Home
Navigation

OB Claus Ruhe Madsen: Russlandtag ist wichtiges Forum für Dialog

Pressemitteilung vom 04.12.2019 - Rathaus

Rostocks Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen unterstreicht die Notwendigkeit, den Dialog mit Russland auch in schweren Zeiten fortzusetzen. Gerade auf der Ebene der Kommunen bestehe eine große Verpflichtung, bestehende Kontakte zu pflegen und für gegenseitiges Verständnis beizutragen. „Der Russlandtag in Rostock, der auf Initiative der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns ins Leben gerufen wurde, hat dabei wichtige Zeichen gesetzt. Wir müssen auch in schwierigen Zeiten im Dialog miteinander bleiben. Sprachlosigkeit ist keine Alternative", so der Oberbürgermeister.

Russland spielt auch als Wirtschaftspartner für Rostock und das ganze Land eine wichtige Rolle. „Es geht darum, traditionelle Verbindungen mit Leben zu füllen, gerade auf den Gebieten der maritimen Verbundwirtschaft und im Energiesektor. Durch unsere gemeinsame Geschichte sind wir auch Vermittler und machen zugleich Werbung für die Wirtschaftspotenziale im Nordosten Deutschlands", unterstreicht Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen.