Home
Navigation

Schulverwaltungsamt

Achtung!

Sprechzeiten nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung an den gewohnten Sprechtagen Dienstag und Donnerstag.

Schulverwaltungsamt
Tel. 0381 381-4001
E-Mail: schulverwaltungsamt@rostock.de

Schülerbeförderung/Handicap-Fahrdienst
Tel. 0381 381- 4031
E-Mail: schuelerbefoerderung@rostock.de

Schularchiv/Zeugnisangelegenheiten - In der Zeit vom 9. bis 20. Mai 2022 entfallen die Sprechzeiten!
Tel. 0381 381-4028/ -4029
E-Mail: schulverwaltungsamt@rostock.de

Sprechzeiten
dienstags 9 bis 12 Uhr und 13.30 bis 18 Uhr
donnerstags 9 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16 Uhr

Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock ist als kreisfreie Stadt Schulträger über alle kommunal getragenen Schulen und übt im Rahmen des eigenen Wirkungskreises die Schulträgerschaft aus (§ 102 Abs. 1 SchulG M-V).

 Aufgaben des Schulträgers:

Das Schulgesetz des Landes Mecklenburg-Vorpommern in der aktuell gültigen Fassung der Bekanntmachung weist im § 102 SchulG M-V die Aufgaben der Schulträger aus. Diese umfassen insbesondere:

  • die Schulgebäude und -anlagen zu errichten, zu unterhalten und zu verwalten,
  • das Verwaltungs- und Hilfspersonal der Schule zu stellen und
  • den Sachbedarf des Schulbetriebes zu decken.

Darüber hinaus wird für die Vielzahl der Sportstätten in Trägerschaft der Hanse- und Universitätsstadt Rostock die sächliche und personelle Ausstattung abgesichert.

Für nähere Informationen im Bereich Schule oder zu den Sportstätten in Trägerschaft der Hanse- und Universitätsstadt Rostock klicken Sie auf einen der nachfolgenden Artikel oder folgen den Links auf der rechten Seite.



Дiти та підлітки з українських регіонів воєнних дій мають можливість відвідувати
школи у місті Росток незалежно від їхнього статусу проживання.
Для цього можна зареєструватись у будь-якій з найближчих місцевих шкіл. Потім
школа вирішує, чи може дитина чи підліток залишитися у школі чи має перейти до
іншої.

Школи міста Росток, а також Державне управління освіти є контактними особами.

Staatliches Schulamt Rostock
Postfach 20 12 08 - 18073 Rostock
Tel: 0381 7000 78400 / Fax: 0381 7000 78450
E-Mail: info@schulamt-hro.bm.mv-regierung.de

Контактні дані всіх шкіл можна знайти на веб-сайті www.rostock.de/schulen.

Шкільна фінансова підтримка Пільговий проїзний квиток для школярів

Всі школярі, які проживають у місті Росток та відвідують школу, мають право на
безкоштовний SchülerTicket (Пільговий проїзний квиток). Це стосується і українських
школярів, які перебувають у Ростоку, які мають право на проживання в Німеччині та
відповідно до закону про обов'язкову освіту (за § 24 AufenthG).
Для цього потрібне підтвердження часового місця проживання або документ від
орендаря. Безкоштовний шкільний квиток дає право на користування всіма видами
громадського транспорту по всій території міста Росток. Заява на отримання
безкоштовного шкільного квитка має бути подана до школи за місцем реєстрації.

Індивідуальна фінансова підтримка

У місті Росток є можливість індивідуального шкільного транспорту. Необхідною
умовою для участі у заявці є наявність тимчасової непрацездатності (підтвердженої
медичною довідкою) або інвалідністю (підтвердженим документом). Заява на
індивідуальний шкільний транспорт має бути подана до школи або безпосередньо до
адміністративного офісу школи.
На запитання щодо шкільного транспорту можна отримати відповіді в
адміністративному офісі школи:

Schulverwaltungsamt
Sachgebiet Schulorganisation
Schillingallee 71
18057 Rostock
Telefon: 0381 381-4031 / 4330
Telefax: 0381 381-9404
E-Mail: Schuelerbefoerderung@rostock.de


Downloads

Формуляр заявки на надання безкоштовного шкільного квитка протягом навчального205.1 KB 
Заява на навчання німецької як другої мови у місцевій школі393.8 KB
Прийом до школи учнів, рідною мовою яких не є німецька530.7 KB
Заявка на індивідуальне перевезення школяра213.0 KB (транспортне обслуговування)

Дети и подростки из украинских регионов военных действий имеют возможность
посещать школы в городе Росток независимо от их статуса проживания.
Для этого можно зарегистрироваться в любой из ближайших местных школ. Затем
школа решает, может ли ребенок или подросток остаться в школе или должен
перейти в другую.
Школы города Ростока, а также Государственное управление образования являются
контактными лицами.

