Hansestadt Rostock - Rathaus Grafik: Startseite, Text: Willkomen, Darstellungsdetails: Blaue und lila Welle mit Logo der Hansestadt Rostock
Suche

Sprungbecken im Hallenschwimmbad „Neptun“ zeitweise gesperrt

Schwimmhalle
Schwimmhalle
Foto: Fotoagentur nordlicht

Pressemitteilung vom 05.04.2018:

Wegen eines Tauchlehrgangs ist das Sprungbecken im Hallenschwimmbad „Neptun“ am Sonnabend, 7. April 2018, zwischen 14 und 18 Uhr und am Sonntag, 8. April 2018, zwischen 13 und 15 Uhr gesperrt. Darüber informiert das Amt für Schule und Sport. Das öffentliche Schwimmen ist zu den bekannten Zeiten im Schwimmbecken möglich. Das Familienschwimmen in der Lehrschwimmhalle findet zu den bekannten Zeiten statt.

 

Weiterführende Links

Hallenschwimmbad „Neptun“


Artikel als PDF anzeigen

 anzeigen

| zurück | Seitenanfang |
| Seite drucken |