Baukosten liegen bei etwa 1,4 Mio. Euro.

5. Juni 2018

Der Umweltpreis 2018 geht an Michaela Kleinsorge, die sich um den Schutz und die Pflege kranker und hilfloser Igel und anderer Wildtiere verdient gemacht hat, sowie an das Netzwerk „Solidarische Landwirtschaft“, das aus ökologisch arbeitenden Landwirten und 100 privaten Haushalten besteht.

16. Immobilientag der Hanse- und Universitätsstadt Rostock.

6. Juni 2018

Der Gesandte-Botschaftsrat der Botschaft des Staates Israel in Deutschland, Rogel Rachman, besucht das Rathaus und trägt sich in das Gästebuch der Hanse- und Universitätsstadt Rostock ein.

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig und Innenminister Lorenz Caffier überreichen Oberbürgermeister Roland Methling eine Finanzierungszusage für den städtischen Haushalt 2018 in Höhe von 14,6 Mio. Euro. Sie bringt der Stadt die Schuldenfreiheit. Bis zum Jahre 2007 hatte die Stadt 233 Mio. Euro Schulden angehäuft, die seitdem in einem vom Innenministerium gesteuerten Prozess in Jahresraten abgebaut worden sind.

15. Ausgabeveranstaltung für die Rostocker Ehrenamts-Card an Bord des Fahrgastschiffes MS „Ostseebad Warnemünde“. Die Festrede hält Bürgerschaftspräsident Dr. Wolfgang Nitzsche.

Eröffnung der neuen Dauerausstellung des modernisierten Heimatmuseums Warnemünde.

Präsentation des ersten „Rostock-Lexikons“ des Hinstorff Verlages Rostock in der Buchhandlung Hugendubel.

7. Juni 2018

Oberbürgermeister Roland Methling eröffnet das mobile Postamt am Erstausgabetag der 70-Cent-Sonderbriefmarke „800 Jahre Hansestadt Rostock“ in der Rathaushalle.

44. Jahrestagung der Gesellschaft für Neonatologie und Pädiatrische Intensivmedizin in der Stadthalle Rostock.

8. Juni 2018

Maritimes Sicherheitskolloquium im Rathaus.

Deutsche Meisterschaft der weiblichen Jugend im Ringen im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark Warnemünde.

9. Juni 2018

Zum dritten Mal öffnen sich im Bahnhofsviertel rund um den Wasserturm die Türen zum „Hausbesuch“. 40 Künstlerinnen und Künstler sind mit ihren Arbeiten zu Gast in privaten Räumen.

Buchpräsentation „800 Jahre Rostock. Ein historischer Rundgang zum Stadtjubiläum“ in der Buchhandlung Thalia.

10. Juni 2018

6. Rostocker Bürgerbruch auf dem Universitätsplatz.

12. Juni 2018

25-jähriges Bestehen der DRK-Familienbildungsstätte in der Brahestraße.

13. Juni 2018

28. Nordische Baumtage im Technologiezentrum Warnemünde.

Wen-chi-ang Shen, Generaldirektor der Taipeh-Vertretung aus der Republik China (Taiwan) in Deutschland, führt in Rostock Gespräche über kulturellen Austausch und Universitätskooperation mit der Donghwa-Universität Taipeh. Anschließend trägt er sich ins Gästebuch der Stadt ein.

14. Juni 2018



Feierliche Einweihung der ersten Fahrradbügel im Rahmen der Klimaschutzaktion „100 Bügel für die KTV“ Am Brink.

Haustaufe für einen Neubau der Wohnungsgenossenschaft Schiffahrt-Hafen Rostock eG im Patriotischen Weg.

Eröffnung der Ausstellung „Rostock. jetzt 800“ im Kulturhistorisches Museum. Auf 1.200 Quadratmetern Ausstellungsfläche werden 650 Exponate gezeigt, die die Stadtgeschichte illustrieren. Es wird mit insgesamt rund 55.000 Besucherinnen und Besuchern und übeer 200 Führungen die erfolgreichste Ausstellung der letzten Jahre werden.

15. Juni 2018

Die sieben Brunnen „Leben im Wasser“ am Lichtenhäger Brink werden restauriert. Restaurator Jörg Schröder wurde damit beauftragt, die Wasserbecken mit ihren außergewöhnlich schönen Glasmosaiken zu reinigen und herausgebrochene Glassteine zu ersetzen. Die Restaurierung wird bis zum Herbst dauern.

20. Klassik-Nacht im Zoo Rostock.

16. Juni 2018

14. Jugendsportspiele Mecklenburg-Vorpommern im Leichtathletikstadion.

19. Juni 2018


Start der HRO!-App als Warn- und Notfall-App für die Hanse- und Universitätsstadt. Mittlerweile erhalten etwa 10.000 Rostockerinnen und Rostocker regelmäßig Warn- und Notfallmeldungen auf ihrem Smartphone.

Einweihung der Kita „Spurensucher“ in der Thierfelderstraße.

20. Juni 2018

Übergabe eines 220 Meter langen Abschnitts der Uferpromenade zwischen Silo- und Holzhalbinsel im historischen Stadthafen. Die Gestaltung des Bereiches Ludewigbecken kostete 7,5 Mio. Euro, davon gab das Land 6,8 Mio. Euro.

Der 13. Rostocker Architekturpreis geht an das Architekturbüro Gewers Pudewill aus Berlin. Auf seinen Reißbrettern entstand das Unternehmensgebäude der Centogene AG auf der Silohalbinsel, das nun prämiert wurde.

21. Juni 2018



Feiern zum 800. Stadtgeburtstag: Etwa einen halbe Million Menschen, unter ihnen 2.500 Delegierte aus 119 Hansestädten in 16 Ländern, feiern bis zum 24. Juni auf vielfältigste Weise. Höhepunkte sind das 1. Rostocker Riesenradtreffen, die NDR-Sommertour mit Felix Dittberner und Wincent Weiss am 22. Juni im Stadthafen, der sich über die gesamte Zeit erstreckende Hansetag, ein Volksfest im Stadtzentrum, der Festumzug von Rostockern und Delegationen der Hansestädte am 24. Juni und schließlich die offizielle Festveranstaltung am Abend des 24. Juni in der Stadthalle.