Staatliches Schulamt Rostock
Postfach 20 12 08 - 18073 Rostock
Tel: 0381 7000 78400 / Fax: 0381 7000 78450
E-Mail: info@schulamt-hro.bm.mv-regierung.de

Контактные данные всех школ можно найти на сайте www.rostock.de/schulen.

Школьная финансовая поддержка
Льготный проездной билет для школьников

Все школьники, проживающие в городе Росток и посещающие школу, имеют право на
бесплатный SchülerTicket (Льготный проездной билет). Это касается и украинских
школьников, находящихся в Ростоке, которые имеют право на проживание в
Германии и в соответсвии с законом об обязательном образовании (по § 24
AufenthG).

Для этого необходимо подтверждение временого места жительства или документ от
арендатора. Бесплатный школьный билет дает право на пользование всеми видами
общественным транспортом на всей территории города Росток. Заявление на
получение бесплатного школьного билета должно быть подано в школу по месту
регистрации.

Индивидуальная финансовая поддержка

В городе Росток существует возможность индивидуального школьного транспорта.
Необходимым условием для участия в заявке является наличие временной
нетрудоспособности (подтвержденной медицинской справкой) или инвалидностью
(подтвержденным документом). Заявление на индивидуальный школьный транспорт
должно быть подано в школу или непосредственно в административный офис
школы.

На вопросы о школьном транспорте можно получить ответы в административном
офисе школы:

Schulverwaltungsamt
Sachgebiet Schulorganisation
Schillingallee 71
18057 Rostock
Telefon: 0381 381-4031 / 4330
Telefax: 0381 381-9404
E-Mail: Schuelerbefoerderung@rostock.de


Downloads

391.7 KB

Заявление на обучение немецкого в качестве второго языка в местной школе391.7 KB
Заявление на индивидуальную перевозку школьника211.3 KB (транспортное обслуживание)

Kinder und Jugendliche aus den ukrainischen Kriegsgebieten haben grundsätzlich die Möglichkeit unabhängig von ihrem Aufenthaltsstatus die Schulen in der Hanse- und Universitätsstadt Rostock zu besuchen.

Dafür ist die Anmeldung an jeder nächstgelegenen örtlich zuständigen Schule möglich. Die Schule entscheidet dann ob das Kind oder der Jugendliche an der Schule verbleiben kann oder an eine andere Schule wechseln sollte.

Als Ansprechpartner stehen die Schulen in der Hanse- und Universitätsstadt Rostock sowie das Staatliche Schulamt Rostock zur Verfügung.

Staatliches Schulamt Rostock
Postfach 20 12 08 - 18073 Rostock
Tel: 0381 7000 78400 / Fax: 0381 7000 78450
E-Mail: info@schulamt-hro.bm.mv-regierung.de

Die Kontaktdaten aller Schulen sind unter www.rostock.de/schulen zu finden.

Schülerbeförderung

Kostenfreies SchülerTicket

Alle Schülerinnen und Schüler mit Hauptwohnsitz in Hanse- und Universitätsstadt Rostock, die eine Schule in der Hanse- und Universitätsstadt Rostock besuchen, haben derzeit Anspruch auf ein kostenfreies SchülerTicket. Dies gilt auch für die sich in Deutschland aufhaltenden ukrainischen Schülerinnen und Schüler, die im Rahmen der Schulpflicht eine Schule in der Hanse- und Universitätsstadt Rostock besuchen und nach § 24 Aufenthaltsgesetz (AufenthG) eine Aufenthaltsgenehmigung beantragt haben.

Zum Nachweis des Wohnortes wird in diesem Fall eine Meldebescheinigung oder eine Wohnungsgeberbescheinigung zum Nachweis des Wohnortes benötigt.

Das kostenfreie SchülerTicket berechtigt zur Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs für den gesamten Bereich der Hanse- und Universitätsstadt Rostock.

Der Antrag für das kostenfreie Schülerticket ist an der Schule zu stellen, an der die Anmeldung erfolgt.

Individuelle Schülerbeförderung

In der Hanse- und Universitätsstadt besteht die Möglichkeit der individuellen Schülerbeförderung. Die Voraussetzung für die Teilnahme an der individuellen Schülerbeförderung ist das Vorliegen einer vorübergehenden Behinderung (bestätigt durch ein ärztliches Attest) bzw. dauerhaften Behinderung (festgestellter Grad der Behinderung). Der Antrag individuelle Schülerbeförderung ist an der Schule zu stellen, an der die Anmeldung erfolgt oder direkt beim Schulverwaltungsamt.

