Home
Navigation

Westfriedhof Rostock

Der Westfriedhof wurde 1977 seiner Bestimmung übergeben. Erforderlich wurde die Anlage des Friedhofes, weil der Neue Friedhof Rostock nicht erweitert werden konnte und Erdbestattungsflächen nicht mehr ausreichend zur Verfügung standen. Die vorhandene Fläche von 18 Hektar sichert ausreichende Bestattungsflächen für die Stadt Rostock in den nächsten Jahren.

Für die Durchführung von Trauerfeiern stehen auf dem Westfriedhof Rostock zwei Feierhallen zur Verfügung. .

Feierhalle 1 verfügt über ca 150 Plätze und die .

Feierhalle 2 verfügt über ca 40 Plätze. .