Home
Navigation

Pressemitteilungen der Hanse- und Universitätsstadt Rostock

Emilia C. Fritzsche und Jörn M. Fritzsche

Pressemitteilung vom 24.05.2024

Drei Schüler*innen des Rostocker Konservatoriums beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ mit 1. Preis geehrt

Sehr erfolgreich haben die musikalischen Nachwuchstalente des Rostocker Konservatoriums am Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ vom 16. bis 23. Mai 2024 in Lübeck teilgenommen. Mit insgesamt drei ersten, zwei zweiten und vier dritten Preisen sowie drei mit dem Prädikat „mit sehr gutem Erfolg teilgenommen“ wurden die Teilnehmer*innen geehrt. Mehr

Reisepässe

Pressemitteilung vom 24.05.2024

Heute an den Sommerurlaub denken – Reisepässe jetzt beantragen

Wer verreisen möchte, sollte schon jetzt daran denken, einen (neuen) Reisepass zu beantragen. Eine Verlängerung des Reisepasses ist nicht möglich. Einmal eingereichte Unterlagen müssen mit jedem Antrag erneut vorgelegt werden. Mehr

Wortwolke Zu- und Fortzüge

Pressemitteilung vom 22.05.2024

„Trautes Heim, Glück allein!“ - Umfrage zu Umzugsgründen startet jetzt

Was zieht Menschen nach Rostock? Warum verlassen Teile der Bevölkerung die Hansestadt? Dies sind die beiden Schwerpunktthemen der diesjährigen Wanderungsmotivbefragung. Den Fragebogen erhalten per Zufallsstichprobe ermittelte Einwohner*innen im Alter von 18 bis 84 Jahren, die in den Jahren 2022 und 2023 nach Rostock zu- bzw. weggezogen sind. Mehr

Kulturhistorisches Museum, Eingang zum Museum

Pressemitteilung vom 22.05.2024

Sonntagsführung in der Sonderausstellung „Rostock und die Warnow“

Das Kulturhistorische Museum Rostock lädt am Sonntag, 26. Mai 2024, um 11 Uhr zur Sonntagsführung in die aktuelle Sonderausstellung „Rostock und die Warnow“ ein. Die Führungsgebühr beträgt drei Euro. Der Eintritt ist frei. Mehr

Fahrrad am Stadthafen in der Abendsonne

Pressemitteilung vom 22.05.2024

Rostocker Fahrradforum tagt am 29. Mai

Die nächste Sitzung des Fahrradforums findet am 29. Mai 2024 um 16 Uhr im Haus des Bauens und der Umwelt, Holbeinplatz 14, im Beratungsraum 31 (Erdgeschoss) statt. Einwohner*innen können darüber hinaus Hinweise und Anregungen zum Radverkehr vorbringen. Mehr

Wahlvorbereitungen in der Wählerverzeichnis- und Briefwahlstelle: Wahlurnen für die Briefwahlvorstände.

Pressemitteilung vom 21.05.2024

Eine Stimme für Europa, drei Stimmen für Rostock

Wer wahlberechtigt ist und noch keine Wahlbenachrichtigung hat, sollte sich umgehend bei der Wählerverzeichnis- und Briefwahlstelle unter Tel. 0381 381-1820 und -1821 bzw. E-Mail: briefwahl@rostock.de melden. Mehr

Achtung - Sperrung

Pressemitteilung vom 17.05.2024

Geh- und Radwegbrücke Groß Kleiner Damm über den Schmarler Bach wird instandgesetzt

Ab Dienstag (21. Mai 2024) wird die Geh- und Radwegbrücke Bw 11 über den Schmarler Bach am Groß Kleiner Damm instandgesetzt. Aufgrund altersbedingter Schäden müssen die Geländer erneuert und der Holzbohlenbelag getauscht werden, teilt das Tiefbauamt mit. Mehr

Gewerbegebiet Nobelstraße

Pressemitteilung vom 17.05.2024

Straßenbauarbeiten in der Nobelstraße

Im Auftrag des Tiefbauamtes wird in der Nobelstraße zwischen dem Charles-Darwin-Ring und der Stadtgrenze (vor der Straßenbahnendhaltestelle Südblick) die Asphaltdeckschicht auf einer Länge von 330 Metern erneuert. Mehr

Unternehmerehrung am 16. Mai 2024: Preisträgerinnen und Preisträger mit Bürgerschaftspräsidentin Regine Lück, Oberbürgermeisterin Eva-Maria Kröger und Staatssekretär Jochen Schulte.

