Home
Navigation

Amt für Sport, Vereine und Ehrenamt

Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock unterstützt den Sport zum Wohle ihrer Einwohnerinnen und Einwohner. Ob für Gesundheitsförderung, soziale Erziehung, gesellschaftlichen Austausch oder sinnvolle Freizeitgestaltung, die Hanse- und Universitätsstadt Rostock wird ihrer Verantwortung als Sportstadt gerecht und unterstützt die Entwicklung des individuellen und organisierten Sports im Rahmen einer kontinuierlichen Sportförderung. Damit ermöglicht sie ihrer Bevölkerung in unterschiedlichster Weise sportlich aktiv zu sein und begünstigt ebenso die Eigenverantwortung der Sportvereine.

Entsprechend den Leitlinien der Stadtentwicklung baut die Hansestadt Rostock ihren Charakter als Sportstadt weiter aus. Sie schafft zunehmend ein modernisiertes und optimiertes Netz vielfältigster Sportstätten.


Sportstättenentwicklungsplanung

Informationen zur Sportstättenentwicklungsplanung der Hanse- und Universitätsstadt Rostock finden Sie hier Mehr

Sportstättenentwicklungsplan

Sportstätte buchen

Bei Interesse an der Buchung einer Sportstätte beachten Sie bitte folgende Hinweise:

Die Antragstellung hat mindestens 12 Wochen vor der Nutzung und ausschließlich schriftlich zu erfolgen.
Mehr

Sport hält fit - Zumba

Hallenschwimmbad "Neptun"

Als eines der modernsten Hallenschwimmbäder Europas wurde das Rostocker Hallenschwimmbad Neptun am 7. Oktober 1955 mit 25-m Halle, Marmorsaal und Wandelgängen eröffnet. Nach Abschluss der im Sommer 2005 begonnenen Sanierung steht die Halle für den Leistungssport und den öffentlichen Betrieb zur Verfügung.
Mehr

Hallenschwimmbad "Neptun"

Sportförderung

Im Rahmen eigener Entscheidungsspielräume gewährt die Hanse- und Universitätsstadt Rostock auf Antrag freiwillig nach Maßgabe der „Richtlinie für die Sportförderung in der Hansestadt Rostock“ in der jeweils gültigen Fassung Zuwendungen an Sportvereine und Sportverbände in der Hansestadt Rostock.
Mehr

Wassersport

Breiten- und Spitzensport

Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock unterstützt den Sport zum Wohle ihrer Einwohnerinnen und Einwohner. Ob für Gesundheitsförderung, soziale Erziehung, gesellschaftlichen Austausch oder sinnvolle Freizeitgestaltung, 
Mehr
 Läufer im Barnstorfer Wald
Foto der Schwimmhalle "Neptun"

Pressemitteilung vom 23.09.2020

Öffentliches Schwimmen an den Feiertagen im Oktober

Am 3. und 31. Oktober 2020 findet das öffentliche Schwimmen im Hallenschwimmbad „Neptun“ von 8 bis 12 Uhr in der Lehrschwimmhalle und im Schwimmbecken der 25-Meter-Halle statt. Mehr