Wegen schlechten Wetters - Regen und sehr kräftiger Wind - fällt die Eröffnung des 38. Hansetages ins Wasser. Das im Stadthafen erwartete Einlaufen von Hansekoggen sowie das Eröffnungskonzert der Norddeutschen Philharmonie mit der Aufführung einer eigens komponierten Rostock-Kantate müssen abgesagt werden.

Senator Holger Matthäus gibt nach Fertigstellung den Radweg entlang der Hinrichsdorfer Straße von der Gutenbergstraße bis zum Kurt-Schumacher-Ring frei.

22. Juni 2018

Eröffnung der HANSEartWORKS auf dem Platz vor dem Kröpeliner Tor.

Hanse Kongress im Hauptgebäude der Universität Rostock und in der Yachthafenresidenz.

Taufe der Hansetagskogge als Projekt der Hanse Produktionsschule auf dem Universitätsplatz.

23. Juni 2018

Delegiertenversammlung des 38. Internationalen Hansetages in der St.-Nikolai-Kirche.

Hanse-Party an Bord der „Cap San Diego“ Am Passagierkai.

Rost(R)ock Bandfinale mit Lasershow und Feuerwerk im Stadthafen.


24. Juni 2018

Gästebucheintragung zum 38. Internationalen Hansetag im Rathaus.

Jubiläumshochzeit „Sag ja zu Rostock“: Ehepaare aus drei Kontinenten, aus Rostock und aus Partnerstädten, erneuern ihr Eheversprechen am Helling-Kran der ehemaligen Neptunwerft.

Historischer Stadtgrundgang über sieben Stationen.

Der „Rostocker Ümgang“ am Stadtgeburtstag führt vom Neuen Markt über die Lange Straße und am Kanonsberg zum Stadthafen.

Abschlusszeremonie zum 38. Internationalen Hansetag mit Flaggenübergabe an die Hansestadt Pskow im Stadthafen.


Festakt zum Stadtjubiläum und Konzert „KARAT meets Classic“ in der StadtHalle.

„FESTival IM STADTHAFEN“: Open Air-Konzert mit Joris und Fritz Kalkbrenner.

26. Juni 2018

Das Modellprojekt „Einsatz von biologisch abbaubarem Geschirr bei der Strandbewirtschaftung“ wird präsentiert.

Am Rande des 4. Rostocker Konservatoriumskonzertes in der Halle 207 werden die Rostocker Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ geehrt.

27. Juni 2018

Mit einem Gewinn von 32,9 Mio. Euro kann die WIRO Wohnen in Rostock Wohnungsgesellschaft mbH für 2017 auf das beste Jahresergebnis der Firmengeschichte verweisen. 588 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vermieten 35.200 Wohnungen, 600 Gewerbeimmobilien und 9.600 Garagen- oder Parkplatz-Stellplätze.

1. Branchenlunch „Maritime Wertschöpfung in Mecklenburg-Vorpommern – vom Bau der Kreuzfahrtschiffe bis zum ROSTOCK CRUISE FESTIVAL“ der Region Rostock Marketing Initiative e.V. an Bord der „AIDAdiva“, Am Passagierkai.

28. Juni 2018

Auszeichnungsveranstaltung des 17. Schülerprojektwettbewerbs „Schüler staunen…“ des Staatlichen Amtes für Landwirtschaft und Umwelt Mittleres Mecklenburg und seiner Partner in der Rathaushalle.

29. Juni 2018

Der Radweg entlang der Hinrichsdorfer Straße wird für den Verkehr freigegeben.

In der Fischbank 9/10 erinnert ein Stolperstein an die jüdische Rostocker Bürgerin Inge Hochfelsen, die nach der Deportation im KZ Ravensbrück ihr Leben verlor. Den Stein stiftete eine Schülergruppe der Europa-Schule Rövershagen.

Die Rostocker Agentur für Arbeit zieht Bilanz: Ende Juni 2018 sind 7.894 Rostockerinnen und Rostocker arbeitssuchend gemeldet. Die Arbeitslosenquote beträgt 7,4 Prozent und ist so niedrig wie noch nie seit 1990.

30. Juni 2018

Stadtkirchentag Rostock 2018 auf dem Neuen Markt.

Landesmeisterschaft im Rollstuhlbasketball 2018 in der OSPA Arena.

Die Hanse-Tour Sonnenschein radelt von Göldenitz nach Rostock.


Juli

1. Juli 2018

Reprivatisierung der Wasserver- und -entsorgung in Rostock: Ab sofort werden 36.000 Kunden aus Rostock und 28 Umlandgemeinden von der kommunalen Nordwasser GmbH versorgt. 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der privaten EURAWASSER Nord GmbH Güstrow, einer Tochter der REMONDIS-Gruppe, die bisher mit der Versorgung beauftragt war, erhielten im neuen Unternehmen eine Anstellung.

Ein Zug der DB Regio AG vom Typ „Talent 2“ wird im Rahmen des Tages der offenen Tür in der DB Werkstatt Rostock im Dahlwitzhofer Weg 9 auf den Namen „Hanse- und Universitätsstadt Rostock“ getauft.

Konzert zum Abschluss des Stadtkirchentages: „Die Schöpfung“ von Joseph Haydn in der St.-Marien-Kirche.

2. Juli 2018

Verkehrsfreigabe für das neue Brückenbauwerk über die Bahnstrecke Kavelsdorf - Rostock-Seehafen im Verlauf der Tessiner Straße.

