Hansestadt Rostock - Rathaus Grafik: Startseite, Text: Willkomen, Darstellungsdetails: Blaue und lila Welle mit Logo der Hansestadt Rostock
Suche

Ausschreibungen

Ausschreibung vom 26.09.2017:

Fachberater/in, Kennziffer:168AE2017

Bei der Hansestadt Rostock ist zum 01.12.2017 folgende Planstelle im Amt für Jugend, Soziales und Asyl zu besetzen:

 

Fachberater/in,

(Betriebserlaubnisse für Kindertageseinrichtungen und Erziehungsberatungsstellen)

Kennziffer:168AE2017

 

Ansprechpartnerinnen:

Frau Julia Oertel, Tel. 381-1328, E-Mail: personal-bewerbung@rostock.de

Frau Ann-Kathrin Moritz, Tel. 381-1319, E-Mail: personal-bewerbung@rostock.de

 

Aufgabengebiet:

  • Beratung der Träger gem. § 85 Abs. 3 SGB VIII (Kinder- und Jugendhilfe), das umfasst die Beratung der Träger von Kindertageseinrichtungen während der Planung und Betriebsführung von Einrichtungen
  • Betriebserlaubnisverfahren gem. § 45 i. V. m. den Vorschriften der §§ 46-48 SGB VIII - Erteilung und Entziehung der Erlaubnis zum Betrieb einer Kindertageseinrichtung, örtliche Prüfung, Entgegennahme von Anzeigen und die Untersagung von Tätigkeiten zur Sicherung des Wohles der Kinder
  • Überwachung des Einsatzes des pädagogischen Personals –Abgleich von betreuten Kindern und pädagogischem Personal/Kontrolle über Einhaltung der Fachkraft-Kind-Relation gemäß KiföG M-V (1x jährlich sowie anlassbezogen)
  • Aufbereitung von Widerspruchsverfahren, ggf. Klageverfahren, Beschwerdemanagement
  • Durchführung des Anerkennungsverfahrens von Ehe-, Familien- und Erziehungsberatungsstellen nach Richtlinien im Sinne des § 203 Abs. 1 Nr. 4 StGb vom 17. September 1992
  • Erarbeitung und Aktualisierung der Kita-Satzung, Stellungnahmen zu Gesetzesentwürfen
  • Beobachtung der Rechtsprechung und Rückschlüsse für die Praxis ableiten, Mitwirkung bei der Erstellung von Rechtsvorschriften
  • Zusammenarbeit mit Landesverbänden und Institutionen wie STGT, LAGuS
  • Mitwirkung bei der Haushaltsplanung
  • Erarbeitung fachlicher Standards grundsätzlicher Art

 

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Verwaltungswissenschaft oder gleichwertiger Abschluss, insbesondere Qualifizierung auf dem Gebiet des Verwaltungsrechts
  • pädagogische Erfahrungen im Bereich Kita wünschenswert
  • sicherer Umgang mit Gesetzestexten, insbesondere SGB VIII, SGB I, SGB X, SGB XII und dazu erlassene Satzungen und Richtlinien, Kindertagesförderungsgesetz(KiföG M-V), dazu erlassene Verordnungen sowie angrenzende Sozialgesetzbücher, gesetzlicher Unfallschutz für Kinder in Tageseinrichtungen, Hygienegrundsätze in Kindertageseinrichtungen, Landesbauordnung M-V, Arbeitsstättenverordnung, Richtlinien für Kindertageseinrichtungen – Bau und Ausrüstung, Erste Hilfe in Tageseinrichtungen
  • Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • umfassende PC-Kenntnisse
  • Fähigkeiten im strategischen Denken und Handeln, analytische Kompetenz
  • Durchsetzungs- und Entscheidungsfähigkeit
  • Moderations- und Konfliktfähigkeit
  • Ausdrucks- und Redegewandtheit
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Weiterbildung

 

Entgelt:

Die Planstelle ist nach TVöD, mit der Entgeltgruppe E 11 bewertet.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerberinnen und Bewerber, die Tätigkeiten für das Allgemeinwohl ausüben, können bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt werden.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte vorzugsweise per E-Mail unter Angabe der Kennziffer an personal-bewerbung@rostock.de. Die Unterlagen müssen im PDF-Format vorliegen, Bewerbungsanlagen sind in einer Datei zusammenzufügen. Die Gesamtgröße der Dateien darf 5 MB nicht überschreiten.

Die Bewerbungsfrist endet am 13. Oktober 2017.

Bewerbungen in Papierform können innerhalb der oben genannten Frist an die

Hansestadt Rostock
Der Oberbürgermeister
Hauptamt, Abt. Personal
18050 Rostock

gesandt werden. Der Umschlag ist mit der deutlichen Aufschrift "BEWERBUNG" zu kennzeichnen.

gez. Dr. Dirk Zierau




Artikel als PDF anzeigen

 anzeigen

| zurück | Seitenanfang |
| Seite drucken |