Pressemitteilung vom 16.05.2024

26. Rostocker Unternehmerehrung – Rostock ist dynamischer und innovativer Wirtschaftsstandort

Verdienstvolle Unternehmerinnen und Unternehmer wurden am Donnerstag, 16. Mai 2024 während einer Festveranstaltung im Rahmen der 26. Unternehmerehrung im Rathaus geehrt. Sie hatten sich im vergangenen Jahr für die Schaffung und den Erhalt von Arbeitsplätzen, die Imageförderung Rostocks, ein besonderes Firmenkonzept sowie als Unternehmerin des Jahres und Familienbetrieb des Jahres engagiert. Mehr

Impressionen - Reclaim your streets 2023

Pressemitteilung vom 14.05.2024

"Reclaim your streets" am 31. Mai

Mit dem jährlichen Jugendaktionstag „reclaim your streets - die Stadt gehört auch uns“ soll auf die Lebensrealitäten von jungen Menschen im öffentlichen Raum in Rostock aufmerksam gemacht werden, teilt das Rostocker Jugendamt mit. Mehr

Plakat: Der heiße Draht ins Ortsamt: Tel. 0381 381-7777 (mobil).

Pressemitteilung vom 13.05.2024

Ortsämter jetzt auch mit Telefon-Sprechzeiten

Die fünf Rostocker Ortsämter bieten ab sofort telefonische Sprechzeiten an. Unter Tel. 0381 381-7777 stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jetzt montags von 13 bis 15.30 Uhr und mittwochs von 9 bis 15.30 Uhr für Auskünfte und Beratung, Nachfragen und Terminreservierungen zur Verfügung. Mehr

Entsorgungsfahrzeug

Pressemitteilung vom 13.05.2024

Keine Abfallentsorgung am Pfingstmontag

Wegen des Feiertages am Pfingstmontag, 20. Mai 2024, erfolgt keine Entsorgung von Restmüll und Bioabfällen sowie Altpapier und Leichtverpackungen aus Haushalten. Darauf macht die Stadtentsorgung Rostock GmbH aufmerksam. Mehr

Grabmahl auf dem Neuen Friedhof Rostock.

Pressemitteilung vom 10.05.2024

Führung über den Neuen Friedhof Rostock am 31. Mai

Am 31. Mai findet mit der Historikerin Dr. Antje Krause eine Führung über den Neuen Friedhof Rostock statt. Auf diesem Rundgang werden u. a. die Gräber ehemaliger Kaufleute, Unternehmer, Gewerbetreibende besucht, die einstmals den Handel und das wirtschaftliche Leben in der Stadt Rostock wesentlich mitgeprägt haben. Mehr

Umweltkalender 2023 (Titel).

Pressemitteilung vom 10.05.2024

„Kleine Oasen“ im Fokus

Auf der Suche nach „Kleinen Oasen in Rostock“ haben bereits erste Rostocker*innen Fotos für den Rostocker Umweltkalender 2025 eingereicht. Noch bis zum 11. August können Motive von lauschigen Winkeln der Stadt eingesendet werden. Mehr

Außenansicht der Arena in der Tschaikowskistraße.

