Home
Navigation

Lebenslage Tierhaltung und Jagd


Folgende Leistungen wurden zum Thema Tierhaltung und Jagd gefunden:


  • Änderungen im Jagdschein eintragen lassen

    Wer die Jagd ausüben will, muss im Besitz eines gültigen Jagdscheines sein. Während der Laufzeit des Jagdscheines notwendige Änderungen wie Eintragungen, Korrekturen und Löschungen von Angaben im Jagdschein werden von den zuständigen Unteren Jagdbehörden durchgeführt.

    Zur Dienstleistung

  • Angelerlaubnis für die Küstengewässer M-V / Erteilung

    Erteilung von Angelerlaubnissen für die Küstengewässer des Landes M-V als Jahreskarte, Wochenkarte oder Tageskarte. Zur Dienstleistung

  • Angriffe durch Tiere

    Bei einer gegenwärtigen Gefährdung der öffentlichen Sicherheit durch Tiere sind unverzüglich entweder die Polizei (110) oder die Integrierten Regionalleitstellen (112) zu informieren. Ansonsten ist die zuständige Ordnungsbehörde zu verständigen.

    Zur Dienstleistung

  • Befreiung vom Leinen- und Maulkorbzwang

    An bestimmten Orten müssen alle Hunde an der Leine geführt werden, außerdem besteht für bestimmte Hunde ein genereller Leinenzwang. Von den Regelungen sind aber Ausnahmen möglich.

    Zur Dienstleistung

  • Bienenhaltung Anzeige

    Zur Verhinderung von Tierseuchen und deren effektiven Bekämpfung ist die Anzeige von Tierhaltungen erforderlich. Mit der Anzeige der Bienenhaltung muss die Anzahl und der Standort der gehaltenen Völker angegeben werden.

    Zur Dienstleistung

  • Dokumentierung von Jagdabschüssen

    Durch den Jagdausübungsberechtigten sind für jedes Jagdjahr im Vorfeld Abschusspläne für die vorkommenden Schalenwildarten zu erstellen.

    Zur Dienstleistung

  • Entschädigung für Maßnahmen zur ASP-Prävention beantragen

    Als Jagdausübungsberechtigte/r können Sie für die Erlegung von Schwarzwild (Pürzelprämie) in Ihrem Revier sowie für die Beprobung von Fallwild, Unfallwild und krank erlegtem Schwarzwild eine Aufwandsentschädigung beantragen.

    Zur Dienstleistung

  • Erlaubnis für die Haltung eines gefährlichen Hundes beantragen

    Für das Halten, Führen und nichtgewerbsmäßige Züchten eines Listen- oder Kampfhundes wird eine Erlaubnis benötigt. Für den Umgang gibt es besondere Verbote und Gebote.

    Zur Dienstleistung

  • Erlaubnis zum Betrieb eines Tierheims beantragen

    Wer in Deutschland Tiere in einem Tierheim oder einer ähnlichen Einrichtung hält, darf dies nur mit Erlaubnis der zuständigen Behörde tun.

    Zur Dienstleistung

  • Erlaubnis zum Kürzen von Schnabelspitzen von Legehennen und Nutzgeflügel beantragen

    Für das Kürzen der Schnabelspitze beim Nutzgeflügel ist eine Erlaubnis der zuständigen Behörde notwendig.

    Zur Dienstleistung

  • Erlaubnis zur vorübergehenden Ausübung des tierärztlichen Berufs für Tierärzte aus EU-Mitgliedstaaten beantragen

    Damit Sie in Deutschland als Tierarzt oder Tierärztin ohne Approbation vorübergehend arbeiten können, brauchen Sie eine Erlaubnis.

    Zur Dienstleistung

  • Feststellung des Wild- und Jagdschadens beantragen

    Wird ein Grundstück, das zu einem gemeinschaftlichen Jagdbezirk gehört oder einem gemeinschaftlichen Jagdbezirk angegliedert ist, durch Schalenwild, Wildkaninchen oder Fasanen beschädigt, so hat die Jagdgenossenschaft dem Geschädigten den Wildschaden zu ersetzen.

    Zur Dienstleistung

  • Fischereischein auf Lebenszeit beantragen (neu, Ersatz, Umtausch)

    Hier können Sie die Ausstellung des Fischereischeins auf Lebenszeit beantragen sowie den Ersatz und den Umtausch.

    Zur Dienstleistung

  • Förderung der Erhaltung tiergenetischer Ressourcen in der Landwirtschaft Beantragung

    Zuwendungen zur Erhaltung tiergenetischer Ressourcen in der Landwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern

    Zur Dienstleistung

  • Förderung von Maßnahmen zur Verbesserung der Erzeugung und Vermarktung von Honig beantragen

    Verbesserung der Erzeugungs- und Vermarktungsbedingungen für Bienenzuchterzeugnisse

    Zur Dienstleistung

  • Förderung von Tiergesundheit und Tierschutz in Aquakulturunternehmen beantragen

    Das Land gewährt Zuwendungen für Investitionen für die Tiergesundheit und den Tierschutz im Bereich der Aquakultur, um die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen der Aquakultur zu verbessern.

