Hansestadt Rostock - Rathaus Grafik: Startseite, Text: Willkomen, Darstellungsdetails: Blaue und lila Welle mit Logo der Hansestadt Rostock
Suche

Nächste Sitzung des Planungs- und Gestaltungsbeirates am 9. März

Rathaus
Rathaus
Foto: Fotoagentur nordlicht

Pressemitteilung vom 23.02.2018:

Am Freitag, 9. März 2018, wird sich der Planungs- und Gestaltungsbeirat der Hanse- und Universitätsstadt Rostock zu seiner 23. öffentlichen Sitzung zusammenfinden. Diese wird ab 15.30 Uhr in der Rathaushalle, Neuer Markt 1, stattfinden. Auf der Tagesordnung des Gremiums steht die Gestaltung des Kirchenplatz Gehlsdorf (als Wiedervorlage), eine Erweiterung Patriotischer Weg 135 (ab etwa 16.10 Uhr) und ein Bericht zum Parkhaus „Küterbruch“ (gegen 16.45 Uhr).
 
  Der Planungs- und Gestaltungsbeirat tagt vierteljährlich, um Planungen und Bauvorhaben in der Hanse- und Universitätsstadt frühzeitig zu beurteilen. Ziel der Diskussion und anschließenden Urteilsfindung ist es, Empfehlungen als Entscheidungsgrundlage für die Bürgerschaft und ihre Gremien sowie für die Stadtverwaltung Rostocks zu erarbeiten und gleichzeitig private Bauherren bei der Gestaltung städtebaulich bedeutsamer Vorhaben zu beraten.

Interessenten können die öffentliche Diskussion als Zuhörerinnen und Zuhörer verfolgen.

 
 
 
 
 

Weiterführende Links

Planungs- und Gestaltungsbeirat


Artikel als PDF anzeigen

 anzeigen

| zurück | Seitenanfang |
| Seite drucken |