Home
Navigation

Internationale Verbindungen

Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock profitiert von internationalen Kooperationen mit anderen Städten und deren Institutionen auf unterschiedlichen Ebenen. EU-Projekte, Kulturaustausch, Vernetzung von Wirtschaft und Wissenschaft sowie internationale Sportwettkämpfe tragen zum nachhaltigen Wachstum Rostocks bei und ermöglichen unseren Bürgern Einblicke in andere Kulturen und Strukturen. Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock hat 14 Städtepartner in 13 Ländern. Diese Städte sind durch einen Partnerschaftsvertrag gebunden. Der Großteil der Verträge wurde bereits in den 60er Jahren geschlossen. Darüber hinaus hat Rostock 7 befreundete Städte in 6 Ländern. Sie sind durch einen unverbindlichen Freundschafts- oder Projektvertrag gebunden und sind durch gemeinsame Projekte und Aktivitäten lebendig. Außerdem gibt es Mitgliedschaften in verschiedenen internationalen Netzwerken.

Das Sachgebiet Internationales unterstützt Vereine und Organisationen aus Rostock, die Projekte und Aktivitäten mit unseren Partner- und befreundeten Städten sowie internationalen Netzwerken durchführen wollen. Nutzen Sie für einen Antrag auf Unterstützung einfach unser Formular901.4 KB. Wir empfehlen die Anträge rechtzeitig vor Beginn der Maßnahme, mindestens jedoch 3 Monate vorher zu stellen.


Deutsch-Französische Begegnung „Schutz unsere Meere“

Teil I der Jugendbegegnung: Am 18. April erreichten die französischen Schüler Rostock. Am folgenden Tag trafen sie beide Gruppen aus Rostock und Dunkerque erstmals im Rostocker Rathaus. Es folgte eine Vorstellungsrunde und eine Rathaustour. Der Nachmittag wurden dann durch eine Gruppe von der Uni Rostock gestalten, mit denen wir eine Schnipseljagd durch die Rostocker Innenstadt machten.

Unsere Gruppe von Jugendlichen aus Rostock und Dunkerque beschäftigten sich mit einem der wichtigsten Themen der heutigen Zeit, mit der Verschmutzung der Meere und der Strände. So folgten am Mittwoch dem 20. April ein interaktives, mit Umfragen und Spielen begleitetes, Seminar und eine Strandsäuberungaktion, bei der wir den zusammen mit eucc.deutschland den gesammelten auswerteten. Wir lernten über die verschiedenen Arten von Müll, wie lange sie zum Zersetzen brauchen und waren erstaunt, dass Zigarettenstummel mit am meisten gefunden werden. Am Tag folgten Sprachanimationen bei kleinen Spielen und beim gemeinsamen Essen. Am letzten gemeinsamen Tag begaben wir uns ein weiteres Mal zum Strand und veranstalteten eine geocatch-tour unter dem Thema Strandschutz. Das ganze mündete in einem Besuch beim IOW.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass diese Woche für uns sehr produktiv und unterhaltsam war. Wir sind sehr dankbar, an diesem Projekt teilnehmen zu können und mehr über die uns umgebende Natur erfahren zu haben. Und ab sofort können wir unser Wissen insbesondere über die drei „Workshops“ unter der Woche weitergeben.

Teil 2 der Jugendbegegnung: Diesmal ging es nach Dünkirchen. Auf dem Programm vom 25. bis zum 27. Mai standen Workshops, eine Rallye, ein Besuch auf einem Flohmarkt sowie Sprachaktivitäten, ein Besuch in den Dünen und Abende rund um Bowlingund Kartenspiele. Im Fokus stand aber wieder das Thema Umweltschutz.

So bot sich im Green Village, das Teil des Flohmarktes war, die Gelegenheit, die regionalen Aktionen und Vereine zu entdecken, die sich explizit mit dem Umweltschutz befassen. Eine neue Erfahrung machten die Jugendlichen im Repair Cafe, einem Ort, an dem Menschen ihre Haushaltsgeräte kostenlos reparieren lassen können. Auch in Rostock gibt es zwei.

Ein letzter gemeinsamer, interkultureller Abend mit Spielen aus beiden Ländern, beendete den Austausch.

Autoren:
Lio Witte / Rostock
Samah Mohamed Daroueche / Dünkirchen

Partnerstädte

Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock hat 14 Städtepartner in 13 Ländern. Diese Städte sind durch einen Partnerschaftsvertrag gebunden. Der Großteil der Verträge wurde bereits in den 60er Jahren geschlossen. 
Mehr
Hinweisschilder Städtepartnerschaften

Befreundete Städte

Rostock unterhält Beziehungen zu 7 befreundeten Städten in 6 Ländern. Sie sind durch einen unverbindlichen Freundschafts- oder Projektvertrag gebunden und sind durch gemeinsame Projekte und Aktivitäten lebendig.
Mehr
Freundeskreis Rostock – Panajachel gegründet

Internationale Netzwerke

Mitgliedschaften in verschiedenen internationalen Netzwerken wie der Union der Ostseestädte, der Internationalen Vereinigung Städte als Friedensbotschafter oder Städte der Erinnerung ergänzen die internationalen Verbindungen.
Mehr
Teilnehmerinnen und Teilnehmer während des 3. Internationalen Symposiums des Netzwerkes „Städte der Erinnerung“ am 30. Mai 2018 in der Universität Rostock