4. Juli 2018



Weltrekordversuch des Rostocker Schachtelmarathons im Rahmen des Doppeljubiläums: Streichholzschachteln, mit bemalten historischen Giebelfronten aus Papier beklebt, haben Helfer zwischen Kröpeliner Tor und Neuem Markt zu einer 1.837,45 Meter langen Reihe gelegt. Ganze 1.522 Meter davon sind nun als Rekord für das Guinness-Buch angemeldet worden.

„Rostock an einer langen Back – Geschichte(n) aus den Stadtteilen“: Anlässlich des 800. Stadtgeburtstages laden die Stadtteil- und Begegnungszentren zu einem bunten Fest auf den Platz vor dem Kröpeliner Tor. Sie dokumentieren eindrucksvoll: Rostock ist nicht nur die historische Innenstadt.

Senator Holger Matthäus begrüßt eine Delegation aus Tunesien/Bizerte im Rahmen des develoPP-Projekts „Know-How-Transfer und Adaption mechanisch-biologischer Abfallkonzepte“.

5. Juli 2018

Festveranstaltung „25 Jahre Technologiecampus Warnemünde“.

Die Kulturstiftung Rostock ehrt die Firma Altstadtdruck Rostock mit dem Titel „Kulturpate 2018“. Chef Harry Körber unterstützt mit Tat sowie mit Geld- und Sachmitteln den lokalen Radiosender LOHRO.

6. Juli 2018

Abriss der ehemaligen Schülerspeisung in Schmarl.

Senator Dr. Chris Müller-von Wrycz Rekowski übergibt einen neuen Schwerlast-Rettungswagen an die Feuerwehr.

7. Juli 2018

Eröffnung der 81. Warnemünder Woche mit „Niegem Ümgang“ durch Warnemünde.

Ankunft der „Amazone“ im Stadthafen im Rahmen der KlimaSail 2018.

11. Juli 2018

Die Rostocker Tafel hat ihren Hauptsitz vom Fischereihafen in die Walter-Stoecker-Straße verlegt.

15. Juli 2018

Unter dem Motto „Rostock singt“ treffen sich etwa 300 sangesfreudige Rostockerinnen und Rostocker, um zwischen Silo- und Holzhalbinsel ihrer Heimatstadt ein Ständchen darzubringen.

14 Trachtengruppen aus Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein treffen sich zum 18. Mal in Warnemünde auf Einladung der dortigen, 1876 gegründeten Trachtengruppe. Das Treffen wird traditionell mit einem Umzug gefeiert.

19. Juli 2018

Der Verein der Freunde und Förderer des Max-Samuel-Hauses e.V. erinnert mit einem Stolperstein in der Langen Straße 15/16 an Julius David, einen ehemaligen jüdischen Bürger der Stadt, der 1943 ums Leben kam.

21. Juli 2018

„Akzeptanz beginnt im Kopf - kein Schritt zurück“ lautete das Motto des 16. Christopher Street Days (CSD) in Rostock. Schrill, bunt und fröhlich ziehen etwa 3.000 Rostockerinnen, Rostocker und Gäste durch die Innenstadt und werben für mehr Toleranz.

24. Juli 2018

Nachdem Ende Mai 2018 etwa 1.000 Kubikmeter Müll auf einer benachbarten offenen Lagerfläche brannten, zerstört ein Großfeuer nun die 60 mal 70 Meter große Müllsortierhalle der Veolia Recycling GmbH in Neu Hinrichsdorf. 120 Feuerwehrleute sind im Einsatz.

26. Juli 2018

82 Seiten stark ist das Bewerbungspapier Rostocks um die Ausrichtung der Bundesgartenschau 2025, die Oberbürgermeister Roland Methling an Helmut Selders, den Verwaltungschef, und Jochen Sander, Geschäftsführer der Deutschen Bundesgartenschau-Gesellschaft, übergibt. Rostock will die Schau nutzen, um die Oberwarnow rund um den Stadthafen zu einer grünen Oase mit Stadtpark und Stadtstrand, Verkehrsoptimierung, Museumsneubau und einer Warnowquerung für Fußgänger zu verwandeln.

27. Juli 2018

Unter Teilnahme der nach Chile ausgewanderten Brüder des Geehrten wird ein Stolperstein für Herbert Pommer in der Langen Straße 7/8 seiner Bestimmung übergeben. Der jüdische Bürger Rostock starb im Januar 1944 im KZ-Vernichtungslager Auschwitz.

Michael Tryanowski, genannt der „Spielmann-Opa“, verstirbt im Alter von 98 Jahren. Der bekannte und beliebte Straßenmusiker galt als Rostocker Original. 

Deutsche Jugendmeisterschaften der Leichtathleten. Junge Sportlerinnen und Sportler aus Mecklenburg-Vorpommern können auf neun Medaillengewinner verweisen, darunter die vier Rostocker Malte Propp (TC Fiko), Timo Liedemit, Julia Ulbricht und Maria Häusler (alle 1. LAV).

28. Juli 2018

17. Eurawasser-Warnowschwimmen mit 160 Teilnehmenden.


August

1. August 2018

Die Rostocker Straßenbahn AG stellt eine neue Expressbuslinie vom Dierkower Kreuz zum S-Bahnhof Lütten Klein vor. Der Betrieb soll im Januar 2018 starten.

Grundsteinlegung für das „Atriumhaus“ Bei der Petribleiche.

In der Warnowniederung nördlich des Gerberbruchs erfolgt die Grundsteinlegung von „Pier 48“, dem letzten Wohnungsbauprojekt im neu entstandenen Petriviertel.

2. August 2018

Das neue Pfandsystem für Kaffeebecher RECUP startet mit den Mecklenburger Backstuben und einem Test in der Filiale Doberaner Straße 115.

In der Schillerstraße 12 erinnert ein Stolperstein an die jüdische Kinderärztin Dr. Edith Josephy. Die Rostockerin war 1936 nach Berlin gegangen, von wo aus sie deportiert und schließlich im KZ Auschwitz ermordet wurde.

