Home
Navigation

Umweltaufsicht

Nach der Abfall-Zuständigkeitsverordnung des Landes Mecklenburg-Vorpommern hat der Oberbürgermeister der Hanse- und Universitätsstadt Rostock als "untere Abfallbehörde" die Überwachung der Abfallentsorgung außerhalb von Abfallentsorgungsanlagen (illegale Abfallentsorgung) als vom Land übertragen bekommene Aufgabe wahrzunehmen. Nach dem Geschäftsverteilungsplan der Hanse- und Universitätsstadt Rostock ist das Amt für Umwelt- und Klimaschutz das hierfür zuständige Fachamt. Zur Überwachung der Rostocker Abfallentsorgung wurde bereits im Jahr 1990 mit der Umweltaufsicht ein mobiler Kontroll-, Ermittlungs- und Eingreiftrupp im Amt für Umweltschutz geschaffen. Die Mitarbeiter der Umweltaufsicht werden dabei seit dem Wegfall des Zivildienstes von Bundesfreiwilligendienstleistenden unterstützt.

 

Überwachung Abfallentsorgung

Die Mitarbeiter der Umweltaufsicht sind mit Unterstützung der Bundesfreiwilligen mit viel Engagement den Umweltfrevlern, insbesondere den Müllsündern täglich auf der Spur.
Mehr

Beräumung illegaler Abfallablagerungen

Umwelttelefon

Zur besseren Erreichbarkeit der Umweltaufsicht wurde für die Einwohnerinnen und Einwohner Anfang 2003 das oben genannte Umwelt -Telefon eingerichtet. Hier können rund um die Uhr ihre Hinweise und Anzeigen zu Müllecken,
Mehr

Luftbild Innenstadt