Home
Navigation

Lebenslage 5. Besondere Erlaubnisse im Straßenverkehr


Folgende Leistungen wurden zum Thema 5. Besondere Erlaubnisse im Straßenverkehr gefunden:


  • Ausnahmegenehmigungen für den Verkehr beantragen

    Wenn Ihrer Geschäftsausübung im Einzelfall Gebote oder Verbote der Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) entgegenstehen, können Sie eine Ausnahmegenehmigung beantragen.

    Zur Dienstleistung

  • Ausnahmegenehmigung für Fahrzeuge und Fahrzeugkombinationen beantragen

    Ausnahmegenehmigungen nach § 70 StVZO werden für Kraftfahrzeuge und ihre Kombinationen benötigt, die hinsichtlich ihrer Maße, Gewichte, Ausrüstung oder in sonstiger Weise von den Vorschriften der StVZO abweichen.

    Zur Dienstleistung

  • Ausnahmegenehmigung für Parkerleichterungen für Menschen mit Schwerbehinderung oder vorübergehender erheblicher Gehbehinderung oder Mobilitätsbeeinträchtigung beantragen

    Bestimmten schwerbehinderten Menschen können von den zuständigen Straßenverkehrsbehörden auf Antrag Ausnahmegenehmigungen von den Vorschriften der StVO zum Halten und Parken erteilt werden, unabhängig davon, ob sie selbst ein Fahrzeug führen oder sich von Dritten fahren lassen.

    Zur Dienstleistung

  • Ausnahmegenehmigung Gurtanlege- und Helmtragepflicht beantragen

    Der Gesetz- und Verordnungsgeber hat zum Schutz der Verkehrsteilnehmer vorgeschrieben, dass während der Fahrt Sicherheitsgurte anzulegen sind und dass beim Führen von Krafträdern... Zur Dienstleistung

  • Ausnahmegenehmigung vom Sonntagsfahrverbot beantragen

    An Sonn- und Feiertagen dürfen in der Zeit von 0 - 22 Uhr Lastkraftwagen mit einer zulässigen Gesamtmasse über 7,5 t sowie Anhänger hinter Lastkraftwagen nicht verkehren. Für... Zur Dienstleistung

  • Baustellenanordnung für Arbeitsstellen an Straßen

    Arbeitsstellen, die sich auf den Straßenverkehr auswirken, (z. B. Aufgrabungen im Straßenraum, Straßenbau, Arbeiten im Seitenraum, Aufstellung eines Gerüstes usw.) müssen... Zur Dienstleistung

  • Beförderung gefährlicher Güter

    Die Beförderung gefährlicher Güter ist in internationalen, europäischen und deutschen Regelwerken festgelegt. Je nach Art und Menge eines gefährlichen Gutes sind die... Zur Dienstleistung

  • Begutachtungsstellen für Fahreignung - Anerkennung

    Wenn Sie eine Begutachtungsstelle für Fahreignung betreiben möchten, benötigen Sie die Anerkennung durch die nach Landesrecht zuständige Behörde. Voraussetzungen sind , dass die... Zur Dienstleistung

  • Eichung für Taxen und Mietwagen beantragen

    Wenn Sie das Taxameter Ihres Taxis oder den Wegstreckenzähler in Ihrem Mietwagen eichen lassen möchten, müssen Sie einen entsprechenden Eichantrag bei der zuständigen Behörde stellen.

    Zur Dienstleistung

  • Erlaubnis für eine Veranstaltung mit übermäßiger Straßenbenutzung im öffentlichen Straßenverkehr beantragen

    Veranstaltungen, für die öffentliche Straßen, Wege und Plätze mehr als verkehrsüblich in Anspruch genommen werden, bedürfen der Erlaubnis.

    Zur Dienstleistung

  • Erlaubnis für Großraum- und Schwerverkehr beantragen

    Wenn Sie eine Ladung mit einem besonders großen Fahrzeug auf öffentlichen Straßen transportieren möchten, oder wenn die Ladung gesetzliche Maße überschreitet, müssen Sie eine Erlaubnis beantragen.

    Zur Dienstleistung

  • Erlaubnis zur Verkehrsraumeinschränkung beantragen

    Wenn Sie bei Baumaßnahmen oder Veranstaltungen den öffentlichen Verkehrsraum nutzen möchten, müssen Sie dafür eine Erlaubnis bei der örtlichen Straßenverkehrsbehörde beantragen.

