Hansestadt Rostock - Rathaus Grafik: Umwelt & Gesellschaft, Text: Umwelt & Gesellschaft, Darstellungsdetails: Blaue und grüne Welle mit Logo der Hansestadt Rostock
Suche

Umwelt und Gesellschaft

Das milde Ostseeklima, die saubere Seeluft, lange Strände, Steilküste, Parkanlagen und den größten Stadtwald Deutschlands machen Rostock einzigartig. Und so steht auch die Hansestadt vor der Aufgabe, verantwortungsvoll und sorgsam mit der Umwelt und der Natur umzugehen. Umweltschutz und Lebensqualität sind untrennbar mit einander verbunden. Das Rostock auf einem guten Weg ist, zeigen Qualitätssiegel, wie die "blaue Flagge" für viele Abschnitte an den Stränden oder geringe Schadstoffbelastungen der Luft. Dass die Rostockerinnen und Rostocker ihr Trinkwasser aus der Warnow gewinnen, spricht ebenso für den Schutz der natürlichen Ressourcen. Dieser Verantwortung muss sich die Hansestadt dennoch immer wieder stellen, ob bei Neuansiedlungen oder Erweiterungen von Unternehmen und Betrieben oder der Entwicklung des Tourismus. Bereits 1992 wurde die Hansestadt Mitglied im Gesunde Städte Netzwerk der Bundesrepublik Deutschland und ist heute auf dem Weg zur "Grünen Ostseemetropole".


FOCUS-Ärzteliste 2018: Fünf Chefärzte am Klinikum Südstadt Rostock unter den Top-Medizinern Deutschlands

Ansicht Klinikum Südstadt

Für die Redaktion von FOCUS GESUNDHEIT zählt das Klinikum Südstadt Rostock auf Basis einer unabhängigen Datenerhebung in fünf Fachdisziplinen zu den Top-Krankenhäusern Deutschlands. Fünf Chefärzte des Klinikums halten damit dieses Jahr ihre Urkunden in den Händen, denn sie wurden von FOCUS-Ärzteliste als Top-Mediziner empfohlen.

mehr

Neue Uferpromenade am Ludewigbecken im Stadthafen

"Ship of Tolerance" am Ludewigbecken

Senator Dr. Chris Müller-von Wrycz Rekowski hat heute pünktlich zum Stadtgeburtstag Rostocks die neue Uferpromenade am Ludewigbecken im Rostocker Stadthafen ihrer Bestimmung übergeben.

mehr

Lärmaktionsplan liegt bis 6. Juli aus

Tagsüber dient das Schienennetz überwiegend der Personenbeförderung, nachts hingegen müssen freie Zeitfenster für Güterverkehre genutzt werden. Dies kann zu Lärmkonflikten mit der angrenzenden Wohnnutzung führen.

Der Entwurf des Lärmaktionsplan Stufe 3 für den Ballungsraum Rostock ist ab sofort bis zum 6. Juli 2018 im Haus des Bauens und der Umwelt am Holbeinplatz 14 im Raum 121 öffentlich ausgelegt.

mehr

Zukunfts-Werkstatt „Jugend plant Rostock“

Nutzungskartierung des historischen Stadtzentrums

Einen Tag lang Stadtplanerin oder Stadtplaner sein: In der Zukunftswerkstatt „Jugend plant Rostock“ entwickeln Jugendliche am Freitag, 29. Juni 2018, ab 9 Uhr mit Schülerinnen und Schülern aus ganz Rostock im Foyer des Rathauses Ideen für das Rostocker Oval an der Unterwarnow.

mehr

Ein Kind in Pflege nehmen Informationsveranstaltung in der Volkshochschule

Volkshochschule der Hansestadt Rostock

Auch in Rostock gibt es Kinder, die aus unterschiedlichsten Gründen nicht bei ihren Eltern aufwachsen können. Sie brauchen für kurze Zeit oder für immer ein neues Zuhause. Pflegeeltern sind dafür eine Möglichkeit.

mehr

„Ich bin wieder da!“- Greifi feiert den 800. Geburtstag der Hanse- und Universitätsstadt mit

Greifi

Gestern, am 3. Juni 2018, wurde im Rostocker Zoo die Greifenfamilie, ein beeindruckendes Kunstwerk des Künstler Ené Slawow alias ENEOS, durch Oberbürgermeister Roland Methling eingeweiht und die Familienmitglieder erhielten durch ihn ihre Namen verliehen.

mehr

KlimaSail 2018 sucht noch Mitsegler als Nachrücker

Logo KlimaSail

„Leinen los“ für den Klimaschutz heißt es ab dem 30. Juni 2018 bereits für vier Rostocker Schülerinnen und Schüler im Alter von 16 und 17 Jahren. Von Kiel aus wird im Rahmen der Jugend-Klima-Segeltour „KlimaSail“ bis zum 7. Juli eine Woche auf der Ostsee, insbesondere der dänischen Südsee, gesegelt.

mehr

Fotos für Umweltkalender 2019 jetzt einreichen

Titelblatt Umweltkalender 2018 Blick über die Warnow auf die alten Speicher im Stadthafen

Unter dem Motto „Unsere Universität im Wandel der Zeit und der Jahreszeiten“ ruft der Senator für Bau und Umwelt Holger Matthäus zur Beteiligung an der Gestaltung des Umweltkalenders 2019 auf.

mehr

Mit Mehrwegtaschen vom Wochenmarkt für das Doppeljubiläum werben

Arno Dannehl, Großmarkt Rostock GmbH, und Franziska Nagorny, Leiterin des Projektbüros Doppeljubiläum

Zum Stadtgeburtstag präsentiert die Großmarkt Rostock GmbH eine Mehrwegtasche für die Rostockerinnen und Rostocker im Design des Doppeljubiläums. Die wiederverwendbaren Einkaufstaschen sind 160 Gramm leicht und haben einen großzügigen Stauraum in der Größe von 31 mal 34 mal 21 Zentimetern.

mehr

Hafenfest zur KlimaSail 2018

"Amazone"

KlimaSail 2018-Hafenfest am 7. Juli 2018 im Stadthafen am Kabutzenhof

20 Jugendliche segeln auf der KlimaSail 2018 als „Klimabotschafter" mit einem Zwei-Mast-Schoner entlang der Ostseeküste. An Bord geht es darum, Aspekte des Klimaschutzes zu erleben und zu verstehen. An Land wird gefeiert und informiert.

mehr

Rostocker Unternehmen gestalten den Hansetag

Model einer Hansekogge wird bemalt

„Einfach handeln“ lautet das Motto des Hansetags Rostock, das hier nicht nur auf historische, sondern auch moderne Art und Weise umgesetzt wird.

mehr

Leitfaden Bürgerbeteiligung

Logo Leitfaden-Bürgerbeteiligung, Gemeinsam Beteiligung gestalten

In einem Leitfaden für Bürgerbeteiligung sollen verbindliche und klare Regeln für Bürgerbeteiligung in Rostock festgehalten werden und die zukünftige Umsetzung dessen durch praktische Tipps darstellen.

mehr

„Umweltbarometer Rostock“

Titelblatt 6. Umsetzungsbericht für das Umweltqualitätszielkonzept

6. Umsetzungsbericht für das Umweltqualitätszielkonzept der Hansestadt Rostock

Berichtsjahre 2013 bis 2016

mehr

| zurück | Seitenanfang |
| Seite drucken |