" )
Navigation

Stand: 26.12.2020, 08:11:21 Uhr

Informations- und Beratungsmöglichkeiten


Bürgertelefone

  • Hanse- und Universitätsstadt Rostock
    Tel. 0381 381-1111

  • Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern
    Tel. 0385 588-11311

  • Bundesministerium für Gesundheit
    Tel. 030 346465100

  • Unabhängige Patientenberatung
    Tel. 0800 0117722 (kostenfrei aus dem deutschen Festnetz)

FAQ: Antworten auf häufig gestellte Fragen

Informationen der Stadtverwaltung der Hanse- und Universitätsstadt Rostock

Informationen der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern

Portal der kommunalen Wirtschaftsförder-Institutionen Mecklenburg-Vorpommern

Aktuelle Informationen der Bundesregierung

Aktuelle Statistiken des Robert Koch-Instituts

Informationen in Leichter Sprache, Gebärdensprache und Fremdsprachen


Informationen der Bundesregierung in Leichter Sprache

Informationen der Bundesregierung in Gebärdensprache

Mehrsprachige Informationen der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration

Mehrsprachige Informationen des Ethno-Medizinischen Zentrums e.V.

Mehrsprachige Informationen der EU-Gleichbehandlungsstelle

Informationen und Beratung in sozialen und Erziehungsfragen


Pflege und soziale Einrichtungen (inkl. Werkstätten für Menschen mit Behinderungen)


  • Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern
    Bürgertelefon unter Tel. 0385 588-11311
  • AOK Clarimedis
    Hotline zum Thema Corona-Virus unter Tel. 0800 1265265 (kostenfrei aus dem deutschen Festnetz)
  • Bundesministerium für Gesundheit
    Hotline zum Corona-Virus unter Tel. 0800 011 7722 (unabhängige Patientenberatung)
    Gebärdentelefon (Videotelefonie) unter https://www.gebaerdentelefon.de/bmg

Erziehung und Umgang der Eltern mit Kindern in herausfordernden Situationen


  • Kinderschutz-Hotline
    unter Tel. 0800 1414007
  • Elterntelefon
    unter Tel. 0800 1110550 (montags bis freitags von 9 bis 11 Uhr, dienstags und donnerstags von 17 bis 19 Uhr)
  • Elternstresstelefon "Corona" des Kinderschutzbundes M-V
    unter Tel. 0385 4791570 (montags bis freitags von 14 bis 17 Uhr)
    www.dksb-mv.de
  • rat & tat e.V. Verein für geschlechtliche und sexuelle Vielfalt
    unter Tel. 0381 453156 (dienstags von 14 bis 16 Uhr, mittwochs von 18 bis 20 Uhr, donnerstags von 16 bis 18 Uhr)

Häusliche Gewalt


  • Frauenhaus Rostock
    unter Tel. 0381 454406
  • Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt und Stalking
    unter Tel. 0381 4582938
  • Fachberatungsstelle gegen sexualisierte Gewalt und Stalking
    unter Tel. 0381 4403290
  • Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen"
    unter Tel. 0800 0116016(rund um die Uhr)
  • Hilfetelefon "Sexueller Missbrauch"
    unter Tel. 0800 2255530 (montags, mittwochs und freitags von 9 bis 14 Uhr, dienstags und donnerstags von 15 bis 20 Uhr)

Schwangere


  • Hilfetelefon "Schwangere in Not"
    unter Tel. 0800 4040020 (rund um die Uhr, barrierefrei und auch fremdsprachig)

Kinder und Jugendliche in eigener Sache


  • Kinder- und Jugendtelefon
    unter Tel. 116111 (montags bis samstags von 14 bis 20 Uhr)

Sonstige Informationen und Beratung


  • Ökumenische Telefonseelsorge
    unter Tel. 0800 1110111 und 0800 1110222

  • Seelsorge-Hotline der Nordkirche
    unter Tel. 0800 4540106 (von 14 bis 18 Uhr)

  • Telefonischer Begleitdienst für Menschen mit psychischen Erkrankungen 
    unter Tel. 0176 20067869 (montags, mittwochs und samstags von 14 bis 18 Uhr) 

  • Gemeinschaft. Online-Nummer für praktische Hilfe
    unter Tel. 07172 9340048
  • Studierendenwerk Rostock-Wismar
    unter Tel. 0381 4592642
    www.stw-rw.de
  • Unabhängige Patientenberatung
    unter Tel. 0800 0117722 (in deutscher Sprache)
    unter Tel. 0800 0117723 (in türkischer Sprache)
    unter Tel. 0800 0117724 (in russischer Sprache)
    unter Tel. 0800 0117725 (in arabischer Sprache)