Home
Navigation

Gärtner/-in Fachrichtung Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau

Rostock – Die „Grüne Stadt am Meer“

Büsche, Stauden, Parkanlagen, Spiel- und Bolzplätze, Stadtbäume, Stadtbrunnen, Friedhöfe - Unsere Gartenprofis kümmern sich darum.

Zugangsvoraussetzungen:

  • erfolgreicher Abschluss der Realschule
  • mindestens befriedigende Noten in den Fächern Mathematik, Deutsch, Biologie und Sport
  • Interesse für Natur und Umwelt
  • Wetterfestigkeit
  • hohe physische Belastbarkeit (schweres Heben und Tragen)
  • natürliche Affinität für den Umgang mit unterschiedlichen Materialien und Werkstoffen (z.B. Bäume, Sträucher und Stauden, Naturstein, Betonpflasterstein, Holz und Beton)
  • handwerkliches Geschick

Praktische Ausbildung:

Die praktische Ausbildung findet im Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege statt. Die Kenntnisse und Fertigkeiten werden auf Lehrbaustellen im Stadtgebiet vermittelt. Ergänzend zur praktischen Ausbildung werden im dienstbegleitenden Unterricht Kurse zu verschiedenen Fachthemen belegt.

Ausbildungsinhalte:

  • Baustellen vorbereiten, einrichten und vermessen
  • Pflastern, befestigte Flächen herstellen
  • Stein-, Holz- und Metallarbeiten vornehmen
  • Grünanlagen anlegen und pflegen
  • Gehölze, Stauden und Sommerblumen pflanzen
  • Rasen einsäen und Rollrasen verlegen
  • Boden sanieren und pflegen
  • Be- und Entwässerungsarbeiten ausführen
  • Maßnahmen für Naturschutz und Landschaftspflege vornehmen

Schulische Ausbildung:

Die theoretische Ausbildung erfolgt an der Beruflichen Schule des Landkreises Mecklenburg-Strelitz, Hittenkofer Str. 28, 17235 Neustrelitz.
Der dienstbegleitende Unterricht findet an der Fachschule für Agrarwirtschaft des Landes Mecklenburg-Vorpommern „Johann Heinrich von Thünen“, Bockhorst 1, 18273 Güstrow, statt.

Ausbildungsdauer:

3 Jahre