Hansestadt Rostock - Rathaus Grafik: Startseite, Text: Willkomen, Darstellungsdetails: Blaue und lila Welle mit Logo der Hansestadt Rostock
Suche

Kampagne „Bleib doch einfach hier“ möchte Urlauberinnen und Urlauber als Fachkräfte für die Region gewinnen

Senator Dr. Chris Müller-von Wrycz Rekowski mit dem Kampagnenmotiv
Senator Dr. Chris Müller-von Wrycz Rekowski mit dem Kampagnenmotiv "Bleib doch einfach hier"
Foto: Servicepoint für Fachkräfte

Pressemitteilung vom 14.07.2017:

Mit dem Start der Feriensaison kommen in die Region Rostock wieder viele Gäste aus anderen Teilen Deutschlands und dem Ausland, welche die Vorzüge der Region an der Ostsee schätzen und sich hier erholen möchten. Darunter sind auch zahlreiche Experten unterschiedlichster Fachrichtungen, die hierzulande wiederum vielen Unternehmen fehlen. Vor dem Hintergrund des hohen Fachkräftebedarfs in der Region Rostock möchte der Servicepoint für Fachkräfte Urlauber und Besucher mit einer Werbeaktion ansprechen und sie von den Vorteilen eines Lebens hier in der Region Rostock über den Urlaub hinaus überzeugen.

Die jetzt gestartete Kampagne „Bleib doch einfach hier“ umfasst Maßnahmen wie CityCards und CityLight-Plakate, welche vor allem in den Innenstädten Rostocks und Güstrows präsent sein werden. Auch die Unterstützung der Aktion über Social Media-Kanäle ist geplant. „Mit der Kampagne möchten wir die Region Rostock als attraktiven Ort zum Leben, Arbeiten und Wohnen bewerben. Hier kann man nicht nur toll Urlaub machen, die Region hat auch sonst viel zu bieten“, weiß Rostocks Senator für Finanzen, Verwaltung und Ordnung Dr. Chris Müller-von Wrycz Rekowski. Neben den guten Jobperspektiven punktet die Region Rostock bei Zuziehenden vor allem bei den Themen Lebensqualität und Familienfreundlichkeit.

Wer sich für einen Umzug in die Region Rostock entscheidet, dem bietet der Servicepoint für Fachkräfte Hilfe beim Start in ein neues Leben. Unterstützt wird bei der Vermittlung von Jobangeboten genauso wie bei der Suche nach Wohnraum und Kinderbetreuungsplätzen sowie beim Aufzeigen von Freizeitmöglichkeiten in der Region. Interessierte erhalten umfangreiche Informationen und Zugang zu Netzwerkpartnern, die bei der Organisation des Lebens am neuen Wohnort wichtig sind.

Projektträgerin des Servicepoints für Fachkräfte ist die Region Rostock Marketing Initiative e.V. Das Projekt wurde realisiert durch die freundliche Unterstützung folgender Partner: Hansestadt Rostock, Landkreis Rostock, Industrie- und Handelskammer zu Rostock, Universität Rostock, WIRO Wohnen in Rostock Wohnungsgesellschaft mbH, CLEARUM GmbH Poppendorf, OstseeSparkasse Rostock, Heinr. Hünicke GmbH & Co. KG, Rostock Business Gesellschaft für Wirtschafts- und Technologieförderung Rostock mbH, Wirtschaftsförderung Landkreis Rostock GmbH. Außerdem erfolgte eine Förderung aus Mitteln des Sozialfonds der Europäischen Union.

Kontakt:
Servicepoint für Fachkräfte
Region Rostock
Neuer Markt 1a
18055 Rostock
Tel. 0381 381-5451
E-Mail: welcome@region-rostock.de
www.welcome-region-rostock.de

Öffnungszeiten:
Montags, dienstags und mittwochs von 9 bis 17 Uhr,
Donnerstags von 9 bis 18 Uhr,
Freitags von 9 bis 16 Uhr,
An jedem ersten Sonnabend im Monat von 9 bis 13 Uhr (nach Vereinbarung)
 

Weiterführende Links

www.welcome-region-rostock.de


Artikel als PDF anzeigen

 anzeigen

| zurück | Seitenanfang |
| Seite drucken |