Home
Navigation

Stellenausschreibung Saisonkräfte Tourist-Information

Logo TZ 2020

In der Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde sind während der Hauptsaison zwei Stellen für die verschiedenen Standorte der Tourist-Information zu besetzen: 

2 Stellen (m/w/d) in Vollzeit (40 h) für den Zeitraum vom 15.06.2021 – 30.09.2021  

Gesucht werden umsichtige, aufgeschlossene und belastbare Mitarbeiter, die sehr gute Kenntnisse über Rostock, Warnemünde und die Umgebung haben.

Aufgabenbereiche:

  • Auskünfte, Information und individuelle Beratung der Gäste am Service-Counter, am Telefon oder via Email
  • Verkauf und Kassierung des Sortiments (Souvenirs, Druckerzeugnisse, Karten)
  • Vermittlung und Verkauf buchbarer Leistungen

Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung Kaufmann/-frau für Tourismus & Freizeit oder vergleichbarer Abschluss mit Fähigkeiten und Kenntnissen im o. g. Aufgabengebiet
  • Serviceorientierung und Kommunikationsstärke
  • Kenntnisse der touristischen Sehenswürdigkeiten und Angebote der Hanse- und Universitätsstadt Rostock
  • sicherer Umgang mit PC-Programmen (MS Office) und Internetanwendungen sowie Kenntnisse im Umgang mit Kassensystemen von Vorteil
  • Englischkenntnisse, die eine Verständigung mit internationalen Gästen ermöglichen
  • Bereitschaft zum flexiblen Einsatz an Wochenenden und Feiertagen an den verschiedenen Standorten der Tourist-Informationen (Rostock, Warnemünde, Markgrafenheide)

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 7 TVöD mit entsprechenden Leistungen. Es werden außerdem anteilige Kosten für das Jobticket übernommen.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Interessenten senden bitte ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in einem Umschlag, der mit der deutlichen Aufschrift BEWERBUNG gekennzeichnet ist, bis zum 21.05.2021 an folgende Anschrift:

Hanse- und Universitätsstadt Rostock
Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde
Am Strom 59
18119 Rostock 

Die Unterlagen können auch persönlich bei genannter Adresse abgegeben oder vorzugsweise per E-Mail an  bewerbung-tzrw@rostock.de gerichtet werden. Bei Versand per E-Mail ist zu beachten, dass die Bewerbungsunterlagen im PDF-Format vorliegen müssen und in einer Datei zusammen zu fügen sind.

Personalabteilung, Entscheidungsträger und Mitarbeitervertretungen werden von den Bewerbungsunterlagen Kenntnis nehmen. Eine Analyse erfolgt nur soweit, wie sie für die Eignungsprognose von Bedeutung ist und es werden nur solche Daten erhoben, wie sie zur Begründung des Beschäftigungsverhältnisses erforderlich sind.

Mit der Bewerbung verbundene Kosten können nicht erstattet werden.