Hansestadt Rostock - Rathaus Grafik: Startseite, Text: Willkomen, Darstellungsdetails: Blaue und lila Welle mit Logo der Hansestadt Rostock
Suche

Ausschreibungen

Ausschreibung vom 14.12.2016:

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter im Sachgebiet Sanierungsplanung/Stadtbild/Stadtgestaltung, Kennziffer: 190AE2016

Bei der Hansestadt Rostock ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Planstelle im Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung und Wirtschaft (61) zu besetzen:

                        Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter im Sachgebiet Sanierungsplanung/

                                     Stadtbild/Stadtgestaltung, Kennziffer: 190AE2016

Ansprechpartner:
Frau Nancy Gramenz, Tel. 381-1319, E-Mail: personal-bewerbung@rostock.de 
 

Aufgabengebiet:

  • Geschäftsführung des Gestaltungsbeirats sowie weiterer Beiräte
  • Durchführung von Bürgerbeteiligungsprozessen
  • Durchführung und Begleitung städtebaulicher Wettbewerbe
  • Bearbeitung kleinräumiger Strukturkonzepte
  • Bearbeitung von Gestaltungskonzepten, Erhaltungs- und Gestaltungssatzungen
  • Stellungnahmen zu Bauanfragen, Bauanträgen und Vorgängen des Grundstückverkehrs

Voraussetzungen:

  • Bachelor of Science oder vergleichbarer Fachhochschulabschluss der Fachrichtung Stadtplanung/Städtebau/Stadt- und Regionalplanung oder Architektur
  • Erfahrungen mit Beteiligungsprozessen
  • Fachkenntnisse im Bau- und Planungsrecht
  • Praktische Erfahrungen in den Bereichen Stadtplanung und Architektur
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit PC-Standardsoftware (Windows, MS-Office)

Entgelt:

Die Planstelle ist nach TVöD Entgeltgruppe 11 bewertet.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerberinnen/Bewerber, die Tätigkeiten für das Allgemeinwohl ausüben, können bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt werden.

Bewerbungen können vorzugsweise per E-Mail an personal-bewerbung@rostock.de gerichtet werden. Die Unterlagen müssen im PDF-Format vorliegen, Bewerbungsanlagen sind in einer Datei zusammen zu fügen. Die Gesamtgröße der Dateien darf 5 MB nicht überschreiten.

Die Bewerbungsfrist endet am 13. Januar 2017.

Bewerbungen in Papierform können innerhalb der oben genannten Frist an die

Hansestadt Rostock
Der Oberbürgermeister
Hauptamt, Abt. Personal
18050 Rostock

gesandt werden. Der Umschlag ist mit der deutlichen Aufschrift "BEWERBUNG" zu kennzeichnen.

 

gez. Dr. Dirk Zierau




Artikel als PDF anzeigen

 anzeigen

| zurück | Seitenanfang |
| Seite drucken |