Home
Navigation

Hausarbeiter/-in (m,w,d) - Kennziffer: 10AE2020

Bei der Hanse- und Universitätsstadt Rostock ist zum 01.09.2020 eine Planstelle im Amt für Schule und Sport mit Vollzeit zu besetzen:

                                          Hausarbeiter/-in (m,w,d) - Kennziffer: 10AE2020

Ansprechpartnerin:

Frau Bärbel Dietrich, Tel. 381-1319;

E-Mail: personal-bewerbung@rostock.de

Aufgabengebiet:

· Arbeiten nach Anweisung des Schulhausmeisters/der Schulhausmeisterin ausführen

· Mitarbeit bei der Umsetzung von Ordnung und Sicherheit in der Schule und auf dem Schulgelände

· Ausführen von kleineren Reparaturarbeiten

· Mitarbeit bei Pflegearbeiten in den Außenanlagen

· Rasenmahd, Unkrautbeseitigung, Anliegerpflichten einschließlich Winterdienst

· Absicherung von Veranstaltungen

· Vertretung des Schulhausmeisters/der Schulhausmeisterin

Voraussetzungen:

· fachliche Einarbeitung

· handwerklicher Berufsabschluss wünschenswert

· einschlägige Berufserfahrungen in der Verrichtung von handwerklichen oder gärtnerischen Tätigkeiten

· Kenntnisse zum Ablauf eines Schulbetriebes

· sicherer Umgang mit den zur Verfügung stehenden Arbeitsmitteln (Bohrmaschine, Rasenmäher, Heckenschere u. a. Reparaturund

Pflegemittel)

· Kenntnisse der Arbeitsschutz- und Unfallschutzvorschriften sowie Brandschutzrichtlinien

· selbstständiges und zuverlässiges Arbeiten nach fachlicher Anleitung

· Teamfähigkeit

· freundliches und sicheres Auftreten

· flexibler Einsatz

· körperlich belastbar

Entgelt:

Die Planstelle ist nach TVöD mit der Entgeltgruppe E 02 bewertet

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt

Vor einer Einstellung ist die Vorlage eines erweiterten polizeilichen Führungszeugnis gem. § 30a BZRG notwendig. (Das Führungszeugnis

ist erst nach schriftlicher Aufforderung vorzulegen.)

Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d), die Tätigkeiten für das Allgemeinwohl ausüben, können bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt

berücksichtigt werden.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (mindestens: Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und/oder Zertifikate, die die

geforderte Qualifikation nachweisen, aktuelles Arbeitszeugnis) senden Sie bitte vorzugsweise per E-Mail unter Angabe der Kennziffer an

personal-bewerbung@rostock.de. Die Unterlagen müssen im PDF-Format vorliegen, Bewerbungsanlagen sind in einer Datei

zusammenzufügen. Die Gesamtgröße der Dateien darf 5 MB nicht überschreiten.

Die Bewerbungsfrist endet am 14.02.2020.

Bewerbungen in Papierform können innerhalb der oben genannten Frist an die

Hanse- und Universitätsstadt Rostock

Der Oberbürgermeister

Hauptamt, Abt. Personal und Recht

18050 Rostock

gesandt werden. Der Umschlag ist mit der deutlichen Aufschrift "BEWERBUNG" zu kennzeichnen.

Bewerber/innen (m/w/d), die einen Umzug nach Rostock planen, können sich kostenlos an das Welcome Center der Region Rostock

wenden. Die zentrale Anlaufstelle unterstützt bei der Suche nach Wohnraum, Kinderbetreuungsangeboten, Jobperspektiven für den

mitziehenden Partner, Freizeitaktivitäten und vieles mehr. Weitere Informationen unter:

www.welcome-region-rostock.de

welcome@region-rostock.de

gez. Dr. Dirk Zierau