Hansestadt Rostock - Rathaus Grafik: Startseite, Text: Willkomen, Darstellungsdetails: Blaue und lila Welle mit Logo der Hansestadt Rostock
Suche

Schnee-Schäden werden beseitigt

Logo Klarschiff
www.klarschiff-hro.de

Pressemitteilung vom 12.04.2018:

Die heftigen Schneefälle der Osterfeiertage 2018 haben nicht nur im Vogelpark Marlow und in der Rostocker Heide ihre Spuren hinterlassen, sondern auch im Rostocker Stadtbereich. Zahlreiche Bäume sind umgekippt, entwurzelt oder gebrochen. Solche besonderen Witterungslagen stellen immer wieder eine sehr große Herausforderung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Amtes für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege dar. Einerseits sind die Kapazitäten für eine zügige Beräumung nicht auf diese Extremereignisse ausgerichtet, andererseits sind die Flächen z.T. noch sehr nass und unbefahrbar. Die Stadtgärtnerinnen und Stadtgärtner bemühen sich jedoch nach Kräften, die Mengen an Holz und Busch zügig abzutransportieren. Dabei wird selbstverständlich nach Prioritäten vorgegangen, so dass hoch frequentierte oder besonders sensible Bereiche wie Kinderspielplätze zuerst gesichert werden.

In den vergangenen Tagen sind insgesamt 65 Meldungen zu Bäumen auf öffentlichen Flächen beim städtischen Grünflächenamt eingegangen. Zählt man weitere 60 Meldungen auf den städtischen Flächen des Liegenschaftsamtes hinzu, dann ist durch den Schneebruch ein Schaden von ca. 40.000 Euro entstanden. Diese Schäden werden nun nach und nach abgearbeitet. Auch eine Fachfirma wurde zur Verstärkung hinzugezogen. Das Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege bittet daher in diesem Zusammenhang noch um etwas Geduld.

 


Artikel als PDF anzeigen

 anzeigen

| zurück | Seitenanfang |
| Seite drucken |