    Zur Dienstleistung

  • Fundtier anzeigen und unterbringen lassen

    Ausgesetzte und freilaufende Tiere gelten als Fundsache und müssen dem Besitzer, dem Eigentümer oder der zuständigen Behörde angezeigt werden. Mit der Abgabe des Fundtieres im zuständigen Tierheim gilt die Anzeigepflicht als erfüllt.

    Zur Dienstleistung

  • Gesundheitszeugnis für Tiere beantragen

    Lebende Tiere und Produkte daraus, die innerhalb der EU oder aus einem Drittland in die EU verbracht werden sollen, müssen speziellen Tiergesundheitsanforderungen genügen.

    Zur Dienstleistung

  • Gewerblicher Fischfang

    Personen die Fische fangen wollen, um diese zu verkaufen, müssen bei der zuständigen Fischereibehörde als Fischereibetrieb registriert werden. Für den Fischfang in den... Zur Dienstleistung

  • Hausschlachtung - Durchführung

    Wer Haustiere oder als Farmwild gehaltene Huftiere außerhalb eines zugelassenen Schlachthofes für den eigenen häuslichen Verbrauch schlachten oder töten will, hat das jeweilige... Zur Dienstleistung

  • Hundehaltung Befreiung

    Diese Vorschriften gelten nicht für alle Hunde in gleichem Maße, beispielsweise gibt es Ausnahmen für Diensthunde, außerdem für Blinden- und Behindertenbegleithunde sowie für Jagd- und Herdengebrauchshunde.

    Zur Dienstleistung

  • Hundehaltung Prüfung Wesensprüfung von gefährlichen Hunden

    Die vermutete Gefährlichkeit von Listenhunden kann durch eine Verhaltensprüfung (Wesensprüfung) widerlegt werden.

    Zur Dienstleistung

  • Hundesteuer Abmeldung

    Eine Abmeldung zur Hundesteuer ist immer dann notwendig, wenn Sie die Haltung des Hundes in Ihrer Wohnsitzgemeinde aufgegeben haben. Weitere Informationen erhalten Sie über die Ortssuche der für Sie zuständigen Gemeinde.

    Zur Dienstleistung

  • Hundesteuer Anmeldung

    Eine Anmeldung zur Hundesteuer ist immer dann notwendig, wenn Sie einen Hund zur Haltung aufnehmen. Weitere Informationen erhalten Sie über die Ortssuche der für Sie zuständigen Gemeinde.

    Zur Dienstleistung

  • Hundesteuer Befreiung

    Eine Befreiung von der Hundesteuer ist immer dann möglich, wenn Sie die notwendigen Voraussetzungen gemäß der Satzung Ihrer Wohnsitzgemeinde erfüllen Weitere Informationen erhalten Sie über die Ortssuche der für Sie zuständigen Gemeinde.

    Zur Dienstleistung

  • Hundesteuer Ermäßigung

    Eine Ermäßigung von der Hundesteuer ist immer dann möglich, wenn Sie die notwendigen Voraussetzungen gemäß der Satzung Ihrer Wohnsitzgemeinde erfüllen. Weitere Informationen erhalten Sie über die Ortssuche der für Sie zuständigen Gemeinde

    Zur Dienstleistung

  • Jagderlaubnis beantragen

    Jagdausübungsberechtigte können Jagdgästen eine Jagderlaubnis erteilen. Ein Jagdgast ist nicht Jagdausübungsberechtigter im Sinne der jagdgesetzlichen Bestimmungen. Eine... Zur Dienstleistung

  • Jagdschein Änderung beantragen

    Wer die Jagd ausüben will, muss im Besitz eines gültigen Jagdscheines sein. Während der Laufzeit des Jagdscheines notwendige Änderungen wie Eintragungen, Korrekturen und Löschungen von Angaben im Jagdschein werden von den zuständigen Unteren Jagdbehörden durchgeführt.

    Zur Dienstleistung

  • Jagdschein für Ausländer beantragen

    Wer die Jagd in der Bundesrepublik Deutschland ausüben will, muss im Besitz eines gültigen Jagdscheines sein.

    Zur Dienstleistung

  • Jagdschein für Falkner beantragen

    Wer die Falknerei ausüben will, muss im Besitz eines gültigen Jagdscheines sowie eines gültigen Falknerjagdscheines sein.

    Zur Dienstleistung

  • Jagdschein für Jugendliche beantragen

    Wer die Jagd ausüben will, muss im Besitz eines gültigen Jagdscheines sein.