Pressemitteilung vom 07.05.2024

Neue Namensgeber für die Sportarena in der Tschaikowskistraße gesucht

Die unter dem ehemaligen Namen „OSPA Arena“ bekannte Sporthalle soll nicht nur einen neuen Namenspartner als Hauptsponsor erhalten, sondern auch weitere Co-Sponsoren, einen Gastro- sowie einen Wurstlieferanten-Partner. Mehr

Hallenschwimmbad „Neptun“

Pressemitteilung vom 29.04.2024

Abweichende Schwimmzeiten im Monat Mai im Hallenschwimmbad "Neptun"

An den Feiertagen im Monat Mai gelten im Hallenschwimmbad "Neptun" abweichende Schwimmzeiten. Darauf weist das Sportamt hin. Mehr

Titelseite der Ausgabe 4/2024 des Städtischen Anzeigers vom 26. April 2024

Pressemitteilung vom 26.04.2024

Neue Ausgabe „Städtischer Anzeiger“ erschienen

Die neueste Ausgabe des „Städtischen Anzeiger“ informiert unter anderem über den ersten Spatenstich für das Rostocker Volkstheater am 29. April, den Welttag der Partnerstädte am 28. April, den Tag der Feuerwehr am 4. Mai und den Start der Aktion STADTRADELN am 2. Juni. Mehr

Hirsche in der Rostocker Heide

Pressemitteilung vom 16.04.2024

Stadtforstamt führt durch die Rostocker Heide - Wiethagen, Torfbrücke und Hinrichshagen werden am 20. April erkundet

Am Sonnabend (20. April 2024) führt eine zweieinhalbstündige Wanderung mit Revierförster Sven Ahrens durch das Revier Schnatermann „Revier Wiethagen - im Zentrum der Heide“. Er informiert über die Besonderheiten des Gebiets und die Vielfalt des Waldes in diesem Teil der Heide. Mehr

Blick vom Rathauseingang auf den Neuen Markt

Pressemitteilung vom 11.04.2024

Gemeindewahlausschuss bestätigte Wahlvorschläge für Bürgerschaftswahl am 9. Juni 2024

Der Gemeindewahlausschuss hat während seiner heutigen Sitzung im Rathaus unter Vorsitz von Gemeindewahlleiter Dr. Dirk Zierau die eingereichten Wahlvorschläge für die Wahl zur 8. Bürgerschaft der Hanse- und Universitätsstadt Rostock am 9. Juni 2024 bestätigt. Mehr

Stadtradeln

Pressemitteilung vom 08.04.2024

STADTRADELN 2024 startet am 2. Juni

Im Juni wird in Rostock für drei Wochen wieder umweltfreundlich kräftig in die Pedale getreten. Möglichst viele Weg sollen zum traditionellen STADTRADELN wieder mit dem Rad zurückgelegt werden. Mehr

Achtung - Sperrung

Pressemitteilung vom 05.04.2024

Brahestraße wird verkehrsberuhigt

Die Brahestraße wird jetzt verkehrsberuhigt. Das Tiefbauamt baut ab 8. April 2024 Fahrbahnen und Gehwege auf Höhe des Netto-Supermarktes im ersten Bauabschnitt sowie auf der Höhe des Ärztehauses im zweiten Bauabschnitt um. Mehr

Wassersport

Pressemitteilung vom 04.04.2024

Workshop-Phase zur Entwicklung eines Sportentwicklungsplans beginnt

In den kommenden drei Monaten organisiert das Sportamt mehrere Workshops zur Erarbeitung eines Sportentwicklungsplans für die Hanse- und Universitätsstadt. Dabei stehen die Ergebnisse einer umfassenden Bürger*innenumfrage aus dem vergangenen Jahr sowie von Online-Befragungen aller Kindertagesstätten, Schulen und Sportvereine im Mittelpunkt. Mehr

Fahrräder im Fundbüro

Pressemitteilung vom 04.04.2024

Fundsachen kommen online unter den Hammer

Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock wird Fundstücke, an denen innerhalb der gesetzlichen Frist weder von rechtmäßigen Eigentümer*innen noch von Finder*innen Eigentumsansprüche geltend gemacht worden sind, über das Internet durchgehend ab 16. Mai 2024 von 17 Uhr bis spätestens 26. Mai 2024 um 17 Uhr versteigern lassen. Mehr

