Home
Navigation

OB Claus Ruhe Madsen: Osterspaziergang auch in Stadtparks und in der Rostocker Heide

Pressemitteilung vom 08.04.2020

IGA Park ab Karfreitag wieder geöffnet – Ostergrüße in alle Welt

Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen ruft alle Rostockerinnen und Rostocker auf, für ihren Osterspaziergang nicht nur den Warnemünder Strand zu nutzen, sondern auch einen der vielen Stadtparks und die Rostocker Heide. "Vor uns steht ein ganz besonderes Osterfest. Wir alle haben gemeinsam in den vergangenen Wochen körperlichen Abstand gehalten und die vielen Regeln befolgt, die unser Leben einschneidend zeitweilig verändert hat. Dafür danke ich euch sehr! Doch auch an den bevorstehenden Osterfeiertagen müssen wir uns an diese Regeln halten, wenn wir den Coronaviren keine Chance geben wollen." 

"Karfreitag und Ostern sind nicht nur die höchsten christlichen Feiertage. Dieses Fest steht traditionell auch für den Frühlingsbeginn. Nutzt das schöne Wetter für einen Spaziergang auf Abstand. Nicht nur der Warnemünder Strand ist dabei ein lohnendes Ziel. Auch unsere Rostocker Heide und die Strände von Hohe Düne über Markgrafenheide bis Rosenort bieten viel Platz für Spaziergänge und Wanderungen. Der Barnstorfer Wald, der Schwanenteich-Park, der Park in Lütten Klein und das Gehlsdorfer Ufer sind schöne Ziele. Dabei müssen wir uns alle an die Kontaktverbote und Abstandsregelungen halten. Alle, denen wir dort vielleicht in Uniformen begegnen, sind für uns unterwegs und verdienen dafür unseren Respekt und entsprechenden Anstand." 

In diesem Zusammenhang wird ab Karfreitag (10. April 2020) auch der IGA Park wieder öffnen und für Spaziergänge täglich ab 10 Uhr zur Verfügung stehen. Sport- und Spielplätze im Park dürfen jedoch weiterhin nicht genutzt werden und auch das Schifffahrts- und Schiffbaumuseum auf dem Traditionsschiff muss geschlossen bleiben. 

Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen wünscht allen Rostockerinnen und Rostockern, aber auch allen Freunden unserer Hanse- und Universitätsstadt Rostock im In- und Ausland ein erholsames Osterfest bei bester Gesundheit. "Wir wären auch in diesem Jahr zu Ostern gern gute Gastgeberinnen und Gastgeber gewesen!" Und er fügt schmunzelnd hinzu: "Wer weiß, ob mein dänischer Osterhase in diesem Jahr überhaupt einreisen kann und den Weg zu uns ins Wohnzimmer findet…"