Home
Navigation

Gesundheitsamt

"#rostockimpft"HINWEIS ZUR CORONA-Schutzimpfung: Das Gesundheitsamt Rostock führt KEINE Corona Schutzimpfungen durch und vergibt auch KEINE Termine für diese Impfung. Ebenfalls haben die kommunalen Gesundheitsämter keinen Einfluss darauf, wer geimpft wird. Wir bitten Sie daher von Anfragen diesbezüglich abzusehen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die zentrale Impfhotline M-V: 0385 20271115 (Mo.-Fr. von 08.00-16.00 und Sa.+So. 09.00-16.00 Uhr).

 

Die wichtigsten und aktuellsten Informationen zu Verordnungen und Regelungen in der Corona Pandemie, finden Sie auf der Website der Landesregierung. Link

Das Anliegen unserer Arbeit ist der Schutz und die Förderung der Gesundheit des Einzelnen und der Allgemeinheit. Dafür stehen den Bürgerinnern und Bürgern unserer Stadt eine Vielzahl von Angeboten und Leistungen zur Verfügung. Wir beraten und informieren Sie über Möglichkeiten der Gesundheitsvorsorge, des Gesundheitsschutzes und helfen Ihnen bei körperlichen als auch bei seelischen und sozialen Problemen.

+++NEU+++ Die erste App gegen Depressionen: Selfapy soll die Antwort auf steigende Depressionsraten und knappe Therapieplätze sein. Nun übernehmen Krankenkassen erstmals die Kosten der Therapie-App.




Corona & Du
Das Infoportal zur psychischen Gesundheit von Kindern und Jugendlichen

Aktuelle Publikationen des Gesundheitsamtes der Hanse- und Universitätsstadt Rostock.


Corona-Infos

Auf dieser Seite fließen relevante Beiträge und Informationen des Gesundheitsamtes Rostock zum Thema "Corona-Virus" und Maßnahmen gegen seine Ausbreitung zusammen.
Mehr

Coronavirus (SARS-COV2, COVID-19)

Hygiene- und Infektionsschutz

In unserer Abteilung finden Sie den Hafenärztlichen Dienst sowie Dienstleistungen zum Thema Impfen und Reise, Umweltmedizin und Infektionsschutz. Ebenfalls führen wir die Belehrung von Beschäftigten im Lebensmittelverkehr (Gesundheitszeugnis) durch und es besteht die Möglichkeit, sich anonym auf HIV testen zu lassen.

Mehr

Pandemieplan Rostock

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am 11.06.2009 die so genannte Phase 6 ausgerufen, die charakterisiert ist durch fortgesetzte Mensch-zu-Mensch-Übertragungen des neuen Influenzavirus in einer zweiten der insgesamt sechs WHO-Regionen.
Mehr

Ein Schutzanzug wird gereinigt.

Sozialmedizin/Amtsärztlicher Dienst

In unserem Bereich finden Sie:
den Amtsärztlicher Dienst, die Beratungsstelle für onkologische Patienten, chronisch kranke und behinderte Menschen, die Medizinalaufsicht inkl. der Heilpraktikerprüfung sowie die Medizinstatistik.

Mehr

Betreuungsbehörde

Wir informieren und beraten über allgemeine betreuungsrechtliche Fragen, insbesondere über Vorsorgevollmachten und Betreuungsverfügungen.
Mehr

Sozialpsychiatrischer Dienst

Wir bieten eine allgemeine Beratung (auch anonym) und Vermittlung hinsichtlich aller psychischen Erkrankungen, einschließlich Suchterkrankungen, ohne spezifischen Schwerpunkt.
Mehr

Kinder- und Jugendärztlicher Dienst

Neben der Durchführung der Einschulungsuntersuchungen, stellen unsere Mitarbeiter/innen, Prüfungsatteste, Sportatteste und Schulsportbefreiungen aus. Im weiteren finden Sie in unserer Abteilung eine Ansprechpartnerin, wenn Sie eine Vorsorgeuntersuchung (U1-U9) Ihres Kindes versäumt haben oder eine Familienhebamme benötigen.
Mehr

Zahnärztlicher Dienst

Unsere Mitarbeiterinnen leistet die Durchführung flächendeckender zahnärztlicher Untersuchungen in Kindertagesstätten, Schulen und Behinderteneinrichtungen für die Altersgruppe der 2- bis 18-Jährigen.
Mehr

Zähnärztlicher Dienst Rostock
Rote Schleife/AIDS Schleife

Pressemitteilung vom 26.07.2021

Beratungs- und Testangebot zu Chlamydien & Co. im Gesundheitsamt wieder verfügbar

Das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 hat das soziale Miteinander, die individuelle Lebensführung und die öffentliche Gesundheitsfürsorge in kurzer Zeit radikal verändert. Diese Entwicklungen waren folgenreich, auch für die Sexualität und das sexuelle Miteinander. Mehr

Impfpasse_Foto: M.Zimmer

Pressemitteilung vom 23.07.2021

Mobile Impfteams des Impfzentrums HanseMesse bieten wieder Impfaktionen an

Vom 26. bis 30. Juli 2021 können sich Interessierte ohne Voranmeldung impfen lassen. Voraussetzung ist, dass man gesund ist und in den vergangenen 14 Tagen keine andere Impfung erhalten hat. Eine nachgewiesene Corona-Infektion (Erkrankung, positiver PCR- Befund) muss mindestens vier Wochen zurückliegen. Mehr

Kinder am Warnemünder Strand

Pressemitteilung vom 23.07.2021

Der Sommer ist heiß - Hautkrebsvorsorge ist cool

Der Sommer ist endlich da und viele Familien, Jung und Alt, genießen das schöne Wetter. Das Sonnenlicht ist elementar für Wohlbefinden und die Gesundheit, beispielsweise verleiht die Sonne ein wohliges Wärmegefühl, hellt die Psyche auf und macht aktiver. Dennoch gilt es, die Haut ausreichend zu schützen Mehr

Suchtwoche 2012

Meldung vom 01.06.2021

10. Juni von 10 bis 16 Uhr - telefonische Beratung „Alles rund um das Thema Sucht“

10. Juni von 10 bis 16 Uhr - telefonische Beratung „Alles rund um das Thema Sucht“ Mehr

Stolz auf ihr großes Team - Impfmanagerin Franziska Nagorny (li.) mit den Medizinischen Leitern des Impfzentrums, Simone Oldenburg und Andreas Unger vor dem Impfzentrum in der HanseMesse

Meldung vom 01.06.2021

Simone Oldenburg und Andreas Unger vom Klinikum Südstadt haben die Medizinische Leitung im Impfzentrum Rostock übernommen

Einen Positionswechsel der ungewöhnlichen Art gab es für die beiden Anästhesisten und Intensivmediziner Simone Oldenburg (51) und Andreas Unger (42) vom Klinikum Südstadt Rostock. Zum 1. April haben sie als Doppelspitze die Medizinische Leitung des Rostocker Impfzentrums in der HanseMesse übernommen. Mehr

Coronavirus SARS-CoV-2

Pressemitteilung vom 25.05.2021

Erleichterungen für Genesene - Gesundheitsamt versendet Bescheinigungen ohne Antrag

Um als Corona-Genesener Erleichterungen im Alltag in Anspruch nehmen zu können, erhalten davon Betroffene jetzt ohne Antrag und per Post eine „Bescheinigung nach COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmeverordnung“ des Rostocker Gesundheitsamtes. Mehr