Home
Navigation

Sanierung und Stadtgestaltung

Die Stadtgestaltung beinhaltet die der Stadterhaltung und der städtebaulichen Erneuerung dienenden Planungen. Hierbei handelt es sich um Pläne und Konzepte, die für eine geordnete Entwicklung des Stadtbildes und der öffentlichen Räume erforderlich sind. Schwerpunktgebiete sind entsprechend ihrer Entstehungsgeschichte die Historische Innenstadt sowie die Kröpeliner Tor-Vorstadt, die Steintorvorstadt und Warnemünde.

Schwerpunktaufgaben in diesen Bereichen sind:

  • Prüfung des Planungsrechtes für Bauvorhaben sowie Werbeanlagen und Sondernutzungen
  • Erhaltungssatzungen
  • Gestaltungs-, Werbe- und sonstige Satzungen
  • Aufgaben des Besonderen Städtebaurechtes, insbesondere städtebauliche Sanierungssatzungen
  • Kleinräumige städtebauliche Konzepte und Quartiersplanungen
  • Gestaltungs- und Farbberatung
  • Geschäftsstelle des Planungs- und Gestaltungsbeirates
  • Bürgerbeteiligung