Home
Navigation

Neue Friedhof Rostock

Neuer Friedhof Rostock, Blick auf die Feierhalle

Mit einer Größe von 44 Hektar ist der Neue Friedhof Rostock seit über 100 Jahren die größte Begräbnisstätte in der Hansestadt.
Die wesentlichen Anlagen entstanden in den Jahren 1908 bis 1912 und sind als besonders gelungenes Beispiel einer stilistischen und konzeptionell überzeugenden Friedhofsgestaltung mit hohem Denkmalwert anzusehen. Zu jeder Jahreszeit ist der Neue Friedhof eine Oase der Ruhe.
Auf dem Neuen Friedhof kann sich jeder beisetzen lassen, unabhängig vom Wohnort und von der Konfession. Zur Vorsorge für später können Sie bereits heute eine Grabstätte auswählen. Falls Sie es wünschen, sorgen unsere Friedhofsgärtner für die Grabpflege.

Für die Durchführung von Trauerfeiern stehen auf dem Neuen Friedhof Rostock zwei Feierhallen zur Verfügung.

Feierhalle 1 verfügt über ca 120 Plätze und die

Feierhalle 2 verfügt über ca 30 Plätze.