Home
Navigation

Leiterin/Leiter (m/w/d), Kennziffer: 221AE2020

 

Bei der Hanse- und Universitätsstadt Rostock ist zum 01.01.2021 folgende Planstelle in der Volkshochschule dauerhaft zu besetzen:

 

 

„Leiterin/Leiter“ (m/w/d), Kennziffer: 221AE2020

 

Ansprechpartnerin: Frau Julia Oertel, Tel. 381-1328 ; E-Mail: personal-bewerbung@rostock.de 

 

 

Aufgabengebiet:

  • pädagogische, wirtschaftliche, personelle und organisatorische Leitung der Volkshochschule
  • inhaltliche und konzeptionelle Weiterentwicklung des Angebotsprofils und der Dienstleistungen der VHS
  • Planung, Initiierung und Kontrolle der Qualitätsentwicklungsprozesse und der externen Testierung
  • Gewinnung und Verpflichtung von Honorar-Lehrkräften
  • Planung der zur Umsetzung des Bildungsprogrammes notwendigen finanziellen, materiellen und personellen Ressourcen
  • langfristige Investitionsplanung zur Sicherstellung der notwendigen Ausstattung der Lehr-Lern-Umgebung
  • Beantragung und Abrechnung von Fördermitteln
  • Schreiben von Stellungnahmen
  • Erstellung von Berichten und Statistiken
  • Planung der Weiterbildung der haupt- und nebenamtlichen Mitarbeitenden
  • Pflege und Ausbau der Vernetzung und Kooperation mit allen relevanten kommunalen und regionalen Akteur/innen (m,w,d) für ein umfassendes Bildungsangebot in der Region
  • Vertretung der Hanse- und Universitätsstadt Rostock in Gremien auf regionaler, Landes- und Bundesebene
  • Steuerung der Prozesse zur Umsetzung der Bürgerschaftsbeschlüsse zur Entwicklung der Rostocker Bildungslandschaft und zur Erfüllung der Ziele in den BMBF-Projekten „Bildung integriert“ zum Ausbau des kommunalen Bildungsmanagements und Bildungsmonitorings und „Kommunale Koordinierung der Bildungsangebote für Neuzugewanderte“ zur Integration Neuzugewanderter in der Hanse- und Universitätsstadt Rostock
  • Entwicklung und Etablierung von E-Learning Angeboten und entsprechenden Abrechnungsmodellen

 

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (z.B. Diplom oder Master, Lehramtsexamen) im Bereich Bildung- und Erziehungswissenschaften
  • mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung, vorzugsweise im Bereich der Erwachsenenbildung
  • Erfahrungen im Projekt- und Qualitätsmanagement
  • fundierte praxisbezogene Kenntnisse und Erfahrungen in der Konzeption, Administration und Durchführung von Bildungsangeboten
  • beteiligungsorientiertes Führungsverhalten sowie sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen
  • strategisch-konzeptionelle Fähigkeiten, Kreativität, Innovationsfreude, Flexibilität und Belastbarkeit
  • pädagogische, soziale und interkulturelle Kompetenzen
  • IT- und Medienkompetenz

 

 

Entgelt:

 

Die Planstelle ist nach TVöD mit der Entgeltgruppe 14 TVöD bewertet.

 

Schwerbehinderte Menschen/ Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d), die Tätigkeiten für das Allgemeinwohl ausüben, können bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt werden.

 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (mindestens: Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und/oder Zertifikate, die die geforderte Qualifikation nachweisen, aktuelles Arbeitszeugnis) senden Sie bitte vorzugsweise per E-Mail unter Angabe der Kennziffer an personal-bewerbung@rostock.de. Die Unterlagen müssen im PDF-Format vorliegen, Bewerbungsanlagen sind in einer Datei zusammenzufügen. Die Gesamtgröße der Dateien darf 5 MB nicht überschreiten.

 

Die Bewerbungsfrist endet am 06.11.2020.

 

Bewerbungen in Papierform können innerhalb der oben genannten Frist an die

 

Hanse- und Universitätsstadt Rostock

Der Oberbürgermeister

Hauptamt, Abt. Personal

18050 Rostock

 

gesandt werden. Der Umschlag ist mit der deutlichen Aufschrift „BEWERBUNG“ zu kennzeichnen.

 

Bewerber/innen, die einen Umzug nach Rostock planen, können sich kostenlos an das Welcome Center der Region Rostock wenden. Die zentrale Anlaufstelle unterstützt bei der Suche nach Wohnraum, Kinderbetreuungsangeboten, Jobperspektiven für den mitziehenden Partner, Freizeitaktivitäten und vieles mehr. Weitere Informationen unter: www.welcome-region-rostock.de<http://www.welcome-region-rostock.de>, welcome@region-rostock.de

 

gez. Dr. Dirk Zierau