Hansestadt Rostock - Rathaus Grafik: Bildung & Wissenschaft, Text: Bildung & Wissenschaft, Darstellungsdetails: Blaue und lila Welle mit Logo der Hansestadt Rostock
Suche

Bildung und Wissenschaft

Mit der Gründung der ersten Universität Nordeuropas im Jahre 1419 in Rostock hat die Stadt an der Warnow einen Namen als Wissenschafts- und Bildungsstandort. Studenten und Gelehrte aus allen deutschen Landen, aber auch aus Skandinavien kommen nach Rostock, darunter sind so bekannte Namen wie David Chytreus, Samuel Gottlieb Vogel und Joachim Jungius.

Aber auch die in Rostock ansässigen Unternehmen warten immer wieder mit Pioniertaten auf. Mit der "Erbgroßherzog Friedrich Franz" läuft in Rostock 1851 auf der Werft Tischbein & Zeltz der erste seegehende eiserne Schraubendampfer Deutschlands vom Stapel. Pepsin, Pepton und Labpulver wurden in den siebziger Jahren des 19. Jahrhunderts in der chemischen Fabrik von Friedrich Witte hergestellt. Und auch das erste Düsenflugzeug drehte in den dreißiger Jahren des 20. Jahrhunderts über dem Werksgelände der Firma Heinkel seine Runden.


Aquarellieren auf den Spuren der Maler der Künstlerkolonie Schwaan

Die Volkshochschule der Hansestadt Rostock, Kursleiter Frank Koebsch und das Kunstmuseum Schwaan laden alle Interessenten ein, sich auf die Spuren der Maler der Künstlerkolonie Schwaan zu begeben.

mehr

Öffentliche Führung in der Sonderausstellung

Das Kulturhistorische Museum Rostock lädt am 23. März 2017 um 15 Uhr zur Führung in die Ausstellung „Vorstadt der Bürger. Zwischen Steintor und Bahnhof in Rostock“ ein.

mehr

Ausstellung „VorBILDER – Sport und Politik vereint gegen Rechtsextremismus“ vom 20. bis 30. März in der Rathaushalle

Erstmals in Mecklenburg-Vorpommern wird die Ausstellung „VorBILDER – Sport und Politik vereint gegen Rechtsextremismus“ mit Schwarz-Weiß-Fotografien von Angelika und Bernd Kohlmeier sowie mit Texten von Kathrin Gerlof in der Halle des Rostocker Rathauses zu Gast sein.

mehr

Grundlagen von Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Am 5. April 2017 beginnt in der Volkshochschule der Hansestadt Rostock ein Kurs zu Grundlagen der klassischen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

mehr

Thematische Führung über den Neuen Friedhof - Lebenswege bemerkenswerter Frauen

Traditionell beginnen die monatlichen Führungen über den Neuen Friedhof im März mit der Vorstellung bemerkenswerter Frauen.

mehr

Interkulturelles Training

Am 27. März und 3. April 2017 findet in der Volkshochschule der Hansestadt Rostock ein interkulturelles Training für Menschen statt, die haupt- oder ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe arbeiten.

mehr

Pattdeutsche Lesung wird auf Anfang Mai verschoben

Leider muss die Plattdeutsche Lesung „Väle Minschen hett he dat Hart fröhlich makt“ wegen Krankheit an der Volkshochschule der Hansestadt Rostock am 16. März 2017 ausfallen. Die Lesung findet nun am Donnerstag, 4. Mai 2017, 17 Uhr, in der Volkshochschule, Am Kabutzenhof 20a, statt.

mehr

Französisch A2/B1 Konversation

Wer Konversationskenntnisse Französisch auffrischen möchte und dabei besonderen Wert auf Grammatik und Aussprache legt, sollte den Französisch A2/B1-Konversationskurs nicht verpassen.

mehr

Arabien - Einblicke in eine faszinierende Tierwelt

Am 23. März 2017 gibt der Biologe Dr. Wolfgang Wranik in einem Vortrag an der Volkshochschule der Hansestadt Rostock Einblicke in die Tierwelt Arabiens.

mehr

Schwedisch für Anfänger

Die Volkshochschule der Hansestadt Rostock bietet ab 28. März 2017 dienstags von 18.30 bis 20 Uhr einen Schwedisch-Kurs für Anfänger an.

mehr

| zurück | Seitenanfang |
| Seite drucken |