Home
Navigation

Viertes Bürgerforum zur Erarbeitung eines Leitfadens für Bürger*innenbeteiligung am 13. November im Rathaus

Pressemitteilung vom 05.11.2018 - Stadt und Politik

Am Dienstag, 13. November 2018, ab 17 Uhr findet das vierte öffentliche Bürgerforum zur Erarbeitung eines Leitfadens für Bürger*innenbeteiligung in der Rathaushalle (Neuer Markt 1, 18055 Rostock) statt. „Der Leitfaden wird die Form der Bürgerbeteiligung in unserer Stadt für die nächsten Jahre deutlich prägen. Alle Rostockerinnen und Rostocker sind deshalb herzlich aufgerufen, sich weiterhin mit Anregungen und Hinweisen in diesen Prozess einzubringen“, unterstreicht Senator Dr. Chris Müller-von Wrycz Rekowski.

Seit März 2018 trifft sich monatlich eine Arbeitsgruppe aus Zivilgesellschaft, Politik und Verwaltung, um in gemeinsamen Diskussionen einen Leitfadenentwurf zu entwickeln. Der Leitfaden für Bürgerbeteiligung nimmt bereits sichtbare Gestalt an. Die bisherigen Arbeitsergebnisse wurden in einen Entwurf zusammengefasst, aber es sind nach wie vor noch einige zentrale Fragen zu klären,  wie zum Beispiel Antworten auf die Fragen: Wer entscheidet, ob eine Beteiligung durchgeführt wird? Wie sollte das Gremium für Bürgerbeteiligung zusammengesetzt sein?

Für die Hanse- und Universitätsstadt Rostock soll noch in diesem Jahr der Entwurf für einen Leitfaden (oder Satzung)  für Bürger*innenbeteiligung erarbeitet werden. Darin sollen verbindliche und klare Regeln für Bürger*innenbeteiligung in Rostock festgehalten und die künftige Umsetzung dargestellt werden. Der Leitfaden ist für alle Einwohnerinnen und Einwohner Rostocks gedacht und gilt natürlich auch für Politik und Verwaltung sowie für Verbände und alle Akteure auf kommunaler Ebene.

Die Geschäftsstelle und externen Prozessbegleiterinnen der Zebralog GmbH laden alle Einwohner*innen Rostocks herzlich ein, an dem vierten Bürgerforum zum Leitfaden teilzunehmen.



Geschäftsstelle Leitfaden für Bürgerbeteiligung in Rostock :
Maxi Boden und Anja Epper
Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung und Wirtschaft
Neuer Markt 3, 18055 Rostock
Tel. 0381 381-6121 oder -6126
E-Mail: leitfaden@rostock.de