    Zur Dienstleistung

  • Jagdschein nach Ablauf der Sperrfrist erneut beantragen

    Wer die Jagd ausüben will, muss im Besitz eines gültigen Jagdscheines sein. Die zuständige Untere Jagdbehörde oder das zuständige Gericht kann nach Einziehung des Jagdscheins eine Sperrfrist für die Wiedererteilung des Jagdscheines festsetzen.

    Zur Dienstleistung

  • Reisen mit Heimtieren

    Reisen innerhalb der EU mit Hunden, Katzen und Frettchen Erforderlich sind: vom Haustierarzt ausgestellter EU-Heimtierpass (auch: „Pet Passport“) mit Nachweis der geforderten... Zur Dienstleistung

  • Sachkundenachweis für Züchter und Halter gefährlicher Hunde

    Für die Erteilung der Erlaubnis, gefährliche Hunde nicht gewerbsmäßige zu züchten, zu halten und zu führen, muss ein Sachkundenachweis erbracht werden.

    Zur Dienstleistung

  • Tierausfuhr (gewerblich): amtstierärztliche Gesundheitsbescheinigung

    Bei der Ausfuhr von Tieren in Nicht-EU-Länder müssen die Tiere von einer Gesundheitsbescheinigung begleitet sein, in der die Einhaltung der gesundheitlichen Anforderungen für die... Zur Dienstleistung

  • Tiergehege - Genehmigung

    Tiergehege sind dauerhafte Einrichtungen, in denen Tiere wild lebender Arten außerhalb von Wohn- und Geschäftsgebäuden während eines Zeitraums von mindestens sieben Tagen im Jahr gehalten werden und die kein Zoo im Sinne des BNatSchG sind.

    Zur Dienstleistung

  • Tierquälerei verfolgen

    Das Tierschutzgesetz formuliert klar die Verantwortung des Menschen für das Tier. Somit ist es niemandem gestattet, einem Tier ohne vernünftigen Grund Schmerzen, Leiden und Schäden zuzufügen.

    Zur Dienstleistung

  • Tierschutzbeauftragte

    Vor Aufnahme nachfolgend aufgeführter Tätigkeiten, hat der Träger der Einrichtung, oder der für den Betrieb Verantwortliche, eine(n) oder mehrere Tierschutzbeauftragte zu bestellen und die Bestellung der zuständigen Behörde anzuzeigen.

    Gemäß § 10 TierSchG besteht die Pflicht, für eine Einrichtung/einen Betrieb einen oder mehrere Tierschutzbeauftragte zu bestellen.

    Zur Dienstleistung

  • Touristenfischereischein erstmalig beantragen

    Im Regelfall wird ein Fischereischein nur erteilt, wenn hierzu eine entsprechende Sachkundeprüfung abgelegt worden ist.  Personen, die einen solchen Fischereischein (mit... Zur Dienstleistung

  • Touristenfischereischein verlängern

    Im Regelfall wird ein Fischereischein nur erteilt, wenn hierzu eine entsprechende Sachkundeprüfung abgelegt worden ist. Personen die keinen Fischereischein (mit Prüfung) besitze... Zur Dienstleistung

  • Vergleichbarkeitsprüfung Fischereischeine anderer Bundesländer

    Bei Umzug aus einem anderen Bundesland nach M-V (Verlegung Hauptwohnsitz), muss auch der Fischereischein des anderen Bundeslandes in einen Fischereischein von M-V umgetausch... Zur Dienstleistung

  • Veterinärangelegenheiten, Öffentliche und Tiergesundheit

    Für das öffentliche Veterinärwesen sind der Schutz der Gesundheit von Tier und Mensch sowie des Allgemeinwohl übergeordnete und bestimmende Verpflichtungen. Tierärzte als Teil de... Zur Dienstleistung

  • Wiedererteilung des Jagdscheins beantragen

    Wer die Jagd ausüben will, muss im Besitz eines gültigen Jagdscheines sein. Die zuständige Untere Jagdbehörde oder das zuständige Gericht kann nach Einziehung des Jagdscheins eine Sperrfrist für die Wiedererteilung des Jagdscheines festsetzen.

    Zur Dienstleistung

  • Wildursprungsscheine und Wildmarken beantragen

    Die Ausgabe von Wildmarken und Wildursprungsscheinen erfolgt durch die Jagdbehörde an den Jagdausübungsberechtigten.

    Zur Dienstleistung

  • Zulassung zur Jägerprüfung beantragen

    Personen, die die Jagd ausüben möchten, müssen einen gültigen Jagdschein besitzen. Vor der Erteilung des ersten Jagdscheines ist der Nachweis einer bestandenen Jägerprüfung zu erbringen.

    Zur Dienstleistung

  • Zur Fischereischeinprüfung anmelden

    Zum Erwerb eines Fischereischeins auf Lebenszeit wird von Anglern / Sportfischern eine entsprechende Sachkundeprüfung (Fischereischeinprüfung) abgefordert. Die Sachkundeprüfung... Zur Dienstleistung