Hansestadt Rostock - Rathaus Grafik: Startseite, Text: Willkomen, Darstellungsdetails: Blaue und lila Welle mit Logo der Hansestadt Rostock
Suche

Dr. Cathleen Kiefert-Demuth ist neue Gleichstellungsbeauftragte

Dr. Cathleen Kiefert-Demuth, Gleichstellungsbeauftragte der Hanse- und Universitätsstadt Rostock
Dr. Cathleen Kiefert-Demuth, Gleichstellungsbeauftragte der Hanse- und Universitätsstadt Rostock
Foto: privat

Pressemitteilung vom 16.05.2018:

Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock hat mit Dr. Cathleen Kiefert-Demuth seit dem 1. Mai 2018 eine neue Gleichstellungsbeauftragte, die sowohl für die Verwaltung selbst als auch für die Einwohnerinnen und Einwohner in allen Angelegenheiten der Gleichstellung von Frau und Mann zuständig ist. Sie folgt damit Brigitte Thielk, die nach über 20-jähriger Tätigkeit Ende Februar 2018 in den Ruhestand gegangen ist.

„Ich mache seit vielen Jahren Gleichstellungspolitik. Aber die Funktion der Gleichstellungsbeauftragten in der größten Stadt des Landes zu übernehmen, ist für mich eine neue und spannende Herausforderung“, sagt Dr. Cathleen Kiefert-Demuth. „Es wird viele Themen und Möglichkeiten geben, die Interessen von Frauen und Männern zu vertreten, bei Benachteiligungen Lösungen zu finden und die Gleichstellung der Geschlechter im Allgemeinen voranzubringen.“

Zu erreichen ist Dr. Cathleen Kiefert-Demuth unter Tel. 0381 381-1252 oder per E-Mail gleichstellungsbeauftragte@rostock.de. Sprechzeiten erfolgen nach vorheriger Vereinbarung.


Artikel als PDF anzeigen

 anzeigen

| zurück | Seitenanfang |
| Seite drucken |