Home
Navigation

Toleranz, die wir nicht brauchen! - Was heißt in der heutigen Gesellschaft, tolerant zu sein?

Pressemitteilung vom 01.03.2019 - Kultur, Freizeit, Sport

VolkshochschuleAm 6. März 2019 führt die Volkshochschule der Hanse- und Universitätsstadt Rostock Reihe „Philosophischer Vorträge und Gespräche“ fort. Sie bietet Philosophie-Interessierten Raum für Lust und Muße am Philosophieren. Jede Veranstaltung widmet sich einem anderen Thema. Ein Vortrag führt in das Thema ein, Texte und Thesen regen das Gespräch an. An diesem Abend geht es um „Toleranz, die wir nicht brauchen! - Was heißt in der heutigen Gesellschaft, tolerant zu sein? Ein Dialog über ein sich verändertes Toleranzverständnis“.

Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in der Volkshochschule, Am Kabutzenhof 20a. Das Teilnehmerentgelt wird an der Abendkasse kassiert. Um Anmeldungen unter der Rufnummer 0381 381-4300 wird gebeten.