Home
Navigation

Grenzüberschreitende Tätigkeit der freien Berufe

Nachfolgend genannte freie Berufe fallen unter den Anwendungsbereich der Richtlinie 2006/123/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 12. Dezember 2006 über Dienstleistungen im Binnenmarkt (ABl. L 376 vom 27.12.2006, S. 36):

  • Architekten
  • Ingenieure
  • Rechtsanwälte
  • Steuerberater
  • Tierärzte

Soweit diese freien Berufe grenzüberschreitend ausgeübt werden, gibt es verfahrensrechtliche Erleichterungen, die in den jeweiligen speziellen Gesetzen geregelt sind.

Grenzüberschreitende Ausübung der Dienstleistung: Es darf keine Niederlassung im Inland geben.

Gebührenordnung der zuständigen Stellen

Auskünfte erteilen die jeweiligen Berufskammern oder der Einheitliche Ansprechpartner.