Hansestadt Rostock - Rathaus Grafik: Startseite, Text: Willkomen, Darstellungsdetails: Blaue und lila Welle mit Logo der Hansestadt Rostock
Suche

Wer rettet wen? - Ein Film zu den Hintergründen der Bankenkrise

Volkshochschule Rostock
Volkshochschule Rostock
Foto: Fotoagentur nordlicht

Pressemitteilung vom 20.10.2017:

Am 2. November 2017 können Interessenten in der Volkshochschule der Hansestadt Rostock den Film „Wer rettet wen? Die Krise als Geschäftsmodell auf Kosten von Demokratie und sozialer Sicherheit" sehen.

Die internationale Koproduktion aus dem Jahr 2015 zeigt, dass die kostspieligen Rettungspakete seit 2010 ausschließlich die Kreditgeber, die Banken, Hedgefonds und Versicherungen gerettet haben. Vor der Krise besaßen die Reichen der Erde drei Mal mehr als alles, was in der Welt im Jahr produziert wird. Sieben Jahren danach besitzen sie schon vier Mal so viel. Der Film zeigt die Ursprünge dieser Entwicklung und am Beispiel von Island auch eine Alternative. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr in der Volkshochschule, Am Kabutzenhof 20 a und ist kostenfrei. Um Anmeldung unter der Rufnummer 0381 381-4300 wird gebeten.

 

 


Artikel als PDF anzeigen

 anzeigen

| zurück | Seitenanfang |
| Seite drucken |