Hansestadt Rostock - Rathaus Grafik: Startseite, Text: Willkomen, Darstellungsdetails: Blaue und lila Welle mit Logo der Hansestadt Rostock
Suche

Bepflanzung mit Sommerblumen wird ab Montag vorbereitet

Warnemünde - Am Strom
Warnemünde - Am Strom
Foto: Joachim Kloock

Pressemitteilung vom 19.05.2017:

Auch in diesem Jahr haben Rostocks Stadtgärtnerinnen und Stadtgärtner wieder eine bunte Sommerbepflanzung für die Saisonbeete in Warnemünde und Rostock geplant, teilt das Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege mit. Bevor Petunien, Pelargonien und andere bunte Sommerblüher aus einer Gärtnerei bei Bützow in die Erde gesetzt werden können, müssen die Frühlingsblumen weichen. Darüber hinaus wird der Boden auf den Flächen gelockert und verbessert.

Diese Beräumung beginnt in Warnemünde an der Promenade am Montag (22. Mai 2017), damit am 29. Mai neu gepflanzt werden kann. Am Strom wird am 30. Mai abgeräumt und am 2. Juni neu gepflanzt. In der Innenstadt startet die Vorbereitung am 6. Juni mit dem Dunckerplatz und anschließend in der Langen Straße. Die Neupflanzung erfolgt dann am 9. Juni.

„Die Frühlingsblumenzwiebeln aus den Beeten werden jetzt gesichert und im Herbst von den Stadtgärtnern in andere Flächen gesteckt. So können sie im nächsten Jahr wieder blühen und mit ihrem Anblick erfreuen“, erläutert Dirk Zellmer, Abteilungsleiter im Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege. 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


Artikel als PDF anzeigen

 anzeigen

| zurück | Seitenanfang |
| Seite drucken |