Home
Navigation

Amt für Jugend, Soziales und Asyl

Amt für Jugend, Soziales und Asyl


Kontake im  Amt für Jugend, Soziales und Asyl
Mehr
Amt für Jugend, Soziales und Asyl

JUGEND STÄRKEN im Quartier

Das Modellprogramm „JUGEND STÄRKEN im Quartier“ des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend  und des Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit  wird seit Jahresbeginn 2015 zunächst für vier Jahre in förderungsfähigen Stadt‐und Ortsteilen von 185 Kommunen in 15 Bundesländern umgesetzt.
Mehr

Programmlogo

Kindertagesbetreuung

Liebe Eltern, hier erhalten Sie einige Informationen zum Platzanspruch/Berechtigungsschein, zur Übernahme des Elternbeitrages und zur Sozialen Staffelung der Elternbeiträge in Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege.
Mehr

Startseite Kita-Planer

Ehrenamtsbörse

Seit dem 1. September 2008 gibt es in den Räumen des Seniorenbüros der Hansestadt Rostock ein neues Angebot von einer Gruppe Ehrenamtler/in für Bürger/innen, die in ihrer Stadt ehrenamtlich tätig werden wollen.
Mehr

Plakat Wir schenken Ihnen ein Ehrenamt

Leistungen für Bildung und Teilhabe

Bedürftige Kinder und Jugendliche haben einen Rechtsanspruch aufs Mitmachen - zum Beispiel bei Tagesausflügen und dem Mittagessen in Schule und Kita, bei Musik, Sport und Spiel in Vereinen und Gruppen. Das Bildungspaket unterstützt deutschlandweit 2,5 Millionen Kinder und Jugendliche.
Mehr

Teilhabekarte

Frühe Hilfen

Kinderschutz in der Hansestadt Rostock ist ein offensiver Auftrag. An erster Stelle gilt es, Gefährdungssituationen von Kindern zu vermeiden sowie Hilfe- und Unterstützungsbedarfe möglichst früh zu erkennen und ihnen zu begegnen.
Mehr

Banner Frühe Hilfen in Rostock auf Kurs

Heimaufsicht

Die Aufgaben der Behörde ergeben sich unmittelbar aus dem Einrichtungenqualitätsgesetz MV und den dazugehörigen Rechtsverordnungen. Das Gesetz ist breit angelegt und umfasst neben der Prävention durch Information und Beratung
Mehr

Luft Rostock

Informationen zum Datenschutz Amt für Jugend, Soziales und Asyl

Gemäß Artikel 13 Abs. 1 und 2 der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) werden Sie an dieser Stelle darüber informiert, welche Daten wir von Ihnen bei der Nutzung unserer Internetdienste erheben und verarbeiten.
Mehr

Eingang der Stadtbibliothek im Haus Retschow, Kröpeliner Str. 82

Pressemitteilung vom 17.01.2019

Kinder mit zwei Familien – Informationsabend zu Pflegefamilien am 23. Januar

Was es heißt, Pflegefamilie zu sein und wie es dazu kommt, ein Pflegekind bei sich aufzunehmen, soll bei einem Informationsabend in der Stadtbibliothek Rostock in der Kröpeliner Straße 82 am 23. Januar 2019 um 19 Uhr besprochen werden. Mehr

Verwaltungsgebäude St.-Georg-Straße

Pressemitteilung vom 10.01.2019

Sachgebiet Unterhaltsvorschuss schließt vom 14. bis einschließlich 18. Januar

Aus arbeitsorganisatorischen Gründen bleibt das Sachgebiet Unterhaltsvorschuss des Amtes für Jugend, Soziales und Asyl der Hanse- und Universitätsstadt Rostock vom 14. bis einschließlich 18. Januar 2019 geschlossen. Somit entfallen die Sprechzeiten am 15. Januar und am 17. Januar. Mehr

Verwaltungsgebäude St.-Georg-Straße

Pressemitteilung vom 07.01.2019

Informationsveranstaltung für Kindertagespflege-Personen am 15. Januar

Das Amt für Jugend, Soziales und Asyl informiert am 15. Januar 2019 Interessenten im Rahmen einer Veranstaltung über die anspruchsvolle freiberufliche Tätigkeit als Kindertagespflege-Person. Dabei geht es um rechtliche und finanzielle Grundlagen, aber auch um persönliche, pädagogische und räumliche Voraussetzungen. Mehr