3. August 2018

Einweihung eines Self-Service-Terminals im Ortsamt Nordwest 1 in Groß Klein.

Nach dem Einsatz von 4,4 Mio. Euro für die Erneuerung der Straßenentwässerung, der Hausabwasserkanäle, der Straßenbeleuchtung, der Geh- und Radwege sowie der Fahrbahn wird der Tannenweg wieder freigegeben. Die Sanierung der zwei Kilometer langen Straße hat drei Jahre in Anspruch genommen.

Oberbürgermeister Roland Methling nimmt einen Fördermittelbescheid für die Heinrich-Heine-Grundschule von Minister Christian Pegel entgegen.

Die Vereine Jazzdiskurs und Jazzclub veranstalten zum 10. Mal gemeinsam das Rostocker Festival "See more Jazz", dessen Programm diesmal Künstler aus Deutschland, Schweden, Norwegen und den USA gestalten (bis 5. August).

4. August 2018



Die Rostocker Berufsfeuerwehr feiert im Stadthafen u.a. mit der Taufe ihres neuen Feuerlöschbootes ihren 110. Geburtstag. Das schwimmende Löschfahrzeug erhält von Taufpatin Babette Caffier den Namen „Albert Wegener“ und erinnert somit an den ersten Kommandanten der 1908 gegründeten Berufsfeuerwehr der Stadt.

5. August 2018

Bei der 16. Rostocker Marathonnacht starten 2100 Läuferinnen und Läufer.

6. August 2018

Bootstaufe der Warnemünder Tweismaker-Volljolle auf den Namen „Oll Stromer“ auf der Bootswerft im IGA Park.

8. August 2018

Internationale Konferenz „The City and the Navy – Pursuing Development and Security“ der Marinehauptstädte im Rathaus (bis 9. August).

Die Internetseiten der Stadtverwaltung unter der Adresse https://rathaus.rostock.de kommen in einem neuen Erscheinungsbild daher. Sie sind nun auch auf mobile Endgeräte angepasst.

Orchesterkonzert Konzert der jungen norddeutschen philharmonie zur Eröffnung der Hanse Sail 2018 in der Halle 207.

9. August 2018

18. Hanse Sail Business Forum im Steigenberger Hotel Sonne.

Oberbürgermeister Roland Methling gibt im Rathaus einen Empfang für Diplomaten und ausländische Gäste der Hanse- und Universitätsstadt Rostock zur 28. Hanse Sail.



Eröffnung der 28. Hanse Sail Rostock mit Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, Oberbürgermeister Roland Methling, Botschafter des Königreichs Schweden S.E. Per Anders Thöresson und Flottillenadmiral Ulrich Reineke im Stadthafen. Mit geschätzten eine Million Gästen findet die 28. Hanse Sail statt. Rund 30.000 Menschen starten auf einem der 170 Traditionsschiffe zu Törns auf die Ostsee. Wegen einer Sturmwarnung müssen alle Veranstaltungen und Ausfahrten für den Vormittag des 10. August allerdings abgesagt werden.

11. August 2018

19. Rostocker Kanonier- und Böllertreffens am Gehlsdorfer Ufer.

15. Sail Brunch von Rostock Business in der Yachthafenresidenz Hohe Düne.

14. August 2018

Bei den Ausgrabungen am Primelberg in Dierkow entdecken Archäologen erneut prähistorische Siedlungsreste. Als besondere Fundstücke erweisen sich hölzerne Schiffsbauteile aus der Zeit um 750 n. Chr..

18. August 2018

Deutsche Beachsoccer Meisterschaft am Warnemünder Strand (bis 19. August 2018).

20. August 2018

Start ins neue Schuljahr für 19.467 Schülerinnen und Schüler an den insgesamt 61 allgemeinbildenden Schulen, darunter 1770 ABC-Schützen. Zugleich startet für 7.750 Schülerinnen, Schüler und Auszubildende der Unterricht an den beruflichen Schulen.

Startschuss für die zweite Phase der Online-Beteiligung im Stadtdialog zum Zukunftsplan.

22. August 2018

Einweihung des Reha-Zentrums der Friedrich-Petersen-Klinik im Kleinen Warnowdamm.

23. August 2018

Etwa 150 Gäste aus Politik und Gesellschaft, darunter Innenminister Lorenz Caffier, verabschieden den Rostocker Polizeipräsidenten Thomas Laum in den Ruhestand. Der gebürtige Bonner übernahm das Amt 2011 und war für 2.400 Polizeibedienstete der Vorgesetzte.
  
Sommerfest in der Gemeinschaftsunterkunft Langenort.

24. August 2018

Einweihung der Skulptur „Empathie“ auf dem Doberaner Platz zur Erinnerung an die rassistischen Ausschreitungen in Rostock-Lichtenhagen.

„Picknick im Stadtgrün“ auf Einladung des Amtes für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege und des Fachverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Mecklenburg-Vorpommern e.V. im Südstädter Kringelgrabenpark.

25. August 2018

Internationaler Jugendtag im Freizeitzentrum SüdPol in der Mendelejewstraße.

26. August 2018

Die „Wittow“, das im Februar 2017 außer Dienst gestellte Kontrollboot der Rostocker Hafenbehörde, ist an eine Seefahrtsschule in Mecklenburg-Vorpommern verkauft worden. Das 14,55 Meter lange Schiff mit 140 PS Maschinenleistung war 1980 auf der Yachtwerft Berlin gebaut und versah 37 Jahre seinen Dienst.

27. August 2018

Übergabe der Erweiterung der Kooperativen Gesamtschule in der Erich-Schlesinger-Straße.
   
30. August 2018

„Ostseetag 2018“ in der Bühne 602.
 
Eröffnung des Ergänzungsneubaus des Internates des abc Bau Ausbildungscentrums der Bauwirtschaft Mecklenburg-Vorpommern GmbH im Fritz-Triddelfitz-Weg.