Für Fragen zur Schülerbeförderung steht das Schulverwaltungsamt zur Verfügung:

Schulverwaltungsamt
SG Schulorganisation
Schillingallee 71
18057 Rostock
Telefon: 0381 381-4031 / 4330
Telefax: 0381 381-9404
E-Mail: Schuelerbefoerderung@rostock.de


Downloads

Intensivförderung Antrag104.0 KB
Aufnahme von Schülerinnen und Schülern nichtdeutscher Herkunftssprache530.7 KB
Antrag auf individuelle Schülerbeförderung32.6 KB
Datenblatt kostenfreies SchülerTicket26.0 KB

Anmeldung zur Einschulung 2022/23

Informationen zur Anmeldung der zukünftigen Erstklässler des Schuljahres 2022/23 finden Sie
hier.

Schulanmeldung in der HRO - Schultüte vor einem Schulgebäude

Informationen zum kostenfreien Schülerticket

Hier finden Sie Informationen und Anträge für das  kostenfreie Schülerticket für Schülerinnen und Schüler mit Wohnsitz in der Hanse- und Universitätsstadt Rostock.
Mehr

Verkehr Straßenbahn

Informationen zur Schülerbeförderung

Die Schülerbeförderung wird durch § 113 Schulgesetz Mecklenburg-Vorpommern (SchulG M-V) und die Satzung über die Schülerbeförderung und Erstattung von notwendigen Aufwendungen (Schülerbeförderungssatzung) geregelt.
Mehr

Die gelben Westen machen Kinder im Straßenverkehr sicherer

Schularchiv, Beglaubigung von Zeugniskopien

Auf Antrag können Ersatzzeugnisse aller Schularten sowie für Facharbeiter, Teilfacharbeiter und Meisterabschlüsse (bis 1990) ausgestellt werden. Darüber hinaus können auch Schulzeitbescheinigungen für die Schulzeit an den allgemeinbildenden und beruflichen Schulen der Hanse- und Universitätsstadt Rostock erstellt werden.


Mehr

Luftbild, Neuer Markt

Das Schulnetz der Hanse- und Universitätsstadt Rostock

Hier finden Sie Informationen zu den einzelnen Schularten und ihren Besonderheiten. Weiterhin gelangen Sie zu den Kontaktdaten der Schulen.
Mehr

Schülerinnen und Schüler der Nordlichtschule mit Marlen Schmidt und Kerstin Lange

Schulentwicklungsplanung

Die kreisfreien Städte sind Planungsträger für die Schulentwicklungsplanung der Schulen in eigener Trägerschaft. Schulen in freier Trägerschaft sollen ihre Planungsüberlegungen den Planungsträgern zur Verfügung stellen, damit ihre Angaben gemäß § 107 Abs. 4 Satz 3 des Schulgesetzes für das Land Mecklenburg-Vorpommern in die Schulentwicklungsplanung mit einbezogen werden können.
Mehr

Broschüre Schulentwicklungsplan

Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung für Schülerinnen und Schüler

Für Schülerinnen und Schüler, denen die tägliche Fahrt zur örtlich zuständigen Schule nicht zugemutet werden kann, sind gemäß § 102 Abs. 3 Schulgesetz des Landes Mecklenburg-Vorpommern (SchulG M-V) Internate und Wohnheime für Schulangebote mit überregionaler Bedeutung vorzuhalten.
Mehr

Lesen in Rostock an der Warnow

Geförderte Projekte

Ausstattung der Lehrkabinette in der Beruflichen Schule der Hanse- und Universitätsstadt Rostock - Dienstleistung und Gewerbe
Mehr

Ansicht Berufliche Schule - Dienstleistung und Gewerbe

Aktuelle Meldungen

Verwaltungsgebäude Amt für Schule und Sport

Pressemitteilung vom 31.08.2021

Schularchiv-Angelegenheiten nur mit Termin

Angelegenheiten im Bereich Schularchiv/Zeugnisangelegenheiten können derzeit leider nur nach vorheriger Terminabsprache erledigt werden. Darauf weist das Schulverwaltungsamt hin. Sprechtage finden weiterhin statt. Es wird jedoch zwingend um eine vorherige Terminabsprache gebeten, die unter Tel. 0381 381-4028 oder per E-Mail an frank.soellig@rostock.de erfolgen kann. Mehr