    Zur Dienstleistung

  • Fahrerbescheinigung im grenzüberschreitenden Güterkraftverkehr beantragen

    Wenn Sie Fahrpersonal aus Nicht-EU-Staaten beschäftigen, müssen Sie für diese eine Fahrerbescheinigung beantragen.

    Zur Dienstleistung

  • Fahrerkarte beantragen

    Für bestimmte Kraftfahrzeuge, die ab 01.05.2006 erstmals in den Verkehr gebracht wurden, ist die Verwendung eines digitalen Kontrollgeräts vorgeschrieben.

    Zur Dienstleistung

  • Fahrerlaubnis der Klassen B und BE für begleitetes Fahren ab 17 Jahre erhalten

    Wenn Sie am "Begleiteten Fahren ab 17" teilnehmen, können Sie unter bestimmten Voraussetzungen schon vor Ihrem 18. Geburtstag in Deutschland ein Fahrzeug der Klassen B und BE fahren. Dabei muss Sie dann stets eine zuvor benannte und geeignete Person begleiten.

    Zur Dienstleistung

  • Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung: Verlängerung beantragen

    Die Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung (FzF) wird für längstens fünf Jahre erteilt und kann auf Antrag des Inhabers bis zu fünf Jahre verlängert werden.

    Zur Dienstleistung

  • Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung für Krankenkraftwagen: Verlängerung beantragen

    Die Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung (FzF) für Krankenkraftwagen wird für längstens fünf Jahre erteilt und kann auf Antrag des Inhabers bis zu fünf Jahre verlängert werden.

    Zur Dienstleistung

  • Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung für Mietwagen: Verlängerung beantragen

    Die Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung (FzF) für Mietwagen wird für längstens fünf Jahre erteilt und kann auf Antrag des Inhabers bis zu fünf Jahre verlängert werden.

    Zur Dienstleistung

  • Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung für Taxi: Verlängerung beantragen

    Die Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung (FzF) für Taxi wird für längstens fünf Jahre erteilt und kann auf Antrag des Inhabers bis zu fünf Jahre verlängert werden.

    Zur Dienstleistung

  • Fahrlehrerlaubnis mit Berufsqualifikation aus dem Ausland beantragen

    Sie möchten in Deutschland als Fahrlehrer oder Fahrlehrerin arbeiten?

    Dann brauchen Sie eine Fahrlehrerlaubnis.

    Auch mit einer Berufsqualifikation aus dem Ausland können Sie in Deutschland die Fahrlehrerlaubnis erhalten.

    Zur Dienstleistung

  • Genehmigung für den Gelegenheitsverkehr mit Kraftomnibussen beantragen

    Möchten Sie im innerstaatlichen Verkehr außerhalb des Linienverkehrs mehr als neun Personen befördern (Gelegenheitsverkehr, zum Beispiel durch Mietomnibusverkehr, Ausflugsfahrten oder Ferienzielreisen), benötigen Sie dafür eine Genehmigung.

    Zur Dienstleistung

  • Genehmigung für den Verkehr mit Omnibussen - Erteilung

    Genehmigung für den Verkehr mit Omnibussen (Gelegenheitsverkehr, Ferienzielreisen, Mietomnibus, Ausflugsfahrten) Zur Dienstleistung

  • Gewerbliche Personenbeförderung im Straßenverkehr beantragen

    Einer zusätzlichen Erlaubnis (Führerschein zur Fahrgastbeförderung) bedarf, wer einen Krankenkraftwagen führt, wenn in dem Fahrzeug entgeltlich oder geschäftsmäßig Fahrgäste... Zur Dienstleistung

  • Kraftfahrzeug: Erlaubnis zum Betrieb von Fahrzeugen beantragen

    Für reihenweise zu fertigende oder gefertigte Fahrzeuge müssen Sie eine Allgemeine Betriebserlaubnis beantragen.