Westfriedhof - Gräber

Pressemitteilung vom 28.03.2024

Öffnungszeiten der Friedhofsverwaltung

Von April bis August 2024 ist ausschließlich die Friedhofsverwaltung am Westfriedhof dienstags von 9 bis 12 Uhr und 13.30 bis 18 Uhr sowie donnerstags von 9 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16 Uhr für den Besucherverkehr geöffnet. Mehr

Titelblatt Umweltkalender 2023 mit dem Brunnen der Lebensfreude

Pressemitteilung vom 27.03.2024

„Kleine Oasen in Rostock“ – Fotos für den Umweltkalender 2025 gesucht

„Kleine Oasen in Rostock“ als kühle Orte der Erfrischung stehen thematisch im Mittelpunkt des neuen Umweltkalenders 2025. Bis zum 11. August 2024 können Interessierte maximal zwei digitale Fotos mit angemessener Bildqualität in einer Daten-Cloud der Stadt hochladen. Mehr

Achtung - Sperrung

Pressemitteilung vom 09.02.2024

Geh- und Radweg in der Ostseeallee wird saniert

Der Geh- und Radweg in der Ostseeallee wird von der Rigaer Straße bis zur Sassnitzer Straße auf einer Länge von 620 Metern saniert, teilt das Tiefbauamt mit. Es bittet um Verständnis für die Einschränkungen und Beachtung der Verkehrsführungen. Mehr

Rathaus-Eingang

Pressemitteilung vom 30.01.2024

Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht

Das Amt für Bürgerkommunikation und Wahlen ist auf der Suche nach ehrenamtlichen Wahlhelfer*innen zur Durchführung der Wahlen für das Europaparlament und die Rostocker Bürgerschaft am 9. Juni 2024. Mehr

Toitenwinkel

Pressemitteilung vom 18.10.2023

Spielanlage Friedensforum wird weiter saniert

Die Spielanlage Friedensforum wird jetzt weiter saniert, teilt das Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Friedhofswesen mit. Die Arbeiten sollen bis Ende Mai 2024 fertiggestellt werden. Während der Bauzeit kann es zu Einschränkungen der Begehbarkeit kommen. Die Anwohner*innen werden um Verständnis gebeten. Mehr

Lindenpark - Grabstelle Prof. Georg Dragendorff

Pressemitteilung vom 18.10.2023

Wege im Lindenpark werden saniert

Im Lindenpark werden derzeit Wegeabschnitte unter denkmalpflegerischen Aspekten saniert, teilt das Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Friedhofswesen mit. Die Arbeiten sollen bis Ende Juni 2024 fertiggestellt werden. Während der Bauzeit kann es zu Einschränkungen kommen. Die Anwohner*innen werden um Verständnis gebeten. Mehr

Spielplatz Reiferbahn

Pressemitteilung vom 23.06.2023

Riesen-Trompete, Skatebahn und Hängematte – Rostock investiert jährlich rund 900.000 Euro in Spieloasen für Kids und Junggebliebene

Originellen Freizeitspaß vorrangig für die jüngeren Altersgruppen bieten die derzeit 258 öffentlichen Spielplätze in der Stadt. Das reicht vom Ostalgie-Spielplatz im Barnstorfer Wald mit DDR-typischen Geräten über das Klosterhof-Areal inmitten historischer Kulisse bis zum „Kinder-Bahnhof“ in der Schweriner Straße inklusive Wartehäuschen und Mini-Zügen auf wippenden Doppelfedern. Mehr

Statistische Nachrichten I. Quartal 2023

Pressemitteilung vom 23.06.2023

Rostock summt – Die Bienen sind los: Statistikstelle gibt Einblicke in die Imkerei in der Hanse- und Universitätsstadt

Sie sind wichtig für den Fortbestand der biologischen Vielfalt, sichern die Nahrungsquellen für zahlreiche Tierarten und ihr volkswirtschaftlicher Nutzen ist nicht zu unterschätzen – die Bienen.

Weitere Informationen zu dieser Thematik und zur aktuellen Entwicklung der Hanse- und Universitätsstadt Rostock sind in den Statistischen Nachrichten „I. Quartal 2023“ zu finden. Mehr