Hansestadt Rostock - Rathaus Grafik: Kultur, Freizeit, Sport, Text: Kultur, Freizeit, Sport, Darstellungsdetails: Blaue und rote Welle mit Logo der Hansestadt Rostock
Suche

Sonntagsführung in der Sonderausstellung „Von Ata bis Zentralkomitee. DDR-Alltag in Objekten"

Das Kulturhistorische Museum Rostock lädt am 17. Dezember 2017 um 11 Uhr zur Sonntagsführung in der Sonderausstellung ein. Mit „Von Ata bis Zentralkomitee. DDR-Alltag in Objekten" präsentiert das Museum einfache und bekannte sowie weniger bekannte Objekte aus dem Alltagsleben in der DDR und erzählt anhand dieser Beispiele aus der Geschichte des DDR-Alltags zwischen Privatheit und staatlichem Einfluss.

mehr

Rostocker Museen ziehen positive Jahresbilanz

Die Rostocker Museen haben im jetzt zu Ende gehenden Jahr voraussichtlich 15 Prozent mehr Gäste begrüßen können als noch im Jahr 2016. Das geht aus der vorläufigen Bilanz hervor, die heute Dr. Michaela Selling, Leiterin des Amtes für Kultur, Denkmalpflege und Museen, gemeinsam mit den Leiterinnen und Leitern der einzelnen Einrichtungen gezogen hat.

mehr

Puppenspiel im Kulturhistorischen Museum Rostock

Traditionell lädt das Kulturhistorische Museum Rostock im Advent zum Puppentheater ein. Am Sonntag, 17. Dezember 2017, um 11 Uhr führt das Kleine Theater der Puppenspielerin Ulrike Hacker das Märchen „Rumpelstilzchen“ auf.

mehr

Kulturhistorisches Museum Rostock mit neuen Telefonnummern

Das Kulturhistorische Museum Rostock ist ab sofort unter der neuen Telefonnummer 0381 381-4530 zu erreichen, Telefaxe können an Fax 0381 381-9451 gesendet werden.

mehr

„Von Ata bis Zentralkomitee. DDR-Alltag in Objekten“ - Neue Ausstellung im Kulturhistorischen Museum Rostock ab 23. November

Die Alltagsgeschichte der DDR steht im Mittelpunkt einer Exposition, die das Ausstellungsjahr im Kulturhistorischen Museum Rostock jetzt abschließen wird.

mehr

Rostocker sollen Ausstellung zur Stadtgeschichte selbst gestalten – Erinnerungsstücke bis 31. Dezember einreichen

Anlässlich des 800-jährigen Stadtjubiläums 2018 entsteht jetzt unter dem Motto „Rostock. meine Geschichte“ eine Ausstellung mit Erinnerungsstücken von Einwohnerinnen und Einwohnern.

mehr

Sonderausstellung „Rostocks feine Gesellschaft“ im Kulturhistorischen Museum

Vom 28. Oktober zeigt das Kulturhistorische Museum Rostock die Sonderausstellung „Rostocks feine Gesellschaft. Der Herrenklub „Societät“ 1794 – 1934“.

mehr

Rostocker Museen ziehen positive Jahresbilanz

Die Rostocker Museen haben im jetzt zu Ende gehenden Jahr voraussichtlich 15 Prozent mehr Gäste begrüßen können als noch im Jahr 2016. Das geht aus der vorläufigen Bilanz hervor, die heute Dr. Michaela Selling, Leiterin des Amtes für Kultur, Denkmalpflege und Museen, gemeinsam mit den Leiterinnen und Leitern der einzelnen Einrichtungen gezogen hat.

mehr

| zurück | Seitenanfang |
| Seite drucken |