Hansestadt Rostock - Rathaus Grafik: Startseite, Text: Willkomen, Darstellungsdetails: Blaue und lila Welle mit Logo der Hansestadt Rostock
Suche

Wanderausstellung „Demokratie stärken – Rechtsextremismus bekämpfen“ im Rathaus

Besucherinnen und  Besucher am Tag der Archive in der Rathaushalle zur Ausstellung der Vicke-Schorler-Rolle
Besucherinnen und Besucher einer Ausstellung in der Rathaushalle
Foto: Hansestadt Rostock

Pressemitteilung vom 23.02.2018:

Vom 5. bis 14. März 2018 ist im Rostocker Rathaus die Wanderausstellung „Demokratie stärken – Rechtsextremismus bekämpfen“ zu sehen, die nach einer Überarbeitung erstmal gezeigt wird und vom Kommunalen Präventionsrat der Hanse- und Universitätsstadt Rostock in Kooperation mit der Lokalen Partnerschaft für Demokratie begleitet wird.

Die Ausstellung möchte der Verbreitung rechtsextremer Einstellungen entgegen wirken und zum zivilgesellschaftlichen Einsatz für ein friedliches demokratisches Miteinander motivieren. Auf 16 Tafeln wirft die Ausstellung u.a. Fragen auf zum Wesen der Demokratie, zu Aktivitäten der rechtsextremen Szene in Mecklenburg-Vorpommern, zu Möglichkeiten, als Demokrat auf rechtsextremistische Äußerungen und Taten zu reagieren, und zu persönlichem Engagement für die Demokratie.

Die Ausstellung wird am Montag, 5. März 2018, um 15 Uhr mit anschließender Führung eröffnet. Einzelpersonen, Schulklassen und Gruppen (ab 14 Jahren) sind zudem aufgerufen, die täglich angebotenen Führungen (Montag, Mittwoch und Donnerstag von 15 bis 17 Uhr, Dienstag und Freitag von 10 bis 12 Uhr) in Anspruch zu nehmen.

Kontakt:
Marlen Schmidt
Koordinatorin des Kommunalen Präventionsrates
Tel. 0381 381-5450
E-Mail: praeventionsrat@rostock.de
 
 
 
 
 
 
 
 

Weiterführende Links

www.rostock.de/praevention


Artikel als PDF anzeigen

 anzeigen

| zurück | Seitenanfang |
| Seite drucken |