Hansestadt Rostock - Stadt & Politik Grafik: Stadt und Politik, Text: Stadt und Politik, Darstellungsdetails: Blaue und grüne Welle mit Logo der Hasestadt Rostock
Suche

Strukturkonzept Warnemünde

Das Strukturkonzept Warnemünde wurde am 05.10.2011 durch die Bürgerschaft als städtebaulicher Rahmenplan für die weitere städtebauliche und nutzungsstrukturelle Entwicklung Warnemündes beschlossen.

Im Rahmen der Erarbeitung des Strukturkonzeptes wurde ein breites Beteiligungsverfahren initiiert, das als offenes und transparentes Verfahren angelegt war und frühzeitig die verschiedenen Interessen und Zielvorstellungen der Warnemünder Bürger, des Gewerbes und des Einzelhandels, der Wohnungs- und Tourismuswirtschaft, der verschiedenen Interessengruppen und Institutionen wie auch die der Politik und Verwaltung einband und bündelte. Die Öffentlichkeit wurde fortlaufend über das Verfahren informiert.
Das Strukturkonzept ist der informellen, vorbereitenden Bauleitplanung zuzuordnen. Im Zuge der Umsetzung und im Zusammenhang mit konkretisierenden Planungen soll die Ausrichtung der Entwicklungsziele, Strategieansätze und Maßnahmen kontinuierlich evaluiert und fortgeschrieben werden. Dabei soll der begonnene Partizipationsprozess fortgesetzt werden.
Eine gedruckte Fassung des Strukturkonzeptes können Sie im Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung und Wirtschaft erhalten. Hier können Sie das Strukturkonzept in der aktuellen Fassung herunterladen:

Downloads

Anlage:

Strukturkonzept Warnemünde

Kontaktadressen

Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung und Wirtschaft
Dipl. Ing. Uta Janssen
Sachgebiet Sanierung und Stadtgestaltung
Neuer Markt 3, 18055 Rostock
Zimmer: 203
Telefon: 0381 381-6125
Telefax: 0381 381-6901
E-Mail: senden



Artikel als PDF anzeigen

 anzeigen

| zurück | Seitenanfang |
| Seite drucken |