Home
Navigation

Soziale Projekte

Die soziale Situation der Bewohner einer Stadt ist oft sehr unterschiedlich. Eine Herausforderung besteht darin, trotz der unterschiedlichen sozialen Situationen für alle Einwohner die Lebensqualität zu sichern.
Im Blickpunkt sozialer Projekten stehen daher meist die Wohn-, Arbeits-, und Lebensituation der Bevölkerung. Sie sind ein entscheidender Faktor für das soziale Klima in der Stadt.

Das Gesunde Städte Projekt der Hansestadt Rostock

Die Entwicklung zu einer gesunden Stadt führt zu einer besseren Nutzung kommunaler Ressourcen, fördert die Bindung an den eigenen Lebensort, die Unterstützung untereinander und die Fähigkeit des einzelnen, wie auch von Institutionen, für die Gesundheit im Sinne der WHO-Definition Sorge zu tragen.
'Mehr'

Logo Gesunde Städte Netzwerk

JUGEND STÄRKEN im Quartier

Das Modellprogramm „JUGEND STÄRKEN im Quartier“ des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend  und des Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit  wird seit Jahresbeginn 2015 zunächst für vier Jahre in förderungsfähigen Stadt‐und Ortsteilen von 185 Kommunen in 15 Bundesländern umgesetzt.
'Mehr'

Programmlogo

Frühe Hilfen

Kinderschutz in der Hansestadt Rostock ist ein offensiver Auftrag. An erster Stelle gilt es, Gefährdungssituationen von Kindern zu vermeiden sowie Hilfe- und Unterstützungsbedarfe möglichst früh zu erkennen und ihnen zu begegnen.
'Mehr'

Banner Frühe Hilfen in Rostock auf Kurs