Home
Navigation

Maritime Wirtschaft

Hafen, Schifffahrt und Schiffbau spielen im Rostocker Wirtschaftsleben eine starke Rolle. Große Betriebe des Schiffbaus und der Hafenwirtschaft und die Reedereien können Zugpferde für viele kleinere und mittlere Dienstleistungsunternehmen sein. Neue Chancen haben sich auch mit dem Maschinen-, Kran-, Großrohr- und Großmotorenbau eröffnet, mit der Elektrotechnik, Elektronik, technologieorientierten Unternehmen, Windkraftanlagenherstellung, mit Bauwesen und Großhandel. Ein wichtiges Rostocker Plus ist die Universität mit starker technischer Tradition. Die leistungsfähige Alma mater baut ihre wirtschaftsfördernde Rolle weiter aus und unterstützt den Strukturwandel im gesamten Bundesland Mecklenburg-Vorpommern.

Hafen-Entwicklungsgesellschaft Rostock mbH
Postfach 48 12 40, 18134 Rostock
Telefon: 0381 350-4000, Fax: 0381 350-4005

 

Rostocker Fischereihafen GmbH
Fischerweg 408, 18069 Rostock
Telefon: 0381 811-2317, Fax: 811-2728

 

Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie
Neptunallee 5, 18057 Rostock
Telefon: 0381 4563-5, Fax: 4563-948
E-Mail: posteingang.rostock@bsh.de