Hansestadt Rostock - Rathaus Grafik: Startseite, Text: Willkomen, Darstellungsdetails: Blaue und lila Welle mit Logo der Hansestadt Rostock
Suche

Gehweg am S-Bahnhof in Groß Klein erneuert

Ortsamt Groß Klein
Ortsamt Groß Klein
Foto: Fotoagentur nordlicht

Pressemitteilung vom 26.09.2017:

Als eine der letzten Maßnahmen im Fördergebiet Groß Klein konnte heute, am 26. September 2017, nach zwölfwöchiger Bauzeit ein neuer Gehweg am Parkplatz für den S-Bahnhof durch Dr. Chris Müller-von Wrycz Rekowski, Senator für Finanzen, Verwaltung und Ordnung, übergeben werden. „Über die Fertigstellung dieser kleinen Baumaßnahme freue ich mich sehr. Denn schließlich ist mit ihr die große Umgestaltung abgeschlossen, die wir im Bereich zwischen Klenow Tor und S-Bahnhof Lichtenhagen in den letzten Jahren schrittweise vorgenommen haben. Für hunderte Nutzer täglich ist die Zeit der Stolperfallen und Pfützen nun endlich vorbei“, so Senator Dr. Chris Müller-von Wrycz Rekowski.

Erneuert wurde der Gehwegabschnitt vom Aufgang zur S-Bahn in Richtung Hermann-Flach-Straße. Der Eingangsbereich im Bereich des S-Bahnhaltepunkts Lichtenhagen wurde durch die Baumaßnahme wesentlich aufgewertet. Zur Verbesserung der Verkehrssicherheit wurden die gebrochenen Betongroßplatten aufgenommen, der Gehweg neu gepflastert und die Zufahrt zum Parkplatz neu gestaltet. Als Bike-and-Ride-Angebot wurde im Bereich des Treppenaufgangs und der Rampenanlage zum S-Bahnhof eine Fahrradabstellanlage mit 17 Fahrradabstellbügeln errichtet. Im Grünstreifen zwischen Parkplatz und Gehweg werden demnächst noch zwölf Robinien gepflanzt.

Die Kosten dieser Baumaßnahme lagen bei 156.000 Euro. Etwa die Hälfte davon wird aus den Städtebaufördermitteln des Bundes und des Landes Mecklenburg-Vorpommern finanziert, die andere Hälfte stammt aus Eigenmitteln der Hansestadt Rostock.
 
 


Artikel als PDF anzeigen

 anzeigen

| zurück | Seitenanfang |
| Seite drucken |