Home
Navigation

Medizinalaufsicht

Die Medizinalaufsicht ist die Berufsaufsicht für akademische und nichtakademische Heilberufe und Heilpraktiker bei einer selbstständigen Berufsausübung. Dies umfasst sowohl die Überwachung der Heilkunde als auch die Heilpraktikerkenntnisüberprüfungen, Aktenlageentscheidungen und Arzneimittelüberwachung/ freiverkäufliche Arzneimittel.

Des Weiteren werden an dieser Stelle die Bescheinigungen zur Mitnahme von Betäubungsmitteln bei Reisen ins Ausland erteilt.

 

Unser Angebot

 

  • Beratung zu Niederlassungsfragen und Heilkundeausübung
  • Entgegennahme und Kontrolle von Anzeigen bei Aufnahme einer freiberuflichen Tätigkeit
  • Beratung, Vorbereitung und Durchführung von Heilpraktikerkenntnisüberprüfungen sowie Erlaubniserteilungen auf dem Gebiet „allgemeiner Heilpraktiker“ und eingeschränkt auf das Gebiet der „Psychotherapie“
  • Aktenlagenentscheidungen für die Erlaubniserteilung einer beschränkten Tätigkeit der Heilkunde auf den Gebieten „Psychotherapie“, „Physiotherapie“, „Podologie“ sowie „Ergotherapie“
  • Beratung bei Mitnahme von Betäubungsmitteln ins Ausland, Bestätigungen von diesbezüglichen ärztlichen Bescheinigungen
  • Weitergabe von Rückrufen von Arzneimitteln, Kontrolle von freiverkäuflichen Arzneimitteln in Einrichtungen
  • Erfassung von ambulanten und stationären Intensivpflegebetten (ggf. mit Beatmungsgeräten)

Um eine telefonische Terminvereinbarung wird gebeten.