31. August 2018

Nach dem Abriss des Gebäudes der früheren Poliklinik in Lütten Klein und der Vorstellung ehrgeiziger Pläne zur Errichtung eines 66 Meter hohen Wohnhauses hat die Wohnungsgenossenschaft UNION e.G. das Projekt aufgegeben und das Gelände an die Immobiliengesellschaft Semmelhaack aus Elmshorn verkauft, die dort 200 Wohnungen errichten will.


September

1. September 2018

Feierliche Immatrikulation an der Europäischen Fachhochschule in der Heilig-Geist-Kirche.

1. Rostocker Bauernmarkt der LMS Agrarberatung GmbH in der Graf-Lippe-Straße.
   
10. Rostocker Waldtag im Stadtforstamt Rostock mit Eröffnung des Entdeckerpfades „Bioversität“.

Steherrennen um den Ostseepreis der Steher und um den Sprinter Cup auf der Radrennbahn Rostock im Damerower Weg.

Mühlenfest in Dierkow auf der Mühlenwiese an der Hinrichsdorfer Straße.

Uraufführung der „Rost(R)ock-Suite“ im Kurhausgarten Warnemünde.

2. September 2018

36. Rostocker OSPA Triathlon im IGA Park.

4. September 2018

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen und Ministerpräsidentin Manuela Schwesig feiern mit dem Inspekteur der Bundesmarine, Vizeadmiral Andreas Krause, das Richtfest für das neue Führungszentrum der Deutschen Marine in der Hansekaserne an der Kopernikusstraße.

Am Landgericht Rostock wird die E-Akte eingeführt. Schrittweise sollen alle Justizbehörden in Mecklenburg-Vorpommern folgen. Am 1. Januar 2026 wird es in Einrichtungen des Ministeriums kein Papier mehr geben.

5. September 2018

Einweihung der Spielanlage „Wirbelwind“ im Arankawiesenpark Warnemünde.

6. September 2018

6. Jobmesse Rostock im Ostseestadion.

Inbetriebnahme der ersten Lichtsignalanlage mit Rot-Dunkel-Schaltung in der Langen Straße.

Verleihung des Rostocker Engagementpreises 2018 in der Rathaushalle.


   
Oberbürgermeister Roland Methling und Bürgerschaftspräsident Dr. Wolfgang Nitzsche eröffnen gemeinsam mit dem Hamburger Fotoreporter Christian Irrgang eine kleine Fotogalerie mit Portraits der Rostocker Ehrenbürger in der Rathaushalle.

7. September 2018

16. Hansesymposium der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universitätsmedizin Rostock.

Sommerfest „Rostock 800 Jahre Migration“ des Ökohaus e.V. in der Gemeinschaftsunterkunft Satower Straße.

8. September 2018

16. Internationale Deutsche Boxmeisterschaften der Frauen im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark Warnemünde.

Festgottesdienst zur Verleihung des „Nagelkreuzes von Coventry“ in der St.-Marien-Kirche.

10. September 2018

Jochen Sandner, Geschäftsführer der Deutschen Bundesgartenschau GmbH, übergibt im Rathaus die Erklärung über die Zustimmung für die Ausrichtung der Bundesgartenschau 2025 an Oberbürgermeister Roland Methling und den Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus.

Eröffnung der Ausstellung „WIR* HIER! Lesbisch, schwul und trans* zwischen Hiddensee und Ludwigslust“ in der Rathaushalle.

Startschuss für die Modernisierung, den Umbau und die Erweiterung des Gebäudekomplexes an der Blücherstraße. Zunächst werden Munitionssuch- und Bergungsarbeiten durchgeführt. Im Jahre 2022 ist der Bezug des Komplexes durch eine Reihe von Landesämtern und -behörden vorgesehen.
   
11. September 2018

„Rostocker Baggerseminar“ an der Agrar- und Umweltwissenschaftlichen Fakultät der Universität Rostock.

Bei den MV Werften der Genting-Gruppe wird die "Global 1", eines der größten Kreuzfahrtschiffe der Welt, auf Kiel gelegt. Bereits 2019 wird die in Warnemünde entstehende 220-Meter-Mittelsektion des Schiffes nach Wismar gebracht werden, wo das 342 Meter lange und 42 Meter breite Schiff montiert wird. Es soll dann über 2.500 Kabinen verfügen und 9.500 Passagiere beherbergen können.

Oberbürgermeister Roland Methling nimmt in der Yachthafenresidenz Hohe Düne gemeinsam mit Ministerpräsidentin Manuela Schwesig und Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Christian Pegel an der Unterzeichnung einer Absichtserklärung für den Bau einer Landstromanlage für Kreuzfahrtschiffe teil.

13. September 2018

Tagung des Verbandes Kommunaler Unternehmen e. V., Abfallwirtschaft und Stadtreinigung VKS, Landesgruppe Küstenländer, im Radisson Blu Hotel.

14. September 2018

Festveranstaltung zum 20. Schuljubiläum der Werkstattschule.

Rostock feiert erstmals das „Cruise Festival“, das künftig alle zwei Jahre stattfinden soll. Vor der Kulisse des russischen Windjammers „Sedov“ bietet Warnemünde ein dreitägiges buntes Rahmenprogramm. Höhepunkt ist am Abend des 15. September ein imposantes Feuerwerk, vor dem die Cruiseliner „AIDAmar“, „Norwegian Breakaway“ und „Columbus“ auslaufen.

Konzert Rudolf Mazač „Jazz Bridge“: 800 Jahre Rostock meets 15 Jahre Jazzclub Rostock in der Halle 207.

15. September 2018

Symposium „Neue Umwelttechnologien zur Schadstoffreduzierung in der Schifffahrt“ im Technologiepark Warnemünde im Rahmen des Rostock Cruise Festivals.

16. September 2018

10. Klimaaktionstag „Mit Vielfalt voraus – für Dich, für Rostock!“ in der Langen Straße.

1. Stiftergala „Alle fürs Theater - alle ins Theater“ der Stiftung für Kultur und Theater im Großen Haus des Volkstheaters Rostock.

