Hansestadt Rostock - Rathaus Grafik: Startseite, Text: Willkomen, Darstellungsdetails: Blaue und lila Welle mit Logo der Hansestadt Rostock
Suche

Aufbauarbeiten für die große Sonderausstellung „Rostock. Jetzt 800“ zum Stadtjubiläum im Kulturhistorischen Museum Rostock beginnen

Kulturhistorisches Museum der Hansestadt Rostock
Kulturhistorisches Museum der Hansestadt Rostock
Foto: Fotoagentur nordlicht

Pressemitteilung vom 25.04.2018:

800 Jahre Rostock sind für das Kulturhistorische Museum Rostock ein willkommener Anlass, die Geschichte der Hansestadt zu feiern und sie in einer großen Sonderausstellung zu präsentieren.

Vom 14. Juni bis 4. November 2018 wird das Museum auf 1.200 Quadratmetern die Ausstellung „Rostock. Jetzt 800. Die Ausstellung zum Stadtjubiläum“ präsentieren. Die Ausstellung schaut hinter die Kulissen einer Stadt und ihrer Bürgerinnen und Bürger, erklärt, wovon sie lebten, wer sie regierte, woran sie glaubten, wo sie wohnten; fragt, wo sie herkommen und was sie prägte. Zu diesen und anderen Themen sucht sie Antworten und versucht zu beschreiben, was Rostock ist. Im Mittelpunkt stehen mehr als 650 Objekte: einmalige und beredte Zeugnisse für die Entwicklung Rostocks über 800 Jahre.

Nun beginnen die umfangreichen Um- auf Aufbauarbeiten für die Ausstellung in den Ausstellungsräumen. Ab Mittwoch, dem 2. Mai 2018, werden deshalb nur Teil des Kulturhistorischen Museums Rostock und die Klosterkirche (Universitätskirche) geöffnet sein. Die Ausstellung wird am 14. Juni 2018 um 17 Uhr eröffnet.

Weiterführende Links

Kulturhistorische Museum Rostock


Artikel als PDF anzeigen

 anzeigen

| zurück | Seitenanfang |
| Seite drucken |