    Zur Dienstleistung

  • Kraftfahrzeug: Zulassungsbescheinigung Teil I Betrieb von Fahrzeugteilen Erlaubnis

    Sollen Bauteile an einem Fahrzeug um- oder angebaut werden, darf das Fahrzeug nur dann auf öffentlichen Straßen in Betrieb gesetzt werden, wenn für diese Fahrzeugteile eine... Zur Dienstleistung

  • Neuausstellung des Bewohnerparkausweises wegen Änderung der Personen-, Adress- oder Kfz-Daten beantragen

    Wenden Sie sich für die Neuausstellung des Bewohnerparkausweises an dieselbe Behörde, bei der Sie diesen zur Erteilung beantragt haben.

    Zur Dienstleistung

  • Neuausstellung des Bewohnerparkausweises wegen Verlust beantragen

    Wenden Sie sich für die Neuausstellung des Bewohnerparkausweises an dieselbe Behörde, bei der Sie diesen zur Erteilung beantragt haben.

    Zur Dienstleistung

  • Öffentlicher Personennahverkehr

    Der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) ist eine Aufgabe der öffentlichen Daseinsvorsorge. Er dient der allgemein zugänglichen Beförderung von Personen mit öffentlichen... Zur Dienstleistung

  • Parken: Ausnahmegenehmigung als Betrieb beantragen

    Anwohnerparkausweis (Betriebe)

    Zur Dienstleistung

  • Parken: Ausnahmegenehmigung als Gemeinnützige Einrichtung oder Sozialer Dienst beantragen

    Eine Ausnahmegenehmigung von Halte- und Parkverboten können Sie als gemeinnützige Einrichtung oder sozialer Dienst bei der zuständigen Straßenverkehrsbehörde beantragen.

    Zur Dienstleistung

  • Parken: Ausnahmegenehmigung als Gewerbetreibende oder Freiberufler beantragen

    Eine Ausnahmegenehmigung von Halte- und Parkverboten können Sie als Gewerbetreibender oder Freiberufler bei der zuständigen Straßenverkehrsbehörde beantragen.

    Zur Dienstleistung

  • Parken: Ausnahmegenehmigung als Handwerker beantragen

    Wenn Sie einen Handwerksbetrieb oder ein Pflegedienstunternehmen führen, können Sie einen Parkausweis beantragen. Mit diesem dürfen Sie für die Dauer Ihres Arbeitseinsatzes in bestimmten Bereichen parken.

    Zur Dienstleistung

  • Parken: Ausnahmegenehmigung für kleinwüchsige Menschen an Parkuhren und Parkscheinautomaten beantragen

    Kleinwüchsige Menschen können zur Parkerleichterung im öffentlichen Raum eine Ausnahmegenehmigung beantragen.

    Zur Dienstleistung

  • Parken: Ausnahmegenehmigung für Ohnhänder (Ohnarmer) an Parkuhren, Parkscheinautomaten oder mit Parkscheibe beantragen

    Ohnhänder (Ohnarmer) können zur Parkerleichterung im öffentlichen Raum eine Ausnahmegenehmigung beantragen.

    Zur Dienstleistung

  • Parkplatzabsperrung für Umzüge beantragen

    Das Einrichten eines mobilen Halteverbots für Ihren Umzug muss genehmigt werden.

    Zur Dienstleistung

  • Prüfung Beschleunigte Grundqualifikation von Berufskraftfahrern anmelden

    Fahrerinnen und Fahrer im gewerblichen Güterkraft- oder Personenverkehr müssen zusätzlich zur Fahrerlaubnis eine besondere Qualifizierung nachweisen.

    Zur Dienstleistung

  • Prüfung der fachlichen Eignung von Unternehmern im Güterkraftverkehr beantragen

    Um ein Unternehmen zu eröffnen, welches Güter auf der Straße transportiert, müssen Sie Ihre fachliche Eignung nachweisen.

    Zur Dienstleistung

  • Prüfung Grundqualifikation von Berufskraftfahrern anmelden

    Fahrerinnen und Fahrer im gewerblichen Güterkraft- oder Personenverkehr müssen zusätzlich zur Fahrerlaubnis eine besondere Qualifizierung nachweisen.

    Zur Dienstleistung

  • Verbringungsgenehmigung für innergemeinschaftlichen Transport von zivilen Explosivstoffen beantragen

    Wenn Sie zivile Explosivstoffe nach, durch und aus Deutschland heraus verbringen beziehungsweise transportieren möchten, müssen Sie vorab eine Verbringungsgenehmigung bei der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) beantragen.

    Zur Dienstleistung