Home
Navigation

Zahnärztlicher Dienst

WICHTIGER HINWEIS: Ab Schuljahresbeginn 2020/2021 führen wir die gesetzlich vorgeschriebenen zahnärztlichen Untersuchungen sowie die Gruppenprophylaxe unter strenger Einhaltung der Hygiene- und Infektionsschutzrichtlinien durch.

Unser Anliegen ist es, das Gesundheitsbewusstsein und die persönlichen Ressourcen der Heranwachsenden durch Aufklärung zu stärken, mit dem Ziel, die Zahn- und Mundgesundheit aller Rostocker Kinder und Jugendlichen stetig zu verbessern.            

Unser Angebot

  • Durchführung flächendeckender zahnärztlicher Untersuchungen in Kindertagesstätten, Schulen und Behinderteneinrichtungen für die Altersgruppe der 2- bis 18-Jährigen
  • Erarbeitung von zahnmedizinischen Stellungnahmen und Gutachten
  • Erweiterung intensivprophylaktischer Maßnahmen für Kariesrisikogruppen bis zum 16. Lebensjahr
  • Öffentlichkeitsarbeit und Beteiligung an der Gesundheitsberichterstattung durch anonymisierte Erfassung des Mundgesundheitszustandes aller Kinder in M-V
  • Organisation und Mitwirkung in der Kreisarbeitsgemeinschaft zur Förderung der Jugendzahnpflege
  • Umsetzung einer flächendeckenden Gruppenprophylaxe für alle Kinder von 3 bis 12 Jahren
  • Kostenfreie Ausleihe der Medienkoffer für Schule und Kita (siehe Downloadbereich)

 

Hinweis:

Im Gesundheitsamt erfolgen keine zahnmedizinischen Behandlungen und kein zahnärztlicher Notdienst.

Sprechzeit der Haupstelle Stadt Mitte Di.: 15.00 -17.30 Uhr, ansonsten nach telefonischer Vereinbarung