19. September 2018

Eröffnung des ASB-Familienkompetenzzentrums in der Schleswiger Straße.

20. September 2018

Die 42. Weltkonferenz für Stadtentwicklung der International Urban Development Association tagt unter dem Motto „The Hidden Value Of Medium-Sized Cities“ („Die verborgenen Potenziale der mittelgroßen Städte“) im Rathaus.

Zur Aktion „800 Fachkräfte für Rostock“ der Agentur für Arbeit Rostock und des Hanse-Jobcenters wird erfolgreich Bilanz gezogen.

Newlog Zukunftskongress in der Yachthafenresidenz Hohe Düne.

Eröffnung der neuen ARGE-HAUS-Firmenzentrale, Am Kreuzgraben.

33. Kongress der Sprachheilpädagogik im Audimax der Universität Rostock.

21. September 2018

Feierliche Eröffnung des Polariums im Zoo Rostock: Die 14,21 Mio. Euro teure Attraktion beherbergt auf 12.500 Quadratmetern eine Eisbären- und eine Pinguinanlage sowie einen Aquaristikbereich. Zudem gibt es eine Eisbären-Ausstellung und die Exposition „Meereswelten“.

24. September 2018

Die Bundeskonferenz der Kommunalarchive tagt im Hausbaumhaus.

25. September 2018

Eröffnung des 88. Deutschen Archivtages in der StadtHalle: Etwa 700 Archivarinnen und Archivare aus Deutschland und den Nachbarländern diskutieren zum Thema: „Verlässlich, richtig, echt - Demokratie braucht Archive!“. Treffen von archivischen Fachvereinigungen, Workshops und die größte europäische Fachmesse ARCHIVISTICA runden das Programm ab.

27. September 2018

Bundeskongress „Schulgarten – Lernen für das Leben“ in der Universität Rostock (bis 28. September 2018).

Der Ausschuss für Soziales, Jugend und Familie des Deutschen Städtetages tritt sich zu seiner 171. Sitzung in Rostock, das durch Senator Steffen Bockhahn in dem Gremium vertreten ist (bis 28. September).

28. September 2018

Inbetriebnahme der Silo- und Umschlagsanlage der GT Rostock GmbH im Überseehafen.

Einweihung des Eltern-Kind-Hauses im Dr.-Lorenz-Weg.

29. September 2018

Szenarien-Workshop zum Zukunftsplan für Rostock in der Nikolaikirche.  

Einweihung des Schaudepots der Kunsthalle Rostock: Nach eineinhalbjähriger Bauzeit wird das Gebäude mit einer 1.000-Quadratmeter-Glas-Außenfassade, die zum Leuchten gebracht werden kann, eröffnet. Der 5 Mio. Euro teure Bau wird auch öffentlich zugänglich sein und beherbergt künftig 520 Gemälde, 6.000 grafische Blätter und 200 Skulpturen auf 2.592 Quadratmetern.

Unternehmerball 2018 in der StadtHalle.


Oktober

1. Oktober 2018

Oberbürgermeister Roland Methling erhält von Infrastrukturminister Christian Pegel einen Zuwendungsbescheid über rund 5,4 Mio. Euro für die Herstellung der Schwerlastfähigkeit des Liegeplatzes 15 im Überseehafen.
   
4. Oktober 2018

2. Wohnungsbaukonferenz Rostock des Forums für Wohnungsbau, Städtebau und Baukultur in Mecklenburg-Vorpommern e.V. im Technologiepark Warnemünde.

Mittwoch, 10. Oktober 2018

Einweihung einer E-Tanksäule der WG Warnow e.G. in der Neustrelitzer Straße.

Eröffnung einer Elektrotankstation der Fa. Tamoil an der HEM Tankstelle im Überseehafen.
   
12. Oktober 2018

Jahresköste der Kaufmannschaft zu Rostock e.V. im Rathaus und im Steigenberger Hotel Sonne: Die 25. Jahresköste seit ihrer Wiedergründung am 4. Mai 1994 sammelt unter Öllermann Tobias Schulze 80.000 Euro für gemeinnützige Zwecke, die zu gleichen Teilen an die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger und an die Seemannsmission Rostock gehen. Festredner ist Bundespräsident a.D. Joachim Gauck.

5. Rostocker Oktoberfest im Festzelt am Stadthafen.

14. Oktober 2018

Jüdische Kulturtage in Rostock (bis 4. November 2018).

15. Oktober 2018

Abschlussveranstaltung des „Bündnisses für Wohnen in Rostock“ im Rathaus.

Festveranstaltung zum Jubiläum „125 Jahre Kleingartenwesen in der Hanse- und Universitätsstadt Rostock“ in der Rotunde der HanseMesse. 

16. Oktober 2018 

Ausstellungseröffnung „Was uns verbindet“ anlässlich des Russland-Tages Mecklenburg-Vorpommern im Schaudepot der Kunsthalle.

17. Oktober 2018

Übergabe von BioBrotboxen an Rostocker Schülerinnen und Schüler durch Landwirtschaftsminister Till Backhaus und Oberbürgermeister Roland Methling in der Rathaushalle.

Russland-Tag Mecklenburg-Vorpommern in der StadtHalle.

Eröffnung des Sinnesgartens im Hospiz am Klinikum Südstadt.

Konzert des Taurida State Symphony Orchestras im Großen Haus des Volkstheaters.
   
18. Oktober 2018

Richtfest für das Haus „Warnowblick“ der WG Marienehe auf dem Areal der ehemaligen Neptunwerft.

Dem „Teepott“ mit seiner markanten Ulrich-Mühter-Dachschalenkonstruktion wird das Prädikat „Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland“ verliehen. Das Prädikat vergibt die Bundesingenieurkammer. Eine entsprechende Liste umfasst derzeit deutschlandweit 23 Objekte. Das Warnemünder Gebäude ist das erste Objekt aus Mecklenburg-Vorpommern auf dieser Liste.

