Home
Navigation

Wahlen

Europaparlaments- und Bürgerschaftswahl 2024

Am 09. Juni 2024 finden die 10. Direktwahl zum Europäischen Parlament sowie die 8. Wahl zur Bürgerschaft der Hanse- und Universitätsstadt Rostock statt. Die Vorbereitungen haben bereits begonnen. An dieser Stelle finden Sie die aktuellen Bekanntmachungen sowie Informationen für Wahlhelferinnen und Wahlhelfer.

Eine Übersicht der öffentlichen Bekanntmachungen finden Sie hier.

Stimmzettel WB 1
Stimmzettelausschnitt | Foto: Wahlen

Die Muster der Stimmzettel für die Europaparlaments- und Bürgerschaftswahl finden Sie hier.

   

Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht für den 09. Juni 2024  

           

Bereitschaftserklärung zur Übernahme eines Wahlehrenamtes 1.2 MB

Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Wahlehrenamt 

      

          

     

             


Informationen zur Beantragung von Wahlscheinen und Briefwahlunterlagen

Hinweise zur Wahlscheinbeantragung und zur Briefwahl erhalten Sie


Besondere Hinweise zum Wahlrecht für die Wahlen am 09. Juni 2024


Wahlergebnisse:

Ausführliche Auswertungen zur Europa-, Bundestags-, Landtags- und zu den Kommunalwahlen finden Sie auf der Seite

Wahlergebnisse


Nach der Wahl ist vor der Wahl

Wahltermine der nächsten Jahre:

Wahl Wahlperiode nächste Wahl
Bundestagswahl 4 Jahre 2025
Landtagswahl 5 Jahre 2026
Europaparlamentswahl 5 Jahre 2024
Bürgerschaftswahl 5 Jahre 2024
Migrantenratswahl 5 Jahre 2025
Oberbürgermeister/inwahl 7 Jahre 2029

Kommunalwahlen

Die Gemeindevertretung der Hanse- und Universitätsstadt Rostock führt den Namen Bürgerschaft. Seit 1999 gibt es in Mecklenburg-Vorpommern die Direktwahl zur Landrätin oder zum Landrat, zur Oberbürgermeisterin oder zum Oberbürgermeister und zur Bürgermeisterin oder zum Bürgermeister.
'Mehr'

Wahl zum Europäischen Parlament

Bei der Europawahl wählen Bürger der Bundesrepublik Deutschland insgesamt 96 Abgeordnete für eine Periode von fünf Jahren in das Europäische Parlament. Es ist das einzige Organ der Europäischen Union, das durch Wahl eine direkte Legitimation der Völker der Mitgliedstaaten der Europäischen Gemeinschaft erhält.
'Mehr'

Wahl zum Deutschen Bundestag

Der Deutsche Bundestag ist die Volksvertretung der Bundesrepublik Deutschland. Er ist als maßgebliches Gesetzgebungsgremium das wichtigste Organ des Staates. Seine Abgeordneten werden nach den Grundsätzen einer Verbindung von Mehrheits- und Verhältniswahl für vier Jahre gewählt.
'Mehr'

Landtagswahl

Der Landtag von Mecklenburg-Vorpommern ist als gewählte Vertretung der Bürgerinnen und Bürger des Landes Mecklenburg-Vorpommern die Stätte der politischen Willensbildung.
'Mehr'

Rostock aus der Luft

Volksinitiative / Volksbegehren / Volksentscheid

Der Volksentscheid ist ein Mittel, um den Bürgerinnen und Bürgern des Landes Mecklenburg-Vorpommern einen Gesetzentwurf zur Abstimmung vorlegen zu können. Volksinitiative und Volksbegehren gehen dem Volksentscheid voraus.

Mehr
Luftbild Rostock Innenstadt

Migrantenratswahl

Der Migrantenrat ist ein wichtiges kommunales Gremium, dass die Interessen der ausländischen Einwohnerinnen und Einwohner sowie der Spätaussiedlerinnen Spätaussiedler der Hanse-und Universitätsstadt Rostock vertritt. 

Mehr
Deckblatt, Information zum Bürgerentscheid, Ansicht Traditionsschiff

Bürgerentscheid

Mittels eines Bürgerentscheides können in einer Gemeinde wichtige Angelegenheiten des eigenen Wirkungskreises durch die Bürger selbst entschieden werden. Welche Angelegenheiten Gegenstand eines Bürgerentscheides sein können, ist streng geregelt.

Mehr
Wahlvorbereitungen in der Wählerverzeichnis- und Briefwahlstelle: Wahlurnen für die Briefwahlvorstände.

Pressemitteilung vom 21.05.2024

Eine Stimme für Europa, drei Stimmen für Rostock

Wer wahlberechtigt ist und noch keine Wahlbenachrichtigung hat, sollte sich umgehend bei der Wählerverzeichnis- und Briefwahlstelle unter Tel. 0381 381-1820 und -1821 bzw. E-Mail: briefwahl@rostock.de melden. Mehr

Muster Wahlbenachrichtigung (Ausschnitt)

Pressemitteilung vom 08.05.2024

Wahlbenachrichtigungen werden bis 18. Mai verschickt

Alle Wahlberechtigten in Rostock erhalten in diesen Tagen Post von der Wählerverzeichnis- und Briefwahlstelle. Eine Wahlbenachrichtigung informiert über die am 9. Juni 2024 bevorstehenden Wahlen des Europäischen Parlaments und der Rostocker Bürgerschaft. Mehr

Wahlhelferwerbung 2024

Pressemitteilung vom 07.05.2024

Rostock sucht noch Wahlhelferinnen und Wahlhelfer

Noch sind nicht alle 1.900 Positionen in den Wahlvorständen der 133 Urnenwahllokale und 104 Briefwahllokale für die Wahlen zum Europäischen Parlament und zur Rostocker Bürgerschaft am 9. Juni 2024 vollständig besetzt. Darüber informiert das Amt für Bürgerkommunikation und Wahlen. Mehr

Blick vom Rathauseingang auf den Neuen Markt

Pressemitteilung vom 11.04.2024

Gemeindewahlausschuss bestätigte Wahlvorschläge für Bürgerschaftswahl am 9. Juni 2024

Der Gemeindewahlausschuss hat während seiner heutigen Sitzung im Rathaus unter Vorsitz von Gemeindewahlleiter Dr. Dirk Zierau die eingereichten Wahlvorschläge für die Wahl zur 8. Bürgerschaft der Hanse- und Universitätsstadt Rostock am 9. Juni 2024 bestätigt. Mehr

Rathaus-Eingang

Pressemitteilung vom 30.01.2024

Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht

Das Amt für Bürgerkommunikation und Wahlen ist auf der Suche nach ehrenamtlichen Wahlhelfer*innen zur Durchführung der Wahlen für das Europaparlament und die Rostocker Bürgerschaft am 9. Juni 2024. Mehr