Hansestadt Rostock - Rathaus Grafik: Startseite, Text: Willkomen, Darstellungsdetails: Blaue und lila Welle mit Logo der Hansestadt Rostock
Suche

Geheimnis gelüftet: Rostock-Briefmarke hat 70-Cent-Wert

Rostock-Briefmarke hat 70-Cent-Wert
Rostock-Briefmarke hat 70-Cent-Wert
Foto: Doppeljubiläumsbüro

Pressemitteilung vom 16.04.2018:

Die Ehrenbriefmarke zum 800. Geburtstag der Hanse- und Universitätsstadt Rostock hat einen Wert von 70 Cent. Darüber informiert das Doppeljubiläumsbüro der Stadtverwaltung. Damit hat das Postwertzeichen eine Millionenauflage und trägt die Kunde vom Jubiläum Rostocks in alle Welt.

Die Briefmarke ist geprägt von einem Ausschnitt aus der Vicke-Schorler-Rolle, einer fast 20 Meter langen Zeichnung der Rostocker Gebäude, die der Künstler um 1584 geschaffen hat. Die historischen Gebäude werden kombiniert mit den Hafenkränen aus dem Rostocker Überseehafen und ergänzt von den Wellen der Ostsee. Die Wellen wurden nach einer mittelalterlichen Buchillustration gestaltet. Die Briefmarke ist damit ein Kunstwerk, welches die maritime Bedeutung der Hansestadt, ihre traditionsreiche Geschichte und weltweite Bedeutung hervorhebt.

Auf die Erstausgabe des Sonderpostwertzeichens am 7. Juni 2018 im Rostocker Rathaus durch ein Sonderpostamt und mit einem Sonderstempel können sich schon heute alle Freunde der Philatelie schon jetzt freuen.


Artikel als PDF anzeigen

 anzeigen

| zurück | Seitenanfang |
| Seite drucken |