19. Oktober 2018

Feierliche Immatrikulationsfeier der Universität Rostock in der St.-Marien-Kirche.


20. Oktober 2018

Bürgerschaftspräsident Dr. Wolfgang Nitzsche nimmt an der Aktion „Bürger für Bäume“ in der Rostocker Heide teil.

22. Oktober 2018

Eröffnung der Ausstellung „Genossenschaftliches Wohnen Am Rosengarten“ in der Rathaushalle.

Grundsteinlegung für das Biomedicum der Universität Rostock auf dem Campus Schillingallee.

24. Oktober 2018

Nach der Eröffnung des Polariums ist nun auch die Eisbärengruppe in der neuen Anlage komplett. Zu Eisbärenmann Akiak und Eisbärendame Nora gesellt sich nun die nach Rostock expedierte Bärin Sizzel aus dem Rotterdamer Zoo.

25. Oktober 2018
   
Elektromobilitätsforum „Wirtschaft elektrisiert“ in der Rotunde der Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern.

Indienststellung des neuen Feuerlöschbootes „Albert Wegner“ und Außerdienststellung des bisherigen Feuerlöschbootes „FLB 40-3“ in der Feuerwache See im Dorf Groß Klein.

Abschlussveranstaltung des Projekts KliWaKom im Internationalen Haus des Tourismus in der Konrad-Zuse-Straße.

26. Oktober 2018

Bürgerschaftspräsident Dr. Wolfgang Nitzsche nimmt an der Tagung „Traditionen. Zäsuren. Dynamiken. 600 Jahre Universität Rostock“ in der Aula der Universität Rostock teil.

Die WIRO Wohnungsgesellschaft beschließt eine Mietpreisbindung bei 5,30 Euro pro Quadratmeter für 800 ihrer Wohnungen. Einkommensschwache Rostockerinnen und Rostocker sollen unter bestimmten Voraussetzungen von dieser „Ankermiete“ profitieren.

27. Oktober 2018

63. Neptun-Schwimmfest im Hallenschwimmbad „Neptun“ (bis 28. Oktober).

29. Oktober 2018

Oberbürgermeister Roland Methling nimmt an der 29. Generalversammlung der International Association of Peace Messenger Cities (IAPMC) in Wolgograd/Russland teil (bis 2. November).


November

1. November 2018

Der Herbstbericht der Leiterin der Arbeitsagentur Rostock, Anke Dittrich, weist für das Stadtgebiet 7.856 Arbeitssuchende aus, 893 weniger als im Oktober 2017. Die Arbeitslosenquote ist von 8,2 auf 7,3 Prozent gefallen - damit gibt es in Rostock so wenige Erwerblose wie noch nie seit 1990/91.

Die Stadt ordnet die Finanzverwaltung neu. Fortan wird ein Kämmereiamt die Steuerung der städtischen Finanzen und die Verwaltung des städtischen Vermögens übernehmen. Das Finanzverwaltungsamt hingegen ist für den zentralen Zahlungsverkehr zuständig.

Peter Mainka, Leitender Kriminaldirektor, löst Thomas Laum auf dem Posten des Präsidenten im Polizeipräsidium Rostock ab. Die Amtseinführung des 60-jährigen bisherigen Leiters der Wasserschutzpolizei Mecklenburg-Vorpommerns erfolgt durch Innenminister Lorenz Caffier am 12. November 2018.

2. November 2018

Willkommensveranstaltung der 15. Rostocker Bonsai-Tage in der Kunsthalle.

3. November 2018

3. Tagung der Initiative Pro Archäologisches Landesmuseum unter dem Motto „Archäologische Schatzkammer MV - Nichts ist unmöglich!“ in der Aula der Universität Rostock.

26. Landespresseball Mecklenburg-Vorpommern in der StadtHalle.

4. November 2018

Festveranstaltung „20 Jahre Kempowski Archiv Rostock“ in der Universitätskirche.

5. November 2018

Prominentensammlung für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Die 17. Rostocker Lichtwoche steht im Zeichen des 800. Stadtgeburtstages. Höhepunkt ist die Lichtshow von Michael Acapulco (München) und Rene Marinak (Stralsund).

6. November 2018

Die Richard-Siegmann-Medaille 2018 geht an den Verein pro Kunsthalle. Förderpreise erhielten der Fotograf Gerhard Weber, der Arzt Dr. Ulf Kringel für das Aufspüren historischer Rostocker Kunstwerke und der Arbeitskreis Hochseefischerei für seine Traditionsarbeit.

Rostocks Goalballer vom GC Hansa werden mit dem „Großen Stern des Sports“ geehrt. Kultusministerin Birgit Hesse und der Präsident des Landessportbundes Andreas Bluhm übergaben den Landessiegerpreis mit einer Dotierung von 2250 Euro für das Engagement des Vereins bei der Inklusion behinderter Menschen.

7. November 2018

Auswertung des Energiewettbewerbes Rostocker Schulen auf dem Schulcampus Evershagen.

Ausstellungseröffnung „Reichpeitsch, Köbis, revolutionäre Matrosen. Zur Geschichte einer Gedenkstätte“ im Kröpeliner Tor.

8. November 2018

Benefizkonzert der 17. Lichtwoche der Stadtwerke Rostock AG im Barocksaal.

9. November 2018

Eintragung von Albrecht Josephy und Hans-Ludwig Levy (leidtragende Betroffene des Novemberpogroms) in das Gästebuch der Hanse- und Universitätsstadt Rostock.

Wettkämpfe um den 52. Internationalen Pokal „Finswimming“ im Hallenschwimmbad „Neptun“.

10. November 2018

Kranzniederlegung auf dem Jüdischen Friedhof und Gebet an der Stele in der Augustenstraße anlässlich der Erinnerung an das Novemberpogrom sowie anschließend Gottesdienst in der neuen Synagoge.

