Hansestadt Rostock - Rathaus Grafik: Startseite, Text: Willkomen, Darstellungsdetails: Blaue und lila Welle mit Logo der Hansestadt Rostock
Suche

Endspurt bei der Vorbereitung der Ausstellung „Rostock. Jetzt 800.

Luftbild Kulturhistorisches Museum (Hansestadt Rostock)
Luftbild Kulturhistorisches Museum (Hansestadt Rostock)

Pressemitteilung vom 06.06.2018:

Die Ausstellung zum Stadtjubiläum“ im Kulturhistorischen Museum Eröffnung am 14. Juni um 17 Uhr

Die Vorbereitung und der Aufbau der Ausstellung „Rostock. Jetzt 800. Die Ausstellung zum Stadtjubiläum“ gehen jetzt in den Endspurt. Die letzten Vitrinen und Ausstellungswände sind gestellt. Die ersten stadtgeschichtlichen Objekte stehen bereits an ihrem Platz. 800 Jahre Rostock sind für das Kulturhistorische Museum Rostock der Anlass, die Geschichte der Hansestadt in einer außergewöhnlichen Sonderausstellung zu präsentieren.

Das Museum öffnet auf 1.200 Quadratmetern den Blick in die Geschichte von Stadt und Region. Von Generationen bewahrt, erzählen rund 650 Exponate bekannte und unbekannte Geschichten, Neues und längst Bekanntes auf neue Weise. Die Ausstellung schaut hinter die Kulissen einer Stadt und ihrer Bürgerinnen und Bürger, erklärt, wovon wir lebten, wer uns regierte, woran wir glaubten, wo wir wohnten; fragt, wo wir herkommen und was uns prägte.

Die Ausstellung wird am Donnerstag, 14. Juni 2018, um 17 Uhr im Kulturhistorischen Museum Rostock eröffnet. Das Museum lädt schon jetzt alle Interessierten dazu herzlich ein. Anschließend ist das Museum aus Anlass der Ausstellungseröffnung bis 22 Uhr geöffnet. Um 18.30 Uhr findet auf der Heumagazinbastion ein Kanonenböllerschießen aus sieben Saluten der Schützengesellschaft Concordia von der Heumagazinbastion statt. Um 22 Uhr gibt es noch eine Lasershow mit Feuerwerk auf dem Klosterhof und am Museum.


Artikel als PDF anzeigen

 anzeigen

| zurück | Seitenanfang |
| Seite drucken |