Home
Navigation

Zahnärztlicher Dienst

WICHTIGER HINWEIS: Auf Grund der angeordneten Schul- und KiTa Schließungen sind die gesetzlich vorgeschriebenen zahnärztlichen Reihenuntersuchungen sowie die Gruppenprophylaxe nicht durchführbar und werden bis auf weiteres ausgesetzt.

Unser Anliegen ist es, das Gesundheitsbewusstsein und die persönlichen Ressourcen der Heranwachsenden durch Aufklärung zu stärken, mit dem Ziel, die Zahn- und Mundgesundheit aller Rostocker Kinder und Jugendlichen stetig zu verbessern.            

Unser Angebot

  • Durchführung flächendeckender zahnärztlicher Untersuchungen in Kindertagesstätten, Schulen und Behinderteneinrichtungen für die Altersgruppe der 2- bis 18-Jährigen
  • Erarbeitung von zahnmedizinischen Stellungnahmen und Gutachten
  • Erweiterung intensivprophylaktischer Maßnahmen für Kariesrisikogruppen bis zum 16. Lebensjahr
  • Öffentlichkeitsarbeit und Beteiligung an der Gesundheitsberichterstattung durch anonymisierte Erfassung des Mundgesundheitszustandes aller Kinder in M-V
  • Organisation und Mitwirkung in der Kreisarbeitsgemeinschaft zur Förderung der Jugendzahnpflege
  • Umsetzung einer flächendeckenden Gruppenprophylaxe für alle Kinder von 3 bis 12 Jahren
  • Kostenfreie Ausleihe der Medienkoffer für Schule und Kita (siehe Downloadbereich)

 

Hinweis:

Im Gesundheitsamt erfolgen keine zahnmedizinischen Behandlungen und kein zahnärztlicher Notdienst.

Sprechzeit der Haupstelle Stadt Mitte Di.: 15.00 -17.30 Uhr, ansonsten nach telefonischer Vereinbarung