Home
Navigation

Die demokratische Grundordnung in Deutschland

Pressemitteilung vom 01.10.2018 - Stadt und Politik

Am 5. Oktober 2018 beginnt in der Volkshochschule der Hanse- und Universitätsstadt Rostock ein Kurs, der Grundlagenwissen über die demokratische Grundordnung in unserem Land vermittelt. Wie funktioniert unsere Staatsordnung? Was ist der Unterschied zwischen Erst- und Zweitstimme bei einer Wahl und was sind Ausgleichsmandate? Was bedeutet Gewaltenteilung? Wie arbeitet die Bundesregierung? Wer ist eigentlich das Staatsoberhaupt? Fragen, die jeder Bundesbürger und jede Bundesbürgerin beantworten können müsste, jedoch – wie die Erfahrung zeigt – oft nicht kann.

Der Kurs umfasst drei Veranstaltungen jeweils freitags von 18 bis 20.30 Uhr. Um eine Anmeldung unter der Rufnummer 0381 381-4300 oder über das Internet www.vhs-hro.de wird gebeten.