Ausstellungseröffnung „MOTIV MENSCH - Willi Sitte und Fritz Cremer im Dialog“ in der Kunsthalle.

Festkonzert „10 Jahre Young Academy Rostock“ in der Hochschule für Musik und Theater.

11. November 2018



Karnevalseröffnung in der HanseMesse.

12. November 2018

Staffelstabübergabe von der Hanse- und Universitätsstadt Rostock an die Universität Rostock im Rahmen des Doppeljubiläums mit einem historisch gestalteten Gang vom Rathaus bis zum Universitätsplatz.

Aufführung der Rostocker Jubiläumskantate im Großen Haus des Volkstheaters Rostock.

13. November 2018

4. Bürgerforum zur Erarbeitung eines Leitfadens für Bürger*innenbeteiligung in der Rathaushalle.

14. November 2018

3. Seniorenkonferenz der Hanse- und Universitätsstadt Rostock in der Volkshochschule.

16. November 2018

Fachforum „Bauen mit Holz“ im Gymnasium Reutershagen.

20-jähriges Firmenjubiläum der CORTRONIK GmbH.

17. November 2018

15. Nordlichtsymposium der Klinik für Radiologie der Universitätsmedizin Rostock.

Herbst-Spiel- und Sportfest für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen in der StadtHalle.

Eröffnung der Ausstellung „Edi Rama – Zeichnung und Skulptur“ in der Kunsthalle.

18. November 2018

Bürgerschaftspräsident Dr. Wolfgang Nitzsche nimmt an der Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag auf dem Neuen Friedhof teil.

20. November 2018

Regionalkonferenz der Industrie- und Handelskammer zu Rostock für die Region Rostock.

23. November 2018

Verabschiedung der bisherigen und Begrüßung der neuen Mitglieder des Planungs- und Gestaltungsbeirates der Hanse- und Universitätsstadt Rostock während der Sitzung in der
Kunsthalle.

In Warnemünde beginnen die Arbeiten zur Errichtung eines zweiten Kreuzfahrtterminals, das zur Saison 2020 in Betrieb gehen soll.

24. November 2018

19. Rostocker Springershow im Hallenschwimmbad „Neptun“.

Eröffnung der Ausstellung zum Rostocker Kunstpreis 2018 in der Kunsthalle.


26. November 2018

Eröffnung des Rostocker Weihnachtsmarktes.

28. November 2018

8. Zukunftskonferenz der Maritimen Wirtschaft Mecklenburg-Vorpommern im Steigenberger Hotel Sonne.

Produktionsstart bei MV Werften: In der eigens errichteten Halle 11 geht eine Laser-Hybrid-Paneel-Linie an den Start. 450 Arbeiterinnen und Arbeiter, 140 pro Schicht, schweißen auf ihr automatisch und computergesteuert Stahlsektionen für Schiffe der Global-Klasse zusammen.

29. November 2018

Mitgliedertag des Kommunalen Schadenausgleichs in der StadtHalle.

Bauminister Christian Pegel übergibt 4,4 Mio. Euro Landesfördermittel für den sozialen Wohnungsbau in Groß Klein. Dort wir die Firma Semmelhaack aus Elmshorn für 14,5 Mio. Euro 110 preiswerte Mietwohnungen errichten.

Eröffnung der Ausstellung „Das älteste Gold der Welt. Der Schatz von Varna“ im Kulturhistorischen Museum.

30. November 2018

Ball der Marine im Hotel Neptun.


Dezember

1. Dezember 2018

Senator Dr. Chris Müller-von Wrycz Rekowski übergibt in Warnemünde drei neue Löschfahrzeuge an Freiwillige Feuerwehren in Rostock.

Eröffnung des Warnemünder Weihnachts- und Neujahrsmarktes auf dem Kirchenplatz.

6. Dezember 2018

Festakt „25 Jahre Gemeinsames Haus“ in der Henrik-Ibsen-Straße.

Grundsteinlegung für den Neubau WOHNKOMPLEX im Auftrag des Kreisverbandes Rostock-Stadt e.V. der Volkssolidarität in der Ehm-Welk-Straße.

Premiere von „Holiday on Ice“ in der StadtHalle.

7. Dezember 2018

Festveranstaltung zum Tag des Ehrenamtes im Rathaus.

10. Dezember 2018

Nach Abschluss eines 100.000-Euro-Umbau- und Modernisierungsprojektes öffnet die historische Lesehalle in Warnemünde wieder ihre Pforten.

11. Dezember 2018

Inbetriebnahme eines Landanschlusses für Schiffe des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrographie: Die erste Versorgungsleitung wird an das BSH-Forschungsschiff „Deneb“ gelegt.

12. Dezember 2018

Dankeschön-Veranstaltung zum Doppeljubiläum in der Rathaushalle.

Handballländerspiel Deutschland – Polen in der StadtHalle.

13. Dezember 2018

Senator Steffen Bockhahn übergibt zwei Zuwendungsbescheide an die Rostocker Tafel. Damit können Personal- und Mietkosten finanziert werden.


14. Dezember 2018

Festveranstaltung zur feierlichen Verleihung des Ehrenbürgerrechts an Dietlind Glüer: Die  Gemeindepädagogin zählt zu den Aktivisten der friedlichen Revolution 1989/90, sie engagierte sich in der Bürgerbewegung Neues Forum und war für Bündnis 90 Mitglied der Bürgerschaft.

15. Dezember 2018

Der Rostocker Kunstpreises 2018 wird während einer Festveranstaltung in der Kunsthalle an die Malerin Kathrin Harder verliehen.

20. Dezember 2018

16. Ausgabeveranstaltung für die Rostocker Ehrenamts-Card bei „Feuerzangenbowle“ im „Theater des Friedens“.


Zusammenstellung:
Stadtarchiv Rostock/Presse- und Informationsstelle